Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: 15. Woche und immer wieder Angst

  1. #1
    Avatar von kayababy
    kayababy ist offline miss ungeduld

    User Info Menu

    Standard 15. Woche und immer wieder Angst

    Obwohl ja jetzt die kritische Zeit vorbei ist, habe ich oft immer noch Angst. Beim letzten US vor 2 Wochen ging es Knirpsi super, aber trotzdem...es kann ja immer noch was schief gehen. Noch merke ich auch keine Bewegungen, wenn das kommt, werde ch bestimmt ruhiger. Ich will aber auch nicht jede Woche zum US rennen, weil ich mich dann noch verrueckter mache und mein Blutdruck immer total hoch geht.
    Aber in mancher Nacht wache ich echt panisch auf und habe solche Angst.
    Kennt ihr das?

  2. #2
    Avatar von angelnine
    angelnine ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Hallo kayababy,
    Beruhige dich:) Ich kann dich sehr gt verstehen:)
    ich würde am leibsten auch jede woche zum ulstraschall rennen aber das geht natürlich nicht.Ich habe in der ersten Schwangerschaft viele probleme gehabt.2xblutungen,2mal krankenhaus wegen früh wehen.Und dann habe ich letztes Jahr im November eine Fehlgeburt gehabt und deswegen bin ich extrem in angst und habe meine gedanken ständig bei meinem krümel,ob es ihn gut geht:( .Die Wahrscheinlichkeit das ab der 12.woche noch was passiert zwecks fehlgeburt liegt nur bei 1-2Prozent.Also sei froh...in der 15.woche sin soweit alle organe angelegt und müssen jetz nur noch ausreifen und wachsen...das heißt es läuft was das betrifft alles gut.Und bitte denk dran,streß tut deinem baby auch nicht gut..das solltest du unbedingt vermeiden.Also freu dich auf die schwangerschaft...
    ich habe noch 4kritische wochen vor mir..und habe angst..aber nach der 12.woche wird ei großer teil meiner angst weg sein...also hoffentlich geht bis dahin alles gut bei mir:(

  3. #3
    Avatar von sunny0123
    sunny0123 ist offline Sonne u. Hoffnung im Herz

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    hallo!
    ich kann dich sooo gut verstehen... glaub mir, du bist nicht alleine mit deiner angst!!! ich bin in der 8. woche und hatte heute,nach 14 tagen, wieder einen gyn-termin.... die 14 tage zwischen den terminen waren die hölle... ich hab jeden tag angst das etwas passiert. ich hatte letztes jahr im august eine fg und bin jetzt super sensibel. es sieht allerdings alles gut aus-und so ist es ja auch bei dir!!!
    mein gyn sagt immer "alles wird gut"-da hat er wohl recht... :)
    liebe grüße
    ela

  4. #4
    Avatar von kayababy
    kayababy ist offline miss ungeduld

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Ich versuche mir auch so wenig wie möglich Stress zu machen und mich ganz doll zu freuen, aber manchmal kommt die Angst einfach hoch
    Aber dieses Mal wird alle gut gehen - bie uns allen

  5. #5
    co.co21 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Hallo,

    diese Angst ist vollkommen normal, ich denke, die hat jede hier.
    Ich dachte ja, es wird besser, wenn ich das Baby mal spüre...aber dann war es so, dass ich mir direkt Gedanken gemacht hab, wenn ich mal nix gespürt hab. Aber es wird auf jeden Fall mit jeder Woche einfacher

    Entspannter bin ich erst seit der 25. SSW ca, da ab dem Zeitpunkt die Kleinen ja im Falle einer Frühgeburt ganz gute Chancen haben.

    Durfte aber fast komplett die SS durch alle 2-3 Wochen zum FA kommen, kein wegen der Psyche (hatte bereits 2 FG), wie hält dein FA das denn?

    LG Simone (32. SSW)

  6. #6
    mia_75 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich bin zwar noch leider nicht so weit wie Ihr (hatte erst vor zwei Wochen eine AS in der 11 SSW) kann aber Eure Ängste verstehen…
    Ich will so schnell wie möglich wieder Schwanger werden aber die Angst ob alles gut geht ist natürlich viel größer als vorher
    Ich hoffe, dass ich die Angst irgendwie überwinden kann und werde einfach versuchen positiv zu denken! Weiß nicht ob das in der Praxis so einfach sein wird…
    Habe von einer Freundin gehört das es einen Gerät gibt ( Angelsound ) mit dem man zu Hause die Herztöne und Bewegungen des Babys hören kann (angeblich schon ab 12 SSW).
    Ich werde mir das Teil auf jeden Fall besorgen um mich und meinen FA nicht verrückt zu machen 
    Wünsche Euch ganz viel Glück und weniger Angst!

  7. #7
    Avatar von Behoernchen
    Behoernchen ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Ich kann dich total verstehen.

    Was mich immer ein bisschen beruhigt ist: Jeder Mensch (ob nun ungeboren, Baby, Kleinkind etc. ) kann jederzeit sterben. Aber zum Glück ist es unwahrscheinlich, dass es passiert.

    Nächste Woche muss ich wieder zum Arzt. Da werde ich aber auch schon wieder am Vortag mit den Nerven runter sein.

    Mein zweites Kind hat sich mal in der 23. Ssw über 24 h überhaupt nicht bewegt. Ich sag euch, da ging mir der A... auf Grundeis.
    Nächsten Monat wird der Junge zwei!
    LG
    Behoernchen

    Mama von: Junge (*9/2004), Junge (*6/2007) und Mädchen (*12/2009)

  8. #8
    Ostseeliebe ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Bei mir ist das genauso... bin in der 14. ssw und so richtig entspannt bin ich auch nicht. Nächste woche ist die nächste untersuchung... endlich!!! Ich weiß gar nicht warum ich mich so stresse, vielleicht weil man sich nun langsam an den "untermieter" gewöhnt und ihn nicht mehr missen möchte!

    lg

  9. #9
    souzie ist offline überlebende

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    hi,
    war auch sehr nervös weil meine letzte ss mit ner fg endete. was mir echt total hilft von fa-termin zu fa-termin ist unser "angelsounds". das ist ein ganz empfindliches mikrophon mit kopfhöreren, dass man auf den bauch legt und dann nach ein bissel suchen kann man den herzschlag des stöpsels gut hören. man muss nur vorher etwas baby- oder olivenöl auf den bauch geben - ähnlich wie beim ultraschall. kostet etwa 30 euro, bietet genecam bei ebay an. wir machen das alle paar tage mal und ich bin schon viel ruhiger geworden. und das kommt ja auch dem stöpsel zugute :)

  10. #10
    Avatar von Lisa23
    Lisa23 ist offline Newborn

    User Info Menu

    Standard Re: 15. Woche und immer wieder Angst

    Zitat Zitat von kayababy Beitrag anzeigen
    Obwohl ja jetzt die kritische Zeit vorbei ist, habe ich oft immer noch Angst. Beim letzten US vor 2 Wochen ging es Knirpsi super, aber trotzdem...es kann ja immer noch was schief gehen. Noch merke ich auch keine Bewegungen, wenn das kommt, werde ch bestimmt ruhiger. Ich will aber auch nicht jede Woche zum US rennen, weil ich mich dann noch verrueckter mache und mein Blutdruck immer total hoch geht.
    Aber in mancher Nacht wache ich echt panisch auf und habe solche Angst.
    Kennt ihr das?
    Beruhigen kann ich dich nicht, weil es mir genauso geht.
    Ich hab die 13.SSW morgen gschafft u hatte letzte Nacht noch so starke Albträume,dass ich aufgewacht bin u weinen musste.
    Ich träume ständig von Blutungen die stärker werden(hatte diese SS schon viel SB) oder von einem toten Baby in mir...
    Es ist die Hölle u ich dachte,ich werde ruhiger nach der 12.Woche.Aber nachdem ich in der 12 nochmal Blutungen hatte bin ich immer noch soo verunsichert...
    Ich hoffe für dich/uns,dass du/wir die SS bald endlich genießen können.
    Heute hab ich Krümel zum 1.x gespürt, ich hoffe,es wird dadurch besser..beruhigt war ich dadurch heute morgen wenigstens..
    Alles Gute
    Lisa


    http://b2.lilypie.com/xDAtp2/.png


    Mit meinen Sternchen im Herzen (07/00&11/08)


    http://m1.lilypie.com/cocAp1/.png

    Wir warten auf die Nummer 3...

    positiver Test am 29.10.2013

    Meine Bino's sind:

    kerolino und Anna.2.kids mit Nr 3 im Bauch und

    morphee13 mit Arne und Theo

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •