Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Menstruationsähnliche Schmerzen

  1. #1
    lovlyangel_1 ist offline Kuschelhund

    User Info Menu

    Standard Menstruationsähnliche Schmerzen

    Ich bin aktuell bei 7+2 und habe seit ca. ne halben Stunde menstruationsähnliche Schmerzen.

    Da ich im Februar bei 9+6 nen MA hatte, bin ich nun natürlich total unruhig und mache mir Sorgen.

    Ist sowas normal?? Ich will ja auch net wegen jedem Bisschen die FÄ belästigen.

    Es tut halt echt so weh wie sonst, wenn die Tage "ausbrechen".

    Kann das irgendwie eine Art Wachstumsschmerz sein?

    Oh man, es ist echt blöd, plötzlich hört man ganz anders auf seinen Körper und kriegt beim kleinsten Bisschen nen hysterischen Anfall :kater:
    Gruß Lovlyangel




  2. #2
    whitevelvet Gast

    Standard Re: Menstruationsähnliche Schmerzen

    Ja, das sind tatsächlich Wachstumsschmerzen, durch das Dehnen der Mutterbänder.
    Kommt in den ersten 12 Wochen sehr häufig vor.
    Ist mal ein, zwei Tage etwas heftiger und dann hat man mal wieder einige Tage Ruhe, bis alles wieder weiter wächst. Mach dir keine Sorgen!

  3. #3
    lovlyangel_1 ist offline Kuschelhund

    User Info Menu

    Standard Re: Menstruationsähnliche Schmerzen

    Danke für die Antwort. Also versuch ich mich einfach mal zu beruhigen.
    Gruß Lovlyangel




  4. #4
    chaes Gast

    Standard Re: Menstruationsähnliche Schmerzen

    Hallo,

    bei menstruationsähnlichen Schmerzen würde ich sofort zum Arzt gehen.
    Ich möchte Dir keine Angst machen, aber Dehnungsschmerzen ist mehr ein Ziehen, oder ähnlich Blasenschmerzen, wenn Du aber tatsächlich Krämpfe hast, als hättest Du Deine Tage, dann geh morgen bitte zum Arzt!

    Hatte letztes Jahr auch die Krämpfe und hatte meine Arbeitskollegin gefragt, ob das normal sei und sie sagte ja, das sind Dehnungsschmerzen.
    Pustekuchen, hatte es verloren und sie hat sich ganz dolle Vorwürfe gemacht, weil ich nicht zum Arzt bin.

    Mach Dich nicht verrückt, aber kläre das bitte ab!
    Habe auch teilweise Schmerzen, vor allem morgens wenn die Blase voll ist, das manchmal sehr schmerzhaft, aber sobald ich strullern war, entspannt es sich wieder, deshalb gehe ich davon aus, ist es ok.

    Bei Krämpfen allerdings, zum Arzt!

    Lieben Gruß und toi toi toi

  5. #5
    lovlyangel_1 ist offline Kuschelhund

    User Info Menu

    Standard Re: Menstruationsähnliche Schmerzen

    Also richtige Krämpfe sind das nicht. Es ist halt so ein Ziehen, Stechen, Schmerzen und dabei das Gefühl, dass es jeden Moment losblutet. Halt wie wenn die Tage kommen.

    Ich hab mich heute nachmittag einfach ins Bett gelegt und ausgeruht und nun ist es auch erstmal ok. Ich warte jetzt einfach mal ab, wie es weitergeht und nächsten Mittwoch hab ich ja meinen ersten Termin bei der FÄ, da werde ich auch das ansprechen.
    Gruß Lovlyangel




  6. #6
    Melli1983 ist offline Die M´s

    User Info Menu

    Standard Re: Menstruationsähnliche Schmerzen

    Also beunruhigend ist das keine Frage. Ich habe es manchmal so im Rücken als wenn die Mens kommt aber das geht relativ schnell wieder vorbei. Ansonsten ab und an mal ein leichtes Ziehen in den Leisten, nach Anstrengung etwas mehr.
    Vielleicht hilft dir ja Magnesium oder erstmal ne Banane um die Muskulatur zu entspannen.

    Alles Gute

    lg
    Sternchen 02/05+12/09+03/10,
    und zwei gesunde Kinder!

  7. #7
    chaes Gast

    Standard Re: Menstruationsähnliche Schmerzen

    Hm, ok dann ist es vielleicht bei jedem anders?

    Wenn es ein Ziehen und Stechen ist, brauchst Du Dir keinen Kopf machen! Das sind Dehnungsschmerzen.

    Menstruationsschmerzen sind *grübel* eher dumpf, krampfartig und es fühlt sich an, als würde etwas lauwarmes mit aller Gewalt "nach unten" wollen.

    Lieben Gruß

  8. #8
    Avatar von Mimmymaus
    Mimmymaus ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Menstruationsähnliche Schmerzen

    Mhm... solang es nicht stundenlang da ist... ich kann nur sagen - bei meinem MA im Februar hatte ich diese Schmerzen NICHT! Und jetzt bin ich übermorgen in der 13 SSW und hatte das ab und zu auch die ganze Zeit ... auch eher regelschmerzen und auch irgendwie dumpf... aber immer nur kurz.... und bis Montag war die Bohne groß und putzmunter! ICh drück die Daumis und denke alles is in Ordnung ... aber wenn das im Liegen wenn du nichts tust ständig ANHÄLT dann lieber zum Arzt!!!! Busserl
    Unser Schmetterling hat die Wüste durchquert und ist dem Himmel empor geflogen! Wir entlassen unseren Krümel am Valentinstag 2010 in den bunten Garten und wünschen ihm dort große Lebensbäume - die er auf der weltlichen Erde leider nicht erreichen konnte...

    ES HAT WIEDER GEKLAPPT!

    "Wenn uns die Liebe des Lebens in schweren Zeiten begleitet richten sich Sonnenblume auf und läßt die dunklen Schatten hinter sich"

  9. #9
    Avatar von Dorle72
    Dorle72 ist offline will urmeln

    User Info Menu

    Standard Re: Menstruationsähnliche Schmerzen

    Zitat Zitat von lovlyangel_1 Beitrag anzeigen
    Ich bin aktuell bei 7+2 und habe seit ca. ne halben Stunde menstruationsähnliche Schmerzen.

    Da ich im Februar bei 9+6 nen MA hatte, bin ich nun natürlich total unruhig und mache mir Sorgen.

    Ist sowas normal?? Ich will ja auch net wegen jedem Bisschen die FÄ belästigen.

    Es tut halt echt so weh wie sonst, wenn die Tage "ausbrechen".

    Kann das irgendwie eine Art Wachstumsschmerz sein?

    Oh man, es ist echt blöd, plötzlich hört man ganz anders auf seinen Körper und kriegt beim kleinsten Bisschen nen hysterischen Anfall :kater:

    Hallo Kleines
    Es hört sich so an wie bei mir .Das ist die Gebärmutter die schafft sich platz und kommt aus dem Becken raus.Das kann drücken und ziehen wie sau .
    Das Du angst hast wegen der FG ist normal ,die wird nie vergehen so lang wir unsere Zwerge im Arm halten.
    Solltest du unsicher sein ,geh einfach zum Doc ,der hat für deine angst verständnis(sollte er haben).
    Ganz liebe Grüsse Doreen
    Kopf hoch
    unser ganzer stolz meine drei Töchter
    Victoria ; Marie; Magdalena



  10. #10
    lovlyangel_1 ist offline Kuschelhund

    User Info Menu

    Standard Re: Menstruationsähnliche Schmerzen

    Zitat Zitat von chaes Beitrag anzeigen
    Hm, ok dann ist es vielleicht bei jedem anders?

    Wenn es ein Ziehen und Stechen ist, brauchst Du Dir keinen Kopf machen! Das sind Dehnungsschmerzen.

    Menstruationsschmerzen sind *grübel* eher dumpf, krampfartig und es fühlt sich an, als würde etwas lauwarmes mit aller Gewalt "nach unten" wollen.

    Lieben Gruß
    Also bei mir kündigen sich mit so nem Stechen, Ziehen auch immer die Tage an. Wenn die dann da sind, gibts am 2. Tag Krämpfe. Deshalb hatte ich das so verglichen.

    @ Dorle und Mimmymaus
    im Liegen hört es auf. Hält kurz noch an der Schmerz, bis ich ein paar Min liege und anfange zu entspannen und dann wirds immer weniger bis weg.

    Heute morgen war es auch nochmal kurz nachdem ich aufgeräumt, Wäsche im Korb getragen hab und so Sachen. Also scheint wirklich dieser Wachstumsschmerz zu sein.

    Ich danke euch allen für eure Antworten.
    Gruß Lovlyangel




Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •