Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?

  1. #1
    kittykat ist offline Zahlenkünstlerin

    User Info Menu

    Standard Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?

    Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?


    Hallo zusammen,

    ich stelle mich mal kurz vor ... 39 Jahre alt ... die sechste Schwangerschaft ganz frisch getestet ...

    Bisherige Bilanz: 60% Fehlgeburten und 40% problemlose Schwangerschaften. Ich habe also bereits zwei süße Kinder.

    Wie wird es diesmal ausgehen???

    Trotz aller berechtigten Unsicherheiten fühle ich mich aber (zur Zeit noch?) recht entspannt, und habe eigentlich wenig Angst vor einer weiteren Fehlgeburt (im Fall der Fälle dann aber bitte bloß keine Ausscahbung mehr!!!). Ich versuche mir immer vorzuhalten, dass ich ja eigentlich gar nicht zu verlieren habe, zwei wunderbare Kinder reichen schließlich auch.

    Gibt es hier eigentlich noch andere "alte" Mütter?

    Schöne Grüße,
    Kittykat

  2. #2
    rabana ist offline Member

    User Info Menu

    Daumen hoch Re: Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?

    Hallo,
    klar gibt es hier noch mehr alte Mütter! Ich bin 41 Jahre und habe auch zwei Kinder. und leider auch zwei Fehlgeburten, die letzte vor einer Woche.
    Ich höffe aber trotzdem noch mal auf ein Baby.
    Und dir wünsche ich eine wunderschöne, unkomplizierte Schwangerschaft!

    LG rabana
    2006 1. Kind
    05/2008 FG
    2009 2. Kind
    03/2010 FG



    http://www.baby-o-meter.de/b/rabana_1.jpg

  3. #3
    Avatar von Dorle72
    Dorle72 ist offline will urmeln

    User Info Menu

    Standard Re: Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?

    Klar gibt es die ich bin auch schon 37 ,aber zualt fürs Kinderkriegen fühle ich mich nicht.
    Hatte im November auch eine FG und schon 2 gesunde Kinder von 17 und 16 Jahre.
    Diesmal scheint alles gut zugehen.
    Ich drücke Dir ganz doll die Daumen
    LG Dorle
    unser ganzer stolz meine drei Töchter
    Victoria ; Marie; Magdalena



  4. #4

    User Info Menu

    Standard Re: Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?

    Hallo,
    erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft.

    Ich finde bin inzwischen auch eine "alte Mutter" nämlich 36 fast 37 wenn diese Schwangerschaft bestehen bleibt. Bei mir ist es die 8te und ich habe bereits 3 Kinder der Jüngste ist 7.

    Positiv denken dann muß es einfach klappen das wir es diesmal bis zum Ende schaffen.

    LG
    meine Bino ist Nohleymama und sie düst im Novemberforum rum

    und Mela31 die das Augustforum unsicher macht

    hoffe ihr 2 Lieben seit hoch ansteckend

    ***** im Herzen
    2 Sternchen 2000 (7SSW) +2001 (10SSW)
    3te FG bei 5+3 2008
    4te FG bei 5+6 2009 (AS)
    5te FG bei 6+2 2010

  5. #5
    kittykat ist offline Zahlenkünstlerin

    User Info Menu

    Standard Re: Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?

    Seit gestern abend bin ich nicht mehr zuversichtlich. Plötzlich war wieder das Schwangerschaftsgefühl total verschwunden, z.B. kein Spannungsgefühl in der Brust mehr usw. Bei allen Fehlgeburten ist es mir auch so gegangen. Ich habe es immer gefühlt.

    Jetzt habe ich Angst! Wieder eine Fehlgeburt?! Bitte nicht noch eine Ausschabung!!!

  6. #6
    Avatar von Steffifein
    Steffifein ist offline ich warte auf Dich Kleini

    User Info Menu

    Standard Re: Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?

    Oh nein du Arme,

    erstmal

    Ich drück dir trotzdem die Daumen, dass alles gut wird!
    [url=http://www.mynfp.de/display/view/172699/]


    mit unseren zwei Sternchen
    (8. und 11. SSW)

  7. #7
    Avatar von anabat
    anabat ist offline ...immer vorwärts...

    User Info Menu

    Standard Re: Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?

    Zitat Zitat von kittykat Beitrag anzeigen
    Seit gestern abend bin ich nicht mehr zuversichtlich. Plötzlich war wieder das Schwangerschaftsgefühl total verschwunden, z.B. kein Spannungsgefühl in der Brust mehr usw. Bei allen Fehlgeburten ist es mir auch so gegangen. Ich habe es immer gefühlt.

    Jetzt habe ich Angst! Wieder eine Fehlgeburt?! Bitte nicht noch eine Ausschabung!!!
    Hallo, ich drücke die Daumen das du keine FG hast.

    Aber selbst wenn, du brauchst keine Ausschabung! Google einfach mal " Fehlgeburt ohne Ausschabung" Oder lies mal hier:
    Die Schmetterlingskinder - Artikel / Ein Kind stirbt.... / Muss es immer eine Ausschabung geben?

    Wollt ich dir nur sagen... wenn du magst kannst dich gerne melden. Mache das gerade selbst durch!

    Sorry, wenns nicht hierher gehört...

  8. #8
    kittykat ist offline Zahlenkünstlerin

    User Info Menu

    Standard Re: Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?

    Ich muss mir einfach mal meine Ratlosigkeit von der Seele schreiben ...

    Soll ich jetzt zum Arzt gehen? 10 EUR zahlen, mir anhören, was ich eh schon weiss und dann darum kämpfen müssen, nicht direkt zur Ausscharbung ins Krankenhaus geschickt zu werden?

    Oder gehe ich einfach nicht zum Arzt und warte erst einmal ab? Vielleicht fangen die Blutungen innerhalb der nächsten Woche ja von alleine an und ich stehe es einfach auch alleine durch?

    Mein Wissen um die Schwangerschaft beruht ja auch nur auch den frühen Schwangerschaftstest, bei mir ist es ja gerade erst die sechste Woche. Noch vor wenigen Jahrzehnten hätte da jede Frau nur Zyklusunregelmäßigkeiten bemerkt, aber hätte nicht sicher von einer Schangerschaft ausgehen können. In sofern ... soll es doch von alleine gehen ...

    Schade und schlimm nur, dass man in Alltag immer so tun muss, als sei nicht geschehen. Bei allen drei früheren Fehlgeburten bin ich am Tag nach der Ausscharbung brav zur Arbeit gegangen und habe nach Außen hin einfach Haltung bewahrt. Innerlich hat mich das völlig fertig gemacht!!!

  9. #9
    Avatar von Dorle72
    Dorle72 ist offline will urmeln

    User Info Menu

    Standard Re: Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?

    Hallo Kittykat
    Also die zehn Euro kannste Dir sparen ,aber nur wenn du ins KH fährst. (Notaufnahme)
    Du solltest eigendlich wissen das jede ss anders verläuft.Ich hatte im Nov. einer FG bin jetzt wieder in der 12 ssw und muß dir sagen es ist alles anders (meine 4 ss)
    Die ss Symtome kommen und gehen.
    Ich weiß hört sich scheiße an, aber fang doch mal an positiv zudenken.
    Ich drück Dich unbekannter weise
    LG Doreen
    unser ganzer stolz meine drei Töchter
    Victoria ; Marie; Magdalena



  10. #10

    User Info Menu

    Standard Re: Meine 6. Schwangerschaft ... Wie wird es diesmal ausgehen?


    Mensch kann dich sehr gut verstehen.
    Hatte letzte Woche das selbe Gefühl das alles vorbei ist und war am Anfang so positiv eingestellt.
    Diese Einstellung hatte ich wieder gefunden und auch alle Symptome kamen wieder bzw neu hinzu.
    Dachte mir brauch nicht zum Arzt alles wieder gut und wollte am Dienstag gehen weil ich da fest damit gerechnet habe das mann dann das Herz schlagen sehen kann.

    Und heute habe ich Blutungen bekommenSitze nun hier und überlege soll ich ins KH fahren die 10 Euro zahlen für etwas was ich nun selbst weiß das es nicht mehr zu ändern ist oder laß ich es.
    Aber Kopf hoch denn solange keine Blutungen oder Schmerzen da sind ist noch alles offen.
    Denke positiv und Glaube an dein Krümelchen.

    LG und

    Zitat Zitat von kittykat Beitrag anzeigen
    Ich muss mir einfach mal meine Ratlosigkeit von der Seele schreiben ...

    Soll ich jetzt zum Arzt gehen? 10 EUR zahlen, mir anhören, was ich eh schon weiss und dann darum kämpfen müssen, nicht direkt zur Ausscharbung ins Krankenhaus geschickt zu werden?

    Oder gehe ich einfach nicht zum Arzt und warte erst einmal ab? Vielleicht fangen die Blutungen innerhalb der nächsten Woche ja von alleine an und ich stehe es einfach auch alleine durch?

    Mein Wissen um die Schwangerschaft beruht ja auch nur auch den frühen Schwangerschaftstest, bei mir ist es ja gerade erst die sechste Woche. Noch vor wenigen Jahrzehnten hätte da jede Frau nur Zyklusunregelmäßigkeiten bemerkt, aber hätte nicht sicher von einer Schangerschaft ausgehen können. In sofern ... soll es doch von alleine gehen ...

    Schade und schlimm nur, dass man in Alltag immer so tun muss, als sei nicht geschehen. Bei allen drei früheren Fehlgeburten bin ich am Tag nach der Ausscharbung brav zur Arbeit gegangen und habe nach Außen hin einfach Haltung bewahrt. Innerlich hat mich das völlig fertig gemacht!!!
    meine Bino ist Nohleymama und sie düst im Novemberforum rum

    und Mela31 die das Augustforum unsicher macht

    hoffe ihr 2 Lieben seit hoch ansteckend

    ***** im Herzen
    2 Sternchen 2000 (7SSW) +2001 (10SSW)
    3te FG bei 5+3 2008
    4te FG bei 5+6 2009 (AS)
    5te FG bei 6+2 2010

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •