Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Warum schon wieder? Dritte Fehlgeburt in folge!

  1. #1
    Milli79 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Warum schon wieder? Dritte Fehlgeburt in folge!

    Hallo zusammen,
    3.Fehlgeburten hintereinander, ist das fair? und dieses Mal hat sogar das Herzchen geschlagen, hat uns aber wieder verlassen. Nach dem endlich etwas gefunden wurde, ich habe eine Gerinnungsstörung, hat es schnell geklappt das wir schwanger wurden. Alles verlief recht gut, bis auf diese Woche, leicht Schmierblutung, keine Ss-Anzeichen mehr...
    Nun das ernüchternde Ergebnis, das Baby ist nicht mehr da.
    Erging es jemandem auch so? Wie kann man das nach einer gute und schönen SS verkraften, nun 3. FG zu haben?

    LG Milli79

  2. #2
    Avatar von BineS
    BineS ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Warum schon wieder? Dritte Fehlgeburt in folge!

    Hallo Milli, tut mir schrecklich leid.
    Ich habe auch bereits zwei Kinder (8 und 7 Jahre). Die ss verliefen ohne jegliche Probleme. Vor ca 10 Monaten haben mein Mann und ich beschlossen, dass wir nochmal Nachwuchs möchten. Seit dem hatte ich 2 fg (7 und 11 ssw). Jetzt bin ich wieder ss und kann mich gar nicht richtig freuen. Meine Angst vor einer dritten fg ist so unendlich groß, dass ich die ss nicht genießen kann. Ich habe Angst vor jedem Toilettengang und vor jedem ziehen im Bauch.
    Eigentlich dachte ich, dass ich bereit für eine neue ss bin. Aber diese Angst wird mir wohl für immer bleiben.
    Gruß Sabine

    mit Sohn grade "extrem cool" 10 und kleine "Zicke" 9


    Vier Sternchen im Herzen

    http://lb1f.lilypie.com/cHULp1.png

    Ich gestatte nicht meine Bilder und/oder Texte ohne mein ausdrückliches Einverständnis zu vervielfältigen, sie in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  3. #3
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Warum schon wieder? Dritte Fehlgeburt in folge!

    Zitat Zitat von BineS Beitrag anzeigen
    Ich habe Angst vor jedem Toilettengang und vor jedem ziehen im Bauch.
    Eigentlich dachte ich, dass ich bereit für eine neue ss bin. Aber diese Angst wird mir wohl für immer bleiben.
    Es ist irgendwie schon wie verhext. Meine Angst verstärkt sich, wenn ich kein Ziehen mehr spüre da ich denke so lange es zieht tut sich was im Bauch. Dann bei jedem Toilettengang der Blick - auch keine Sicherheit da meine letzte FG eine MA war ohne das geringste Tröpfchen Blut im Vorfeld. Keine Ahnung, wie ich die nächsten Wochen und Monate überstehen soll, erst geht es ganz gut und dann überkommt mich wieder eine Art Panikgefühl...

  4. #4
    Sternchen2005 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Warum schon wieder? Dritte Fehlgeburt in folge!

    Hallo, erst ein mal tut es mir sehr leid, das Ihr Babies verloren habt. Ich kann da mitfühlen. Aber so blöd das auch klingt, versucht die Angst nicht durch kommen zu lassnen, schiebt sie in Gedanken weg und redet mit Eurem Kind das alles gut wird. Ich bin überzeugt davon das der kleine Wurm das hört bzw. spürt wenn Ihr Angst habt und das vielleicht falsch versteht und heimlich geht. Hört sich blöd an, aber ich hoffe ihr wisst was ich meine. Immer positiv denken....., es zumindest versuchen, auch wenns schwer fällt. Alles Gute für Euch, ich wünsche Euch alles Glück der Welt.

  5. #5
    dida82 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Warum schon wieder? Dritte Fehlgeburt in folge!

    Hey, tut mir leid was dir passiert ist.Kann das ganze auch gut nachvollziehen, hatte auch schon 2 FG jeweils in der 7.ssw (letzte im Juli). Bin jetzt wieder schwanger und in 6+4 hab wahnsinnigen schiss, vorallem vor der 7. woche. kann mich auch nicht mehr so freuern wie die ersten male, dafür bin ich noch zu unsicher.Wie ihr schon schreibt, angst bei jeden Toilettengang und jeden ziehen.

    Aber was will man machen, einafach weiter hoffen.

    Kopf hoch, bei dir klappts auch noch? Was sagt denn der Arzt dazu?

  6. #6
    heike_451 Gast

    Standard Re: Warum schon wieder? Dritte Fehlgeburt in folge!

    Hallo.
    Es tut mir sooo leid,das du so viel Schmerz erleiden musst.Ich hab heute erfahren,das das Herzchen unseres Krümmels nicht mehr schlägt(8.SSW).Morgen ist die Ausschabung und ich weiß nicht,wie ich das verkraften kann.Mein Freund und ich sind fertig mit der Welt.Wie kann man das so oft hintereinander ertragen.....
    Du hast(auch die andern Mami's die das ertagen mussten) mein Mitgefühl.Ich drück dich ganz lieb und hoffe das allerbeste für dich.LG Heike

  7. #7
    lunale ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Warum schon wieder? Dritte Fehlgeburt in folge!

    Hallo,

    ich hatte gestern meine AS, war in der 11. Woche, ohne ein tröpfchen blut, aber muss wohl schon vor 2 Wochen aufgehört haben zu schlagen.
    ich drück euch alle.
    bin auch irgendwie nur sprachlos.

  8. #8
    heike_451 Gast

    Standard Re: Warum schon wieder? Dritte Fehlgeburt in folge!

    Liebe lunale.
    Fühl dich gedrückt von mir.Ich muss heute um 12 Uhr in der Klinik sein,zur AS.Ich hab Angst,was danach ist.Krümmel lebt nicht mehr,das weiß ich ja.Aber dann ist es so endgültig.Ich hab 1000 Gedanken im Kopf und weiß nicht wie ich damit umgehen soll......

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •