Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: 15. Woche und immer wieder Angst

  1. #11

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Hi,

    du bist wirklich nicht allein.
    Ich bin seit heute in der 19.SSW. Ich hatte Ende Okt 08 eine FG in der 8.SSW.
    ICh hab noch immer keinen Bauch und das Baby kann ich auch noch nicht spüren. Nächste Woche hab ich nach ewig langen 8 !!!!!! Wochen endlich wieder einen Ultraschall. Aber je näher der Termin rückt umso hibbeliger werd ich.
    Ich hab soooo Angst, dass irgendwas nicht stimmen könnte!!!!!!

    Da müssen wir leider durch und immer schön positiv denken, gell....!!!!

    Liebe Grüße Anna

  2. #12
    Avatar von marlen1988
    marlen1988 ist offline Prinzessinnenkönig

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Ich bin jetzt schon in der 24 woche und meine kleine Maus spüre ich auch aber so bald sie sich mal weniger bewegt werde ich auch unruhig aber ich denke das geht jeder Mama so das man angst um seine kleinen Geschöpfe hat egal ob 8 Woche oder 36 woche den letztendlich das Herz schlägt und es unser Kind.
    Aber man muss versuchen immer positiv denken ich versuche mich auch damit zu beruhigen (gut nun brauche ich ja nur zu warten bis meine süße tritt)das habe ich vorher zumindestens gemacht als ich sie noch nicht spürte das mit jeder woche die vergeht das das Risiko sinkt das noch was passieren kann....

  3. #13
    Singabur ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Naja bei mir ist es ein bissel anders, ich hatte vor 1 1/2 Jahren ne Totgeburt im 7.Monat, jetzt bin ich wieder schwanger nun mehr im 3. Monat am Anfang hat bei mir die Angst überwogen, aber dann seit den ersten richtigen Anzeichen auf die Schwangerschaft war die Freude überwiegend, mittlerweile nach den Gesprächen mit meinem FA ist Angst und Freude geich wiegend, klar die Angst wird immer bleiben, ich glaube das die Angst sogar bleiben wird wenn Erbse da ist. Da man ja mit einer Fehl-/Totgeburt sein Kind verloren hat und man wird immer Angst haben sein Kind irg wann zu verlieren. Das geht jeden so der schonmal ein Kind verloren hat ob es noch nicht da war oder schon älter war.

    Also ist es ganz normal das du dir jetzt immernoch sorgen machst, ich glaube das würde jeder der in so einer Lage ist.

    Ich wünsche Dir aber alles Gute und das alles gut läuft.

  4. #14
    Avatar von kayababy
    kayababy ist offline miss ungeduld

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Danke. es geht ja doch vielen so. Vor 5 Tagen beim US war alles prima. Jetzt habe ich leider starken Husten und mache mir schon wieder Sorgen.
    Zwischendurch werde ich aber auch von positiven Wellen ueberflutet. Dann liege ich im Bett und grinse nur und freue mich so tierisch auf das Baby

  5. #15
    kimba82 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Hallo!!!!!
    Ich kann euch sehr gut verstehen. Ich bin jetzt in der 19.woche! Ich mache mich auch verrückt weil ich Angst habe mein würmchen zu verlieren! Ich habe erst in 2 wochen einen Termin bei meinem Arzt und die Zeit bis dahin kommt mir vor wie eine Ewigkeit:( Würde am liebsten Jeden Tag bei meinem Arzt auf der Matte stehen

    liebe grüße jenny

  6. #16
    Avatar von 2005erMAMI
    2005erMAMI ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Ja das kenne ich auch, aber bei mir ist es nicht mehr so schlimm, seit ich im 4. Monat bin. Klar es kann immernoch was passieren, aber mann muss positiv denken und nicht dauernd daran denken, das da ja noch was passieren könnte, sonst macht man sich nur verrückt.

    Viel Glück für die SSW...
    LG die 2005erMAMI mit KiGa-Kind fest an der Hand (11/05) und mit Zicken-Tochter in der anderen Hand (01/10) und ein * im Herzen 08.10.08 (12.SSW)

    Meine Bino ist fellinlove


    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...nn/0/0/0/0.png

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...0/255/0/51.png

  7. #17
    Laoghaire82 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Bin nun in der 36. Woche, kann also schon fast jeden Moment entbinden und meine Angst ging keinen Tag lang verloren. Hatte letztes Jahr im Aug. ein Windei, Ausschabung in der 9. SSW. Noch heute stehe ich nicht auf, bevor ich meinen Krümel nicht gespürt habe. Hab zum Glück eine seeehr lebhafte Bauchmaus gezogen :liebe: Ich spüre sie ständig und das beruhigt. Trotzdem brauch ich das morgens. Und wisst ihr was? Wenn sie dann hier sind, werden die Sorgen nicht geringer, da bin ich mir sicher.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •