Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwanger nach AS ohne Mens dazwischen?

  1. #1
    Meike_M ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Schwanger nach AS ohne Mens dazwischen?

    Hallo ihr Lieben,

    jetzt stell ich mich hier auch mal vor, nachdem ich zunächst im Kinderwunschforum meine Geschichte erzählt hatte...

    Am 27. Feb hatte ich eine FG mit Ausschabung. Eine Woche danach war ich bei meiner FÄ und die hat per Ultraschall festgestellt, dass die Gebärmutter leer ist und alles soweit prima aussah. Sie hat gesagt, dass sie es nicht für nötig hält zu verhüten bzw. die obligatorischen 3 Monate Pause einzuhalten. Es wäre eher unwahrscheinlich, dass in den ersten Wochen was passiert, da der Körper noch gar nicht dazu bereit sei. Und selbst WENN, dann bestehe kein größeres Risiko einer erneuten FG als wenn man 3 Monate gewartet hätte.



    Ich hab mir dann gedacht - ok, einmal die erste Mens abwarten und dann so LANGSAM wieder rantasten...


    Wir hatten dann am 15. und 19. März ungeschützten GV... und ich warte bisher immer noch auf die erste Mens, was mich aber eigentlich nicht wirklich beunruhigt hat, weil die AS ja erst gute 5 Wochen her ist. (Bei meiner Freundin hatte es 8 Wochen bis zur ersten Mens gedauert).



    Habe mir aber letzten Mittwoch eine Doppelpackung Schwangerschaftstests gekauft und am Mittwoch (1. April) gleich einen gemacht, um zu sehen, ob das HCG schon aus dem Körper ist. Und tatsächlich - ganz weiss - NEGATIV.

    Alles klar, das war für mich das Zeichen, dass keine Schwangerschaftshormone mehr in meinem Körper herumschwirren.



    Sonntag (5. April) hab ich den zweiten Test noch gemacht... warum, weiss ich auch nicht... hatte so ein Gefühl...



    ....und was soll ich sagen... der ist schwach positiv. Zwar relativ schwach, aber doch deutlich!!! Bin jetzt irgendwie durcheinander, kann es nicht wirklich glauben und suche nach anderen Erklärungen... ist das vielleicht DOCH irgendwie noch ein Resthormon? Aber warum dann am Mittwoch der eindeutig negative Test, und demnach nun dieser Anstieg?

    Heute morgen hab ich so einen Clearblue mit Wochenanzeige gemacht. Der sagt: schwanger seit 2-3 Wochen. Das käme genau hin.

    Das würde bedeuten, dass zwischen dem 15. und 19. März (ungefähr) ein Eisprung stattgefunden haben muss... und wir den dann anscheinend gleich getroffen haben.

    Ich frage mich jetzt, ob es auch andere Ursachen für den positiven Test geben könnte.
    Rest-HCG von der vorherigen Schwangerschaft kann man wohl ausschließen, da es sich ja eindeutig um einen Anstieg des Hormons handelt.

    Könnte es vielleicht eine Zyste sein? Produzieren die nicht auch HCG? Oder hab ich das falsch in Erinnerung?

    Oder ist es tatsächlich so, dass ich ohne Mens gleich sofort nach der AS wieder schwanger geworden bin?

    Ich finde es spannend... versuche das noch etwas rational zu sehen, aber fände es schon cool, wenn sich die kleine Seele so schnell auf eine zweite Gelegenheit einlassen würde.

    Was meint ihr? Schonmal von so einem "Fall" gehört? Oder hat jemand ähnliches erlebt?

    Liebe Grüße,
    Meike

  2. #2
    Alex81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach AS ohne Mens dazwischen?

    Also, ich hätte dir auch erst mal zum Clearblue geraten, aber das hast du ja nun schon gemacht. Und laut meiner FÄ gibt es kein "falsch positiv"...

    Ich würde ja sagen, dass du direkt wieder schwanger geworden bist, ihr habt vielleicht echt den Eisprung erwischt, hättet ihr keinen GV gehabt, dann wäre halt zwei Wochen später die Mens gekommen, das wäre ja dann ungefähr nach 7 Wochen, oder?

    So in dem Dreh war es bei mir damals auch bis ich die Mens wieder hatte.

    Ich bin nach der FG (ohne AS) auch direkt wieder schwanger gewesen. Nach der AS hat es dann länger gedauert, da ich ein paar Tests machen musste etc.

    Also: ich drück dir die Daumen, dass diesmal alles gut läuft, vertrau auf dein Gefühl und lass es ggf. übers Blut beim FA bestätigen, dann kannst du ganz sicher sein!!

    Rest HCG war ja nicht vorhanden, du hattest zwischendurch den negativen Test und soooo lange bleibt das nicht im Körper.

    LG
    Alex

  3. #3
    Avatar von Pony153
    Pony153 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach AS ohne Mens dazwischen?

    Hi

    also meine Situation ist ähnlich aber ich kann dir leider noch kein Ergebnis sagen..hatte am 2.3 eine AS und wollte erstmal die Pille nehmen..hab ich leider nicht ganz so zuverlässig..*schäm*...naja..also wenn ich überlege wann wir sex hatten könnte es so der Zufall will geklappt haben.Die Pillenpackung ist zu Ende und ich bin jetzt 6 Tage drüber...nen test machen wollte ich nicht,weil ich nicht weiß ob das HCG schon unten ist..hab heute nen termin bei meinem Doc.Hätte ich eh gehabt.Ich mutmaße einfach das diese Einstufenpille so niedrig Dosiert ist,das sich jetzt gerade nach der AS keine Schleimhaut aufgebaut hat.Könnt ich mir zumindest gut vorstellen.Meine Freundin sagt sie hätt ihre Regel auch nicht mehr bekommen seid sie diese Pille nimmt..allerdings wäre das erst nach ein par monaten so gewesen...
    Naja ..ich fühle mich auf jeden Fall ziemlich unschwanger und mache mir mal lieber keine FAlschen Hoffnungen.
    Mal sehen was dabei raus kommt ,o)

    LG Pony

  4. #4
    Avatar von 3fachmama73
    3fachmama73 ist offline ich steh dazu

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach AS ohne Mens dazwischen?

    Hallo,
    hatte am 23.12.08 ein spontane Fg und am 18.02.2009 war ich laut FÄ Anfang 5 SSw also direkt ohne Mens wieder schwanger.
    Alles Gute
    M 08/97, W 02/99, M 10/2002, W 10/11







    meine Bino karin_christina mit ihren 2 Süßen und das liebe luisle die ich auch im RL kenne, aber leider nicht meine Bino ist

  5. #5
    Vanessprinzess ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach AS ohne Mens dazwischen?

    Hey Leute,

    Ich hatte am 27.4.18 eine Ausschabung , weil mein kleines ab der 7 Woche nicht mehr gewachsen ist und man kein Herzschlag mehr hörte .
    War leider ein großer Schock und brauche teilweise immer noch Zeit , um das zu verdauen .

    Mittlerweile warte ich auf meine Tage.
    Die ich jetzt nach 4 Wochen immer noch nicht bekommen habe. Zwischen durch hatte ich mal einen schwangerschaftstest gemacht , um zu gucken , ob der hcg wert wieder normal ist. Sie waren alle negativ . Freitag und Samstag hatte ich ein ziehen im Unterleib , sodass ich dachte jetzt kommt meine mens endlich.
    Kam aber nichts , also machte ich wieder ein Test und er zeigte Positiv an .

    Kann das sein ? Das ich gleich nach der Ausschabung ohne meine mens zu bekommen schwanger werden kann ? Und wie geht’s jetzt weiter ? Hat der Embryo überhaupt eine Lebenschance?
    Mein Partner und ich haben nicht verhütet, weil der fa meinte es besteht kaum eine Chance schwanger zu werden. Wollte dann auch eig erstmal mit der Pille wieder starten , wenn die mens kommt .

    Ich habe Angst ,das ich es wieder verliere ..

    Hat jemand evtl Erfahrungen und kann mir die Angst nehmen ? Vielen lieben Dank

  6. #6
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach AS ohne Mens dazwischen?

    Hallo.
    Tut mir leid das du eine FG hattest.

    Ja man kann direkt wieder schwanger werden. Manche Frauen verhüten nach FG weil sie nicht direkt wieder schwanger werden, andere haben keinen ES oder der Zyklus hat sich (massiv) verschoben... Viel ist möglich.
    Aber wenn man einen ES hatte, dann kann man direkt wieder schwanger werden. Deine Frage bezieht sich wahrscheinlich auch darauf ob es "Oberhaupt gut gehen kann wenn man eine Ausschabung hatte". Ja das kann es, ideal soll es nicht sein, aber es hat sich ja eingenistet, also ist die Schleimhaut wahrscheinlich nicht so schlecht aufgebaut. Ich kenne Beispiele hier aus dem forum wo alles gut gegangen ist.

    Angst nach einer FG in der Folge SS kennt glaube ich jeder der eine FG hatte.
    Ich wünsche dir alles gute.

    LG Smartie




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  7. #7
    Monique31 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach AS ohne Mens dazwischen?

    Guten abend euch allen. Hatte jetzt auch erst eine FG und habe natürlich viel nachgelesen ab wann man wieder schwanger werden kann oder darf. Eine Seite davon sagte aus das der Körper so bald er bereit dafür ist dies wieder zu lässt. Was auch sofort sein kann. Hoffe das hilft ein wenig. Würde aber zur Sicherheit zum fa gehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •