Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: gleich wieder schwanger nach AS?

  1. #1
    Avatar von Nique78
    Nique78 ist offline Seifenblasen- liebhaberin

    User Info Menu

    Frage gleich wieder schwanger nach AS?

    Hallo Mädels,

    ich schleich mich mal hier rein, denn ich bin total hibbelig und drehe bald durch.
    Kurz meine Geschichte: seit 3 3/4 Jahren Kinderwunsch, Kiwubwhandlung- Stimuzyklen und 2 IUI´s -ohne Erfolg. Ein Eileiter ist dicht und das Spermio meines Mannes sehr wechselhaft. Bin im Mai spontan schwanger geworden. Am 13. Juli hat das Herz nicht mehr geschlagen und am 14. war dann die Ausschabung. Mein Zyklus hat sich in der ganzen Kiwuzeit immer mehr verlängert. (Dafür gibt es keine Diagnose.) Von 28 - 41 Tagen ist alles dabei, wobei ich sagen muss, dass der Durchschitt so bei 36 Tagen liegt und ich nur einmal (direkt vor der Schwangerschaft) den 41 Tage-Zyklus hatte.
    Nun warte ich eigentlich auf die erste Mens nach der AS und bin morgen wieder an Tag 41. Ich habe genau wie in der Schwangerschaft son komisches ziehen und kribbeln in der Leistengegend.
    Gab es das hier schon, dass jemand direkt nach der AS wieder schwanger war? Wie waren die Zyklen nach der AS bei Euch generell? Länger als sonst?
    Ich bin total nervös. Morgen ist nach langer Zeit mein erster Arbeitstag..... . Wenn ich schwanger bin, müsste ich gleich wieder aufhören zu arbeiten. Gefühlschaos!!!

    Würd mich freuen, wenn Ihr antwortet!

    LG Nique
    Nique
    *sowas von ungeduldig bin*
    - *und bleib*

    1. IUI war am 20. Juli 2009
    BT am 03. August 2009 negativ

    2. IUI am 22. September 2009
    BT am 06. Oktober 2009 negativ


    am 17.06. 2010 kam die Zustimmung für die ICSI -doch: spontan positiv!!!

    13.07.2010 - kein Herzschlag mehr...


    positiv getestet am 14.01.2011 :liebe:


    :liebe: Greta Charlotte 25.09.2011:liebe:

  2. #2
    Avatar von MeKlBiWu
    MeKlBiWu ist offline Kolik-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: gleich wieder schwanger nach AS?

    Ich habe jetzt nicht unbedingt ne Antwort für Dich aber ich drücke Euch ganz doll die Daumen :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck:
    1.ICSI BT am 12.5.POSITIV
    Unser kleines Wunder geb.am 01.02.2011 1.12uhr
    http://www.wunschkinder.net/forum/ticker/tick/01/02/2011/38/21/Kleine%20Prinz/0/0/255/255.png


    Unser Traum wurde wahr
    Gefühle,die man nicht beschreiben kann.
    Liebe,die in Erfüllung gegangen ist.
    Gewissheit,dass Wertvollste der Welt in den Armen halten zu dürfen!:liebe:

  3. #3
    Avatar von Nique78
    Nique78 ist offline Seifenblasen- liebhaberin

    User Info Menu

    Standard Re: gleich wieder schwanger nach AS?

    Ach man... ich will einfach wissen was los ist. Ich stürze irgendwie von einem Extrem ins Andere.
    Nen Test hab ich nicht da und mein FA-Termin ist erst am Mittwoch... .
    Danke fürs Daumen drücken!
    Nique
    *sowas von ungeduldig bin*
    - *und bleib*

    1. IUI war am 20. Juli 2009
    BT am 03. August 2009 negativ

    2. IUI am 22. September 2009
    BT am 06. Oktober 2009 negativ


    am 17.06. 2010 kam die Zustimmung für die ICSI -doch: spontan positiv!!!

    13.07.2010 - kein Herzschlag mehr...


    positiv getestet am 14.01.2011 :liebe:


    :liebe: Greta Charlotte 25.09.2011:liebe:

  4. #4
    Avatar von Sahnefix
    Sahnefix ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: gleich wieder schwanger nach AS?

    Hallöchen

    Ich hatte auch eine FG mit As.
    Meine Regel kam nicht alleine musste Tbl nehmen.
    Wurde dann aber im nächsten Zyklus wieder schwanger und habe das Baby jetzt in der 31 SSW in meinem Bauch :)

    Drück dir die Daumen das wird schon :)

  5. #5
    Avatar von MeKlBiWu
    MeKlBiWu ist offline Kolik-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: gleich wieder schwanger nach AS?

    Zitat Zitat von Nique78 Beitrag anzeigen
    Ach man... ich will einfach wissen was los ist. Ich stürze irgendwie von einem Extrem ins Andere.
    Nen Test hab ich nicht da und mein FA-Termin ist erst am Mittwoch... .
    Danke fürs Daumen drücken!
    Sagens wir so,ich denke möglich wäre alles,nach so einem Spontanwunder
    1.ICSI BT am 12.5.POSITIV
    Unser kleines Wunder geb.am 01.02.2011 1.12uhr
    http://www.wunschkinder.net/forum/ticker/tick/01/02/2011/38/21/Kleine%20Prinz/0/0/255/255.png


    Unser Traum wurde wahr
    Gefühle,die man nicht beschreiben kann.
    Liebe,die in Erfüllung gegangen ist.
    Gewissheit,dass Wertvollste der Welt in den Armen halten zu dürfen!:liebe:

  6. #6
    Avatar von Nique78
    Nique78 ist offline Seifenblasen- liebhaberin

    User Info Menu

    Standard Re: gleich wieder schwanger nach AS?

    schön, dass Ihr so positiv denkt und mir Mut macht... dieses Warten auf die Mens... alle paar Minuten aufs Klo rennen, hoffen, Angst haben, unsicher sein... das ist wirklich ätzend.
    Nique
    *sowas von ungeduldig bin*
    - *und bleib*

    1. IUI war am 20. Juli 2009
    BT am 03. August 2009 negativ

    2. IUI am 22. September 2009
    BT am 06. Oktober 2009 negativ


    am 17.06. 2010 kam die Zustimmung für die ICSI -doch: spontan positiv!!!

    13.07.2010 - kein Herzschlag mehr...


    positiv getestet am 14.01.2011 :liebe:


    :liebe: Greta Charlotte 25.09.2011:liebe:

  7. #7
    Avatar von MeKlBiWu
    MeKlBiWu ist offline Kolik-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: gleich wieder schwanger nach AS?

    Zitat Zitat von Nique78 Beitrag anzeigen
    schön, dass Ihr so positiv denkt und mir Mut macht... dieses Warten auf die Mens... alle paar Minuten aufs Klo rennen, hoffen, Angst haben, unsicher sein... das ist wirklich ätzend.
    Das mit dem Klo geht ja auch noch weiter selbst wenn man ss ist!
    Aber immer dran glauben und nie aufgeben,auch wenn es schwer ist!
    1.ICSI BT am 12.5.POSITIV
    Unser kleines Wunder geb.am 01.02.2011 1.12uhr
    http://www.wunschkinder.net/forum/ticker/tick/01/02/2011/38/21/Kleine%20Prinz/0/0/255/255.png


    Unser Traum wurde wahr
    Gefühle,die man nicht beschreiben kann.
    Liebe,die in Erfüllung gegangen ist.
    Gewissheit,dass Wertvollste der Welt in den Armen halten zu dürfen!:liebe:

  8. #8
    Tranquillo ist offline +9.786

    User Info Menu

    Standard Re: gleich wieder schwanger nach AS?

    Zitat Zitat von Nique78 Beitrag anzeigen
    Hallo Mädels,

    ich schleich mich mal hier rein, denn ich bin total hibbelig und drehe bald durch.
    Kurz meine Geschichte: seit 3 3/4 Jahren Kinderwunsch, Kiwubwhandlung- Stimuzyklen und 2 IUI´s -ohne Erfolg. Ein Eileiter ist dicht und das Spermio meines Mannes sehr wechselhaft. Bin im Mai spontan schwanger geworden. Am 13. Juli hat das Herz nicht mehr geschlagen und am 14. war dann die Ausschabung. Mein Zyklus hat sich in der ganzen Kiwuzeit immer mehr verlängert. (Dafür gibt es keine Diagnose.) Von 28 - 41 Tagen ist alles dabei, wobei ich sagen muss, dass der Durchschitt so bei 36 Tagen liegt und ich nur einmal (direkt vor der Schwangerschaft) den 41 Tage-Zyklus hatte.
    Nun warte ich eigentlich auf die erste Mens nach der AS und bin morgen wieder an Tag 41. Ich habe genau wie in der Schwangerschaft son komisches ziehen und kribbeln in der Leistengegend.
    Gab es das hier schon, dass jemand direkt nach der AS wieder schwanger war? Wie waren die Zyklen nach der AS bei Euch generell? Länger als sonst?
    Ich bin total nervös. Morgen ist nach langer Zeit mein erster Arbeitstag..... . Wenn ich schwanger bin, müsste ich gleich wieder aufhören zu arbeiten. Gefühlschaos!!!

    Würd mich freuen, wenn Ihr antwortet!

    LG Nique
    ja, hier!
    ich hatte eine AS nach ostern und es hat direkt im nächsten zyklus wieder geklappt. allerdings habe ich keinerlei erfahrung mit dem kiwu, bei mir klappte es bisher immer "so".

    wir hätten laut der FÄ in der klinik einen zyklus lang verhüten sollen nach der AS, weil ich eben auch schon 2 kinder habe und doch die gebärmutterschleimhaut verletzt wird. haben wir aber nicht, weil ich das unsinnig fand und mir sowieso nicht vorstellen konnte, nach der sache so viel lust zu haben, und so war es auch. also gelte ich als risikoschwangere, bisher lief aber alles super (wobei ich in den ersten wochen ziemliche ängste ausgestanden habe wegen der einnistung etc), nur wusste ich meinen zyklus natürlich nicht, weshalb der ET mehrmals verschoben wurde, aber das ist ja das kleinere übel
    ich drück dir die daumen!
    04 .... 08.... 11...
    http://lbdf.lilypie.com/kr7gp1.png
    Stralsunder NicoMax Sanny7782 engel0507 Unendlich

  9. #9
    Avatar von MojaFox
    MojaFox ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: gleich wieder schwanger nach AS?

    Ich bin zwar nicht direkt nach der AS schwanger geworden sondern erst drei Monate danach.
    Aber ich kann dir ja mal schreiben, wie es bei mir war: Wir hatten nach der AS gar nicht verhütet, obwohl mir das von den Ärzten empfohlen wurde. Nach der AS mußte ich 39 Tage warten und danach waren es 34 Tage (das war schon fast wie zuvor).
    Tja, und dann hatte es geklappt. Offensichtlich war alles wieder verheilt und mein Körper hat dann das Okay gegeben.
    http://bd.lilypie.com/dfNzp2/.png

    Ich kugel mit meiner lieben Bino Luana25 in den Dezember!

  10. #10
    Dani.Monteiro ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: gleich wieder schwanger nach AS?

    Hallo Ihr lieben,

    ich hatte vor genau 3 Monaten eine Fg mit As in der 9ssw, meine mens kam ca. 6 wochen nach der As, bisschen stärker als sonst aber ohne probleme, ich hatte meine mens nur einmal und bin nun wieder schwanger 6+2, die Angst diesmal ist sehr gross aber es wird alles gut gehen!!!!
    Am Freitag muss ich wieder zum Doc, ich denke dann hören wir schon das kleine Herzchen :)

    Kleiner Tipp noch:
    Ich habe beim ersten mal die Tabletten Forte genommen in diesen Tabletten ist Vitamine B12 drin, mein Doc sagte das es gefährlich und nicht notwendig ist gleich am Anfang Vitamine B12 zunehmen, es ist ein starkes Vitamin und kann durch überdosies probleme beim Kind verursachen, vielleicht war dies ja der Grund warum wir nun ein Sternchen haben!?
    Mein Doc hat mir nun Tabletten geben die nur Volsäure und Jod beinhalten, Biogena, nutriFEM, folJodid, so der Name der Tabletten!!

    Er kundigt euch bitte gut wenn ihr nen zusatz in der Schwangerschft nehmen wollt, ich habe dies beim erstenmal leider nicht... :(

    Glg, drück euch Daniela

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •