Seite 52 von 62 ErsteErste ... 2425051525354 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 614
Like Tree19gefällt dies

Thema: Schwanger nach langer Zeit oder FG

  1. #511
    Avatar von nulesa
    nulesa ist gerade online 4-fach Mama 💜💜💙💜

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach langer Zeit oder FG

    Zitat Zitat von Malinka_Katy Beitrag anzeigen
    @ Nulesa hast du Neuigkeiten nach deinem heutigen Termin in der Klinik? @ Pink noch zwei Tage bis zum ET wie die Zeit rast. Ist noch alles ruhig? @ Mensch auch beiden Augustmamis wird es jetzt Schlag aufSchlag gehen.... Wahnsinn..... @ Lenjo alles Gute für den morgigen Termin. Toi toi toi... @ Skorpia das mit mir und Mama ist etwas schwierig langsam wirds besser dauert aber bestimmt noch... @ all wie geht's euch allen? Was macht euer Kreislauf?
    Ja, es gibt jetzt eine Entscheidung. Es wird ein Kaiserschnitt. Die Plazenta hat sich so gut wie nicht verändert. Minimal (vorher 0,6cm, jetzt 0,7 bis 1cm an der allerbesten Stelle) nach oben, aber viel zu wenig um risikogering normal zu entbinden.
    Die Wahrscheinlichkeit dass eine starke Blutung in der Eröffnungsphase auftritt ist recht hoch und dann muss alles in einem schnellen Not-KS "gerettet und beendet" werden. Um diesem Chaos und auch den Folgen eines großen Blutverlustes vorzubeugen, ist das beste der geplante KS.
    Dieser wird dann am Donnerstag sein. Also noch 1 Woche... So plötzlich jetzt, hat mich ziemlich überrollt gestern.
    Ich war heute vormittag einkaufen - alleine, seit längerem mal wieder - und prompt schimpft die Plazenta über die "Anstrengung" (was ja eigentlich keine ist, sondern Alltag, aber naja) und löst zur Ermahnung eine leichte Blutung aus 🙄🙄
    Und dann will ich wirklich nicht wissen, wie das alles werden würde wenn da die Belastung Geburt auf diese Plazenta zustürmt. Ich denke - auch wenn ich ja überhaupt nicht stationär bleiben wollte, sondern ambulant entbinden, ist es doch die bessere Entscheidung jetzt mit dem KS!
    Auch wenn ich ziemlich Angst vor der Spinal habe und vor der OP und den "Folgen" an sich. Ich hatte noch nie eine OP in meinem ganzen Leben und bin deshalb da mega nervös...

    Meinem Kreislauf geht es ganz gut. Ich bin sowieso kreislaufanfällig, habe immer einen niedrigen Blutdruck und neige zu Anämie, auch außerhalb der Schwangerschaft.
    Ist deiner im Keller, weshalb du fragst?! Das ist echt blöd, man ist so "unmächtig" dagegen, wenn der absackt...

    Zitat Zitat von Newsjunkie Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben, wow, die Zeit rennt und schon stehen hier die nächsten Entbindungen an!

    @volley: ja, erzähl doch mal, wie es lief die letzten Wochen und wie es dir und euch geht...

    @Pink: ich wünsche dir eine wundervolle Geburt und hoffe, dass alles so läuft, wie erhofft! Berichte uns :)

    @nulesa: Was für eine professionelle Gynäkologin... Hoffe im Krankenhaus gab es jetzt Klarheit und dass alles gut aussieht. Endspurt!!!

    @skorpia: Wie geht es dem Ü-Ei? Bist du noch einigermaßen mobil?

    @katy: juhuuuu, noch ein Junge! Herzlichen Glückwunsch. Freut mich sehr für dich und euch als Familie.

    @lenjo: schön, dass die Symptome so eindeutig sind. Die dürfen dann spätestens im zweiten Trimester deutlich nachlassen.

    @mika: was ist bei dir los? Hast du schwer zu tragen? Wasser noch schlimm?

    @me: Mein Bauch wächst und gedeiht und der kleine Kerl ist wild am Turnen. Zuckertest habe ich mit bravur bestanden. In der Vorsorge war auch alles unauffällig. Bin ganz glückselig und gerade im Urlaub am Abhängen. Noch fühl ich mich sehr mobil. Jeden Tag gehe ich schwimmen, mache meine Yogarunden und bin wild am spielen mit meiner großen Bonus-Tochter :) die liebt den kleinen Bruder schon jetzt. Und am Freitag werde ich mich wohl noch mal in den Sattel schwingen, bevor der Bauch das nicht mehr zulässt...
    Ja, die letzten Termine bin ich jetzt ziemlich enttäuscht von meiner FÄ. Auch die Hebamme meinte heute nochmal, dass sie nicht glauben kann, dass die Plazenta so spät nach unten gerutscht sein soll. Sie glaubt, dass das zu lange nicht entdeckt wurde und schon lange/von Anfang an so war.

    Schön, dass es dir so gut geht und alles in Ordnung ist. So soll es doch sein.
    Genieße deine Urlaub. Mir fehlt er dieses Jahr, nach zwei Jahren hintereinander, total. Vorher war ich viele Jahre nicht, aber wenn man dann den Luxus wieder hatte fehlt es schnell.
    Wow, sogar reiten geht noch?! Hut ab!!

    Zitat Zitat von Pink_Lady Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben!
    Morgen ist ET und bis jetzt tut sich noch nichts 😅 Wir sind sehr gespannt, wann und wie es losgeht. Laut meiner Ärztin war letzte Woche noch alles „unreif“. Morgen habe ich den letzten Termin, danach ist die Praxis zu und ich muss entweder ins KH oder zu meiner Hebamme zur Kontrolle. Mein Mann hat ab morgen 4 Wochen Urlaub, er wird ihn auch nicht verschieben, da die Kita unseres „Großen“ Sommerferien hat. Dann kann er zumindest noch was mit ihm unternehmen, wenn das Baby noch nicht da ist.

    @News: Das klingt alles wunderbar! Wie schön, dass du so fit bist!
    @Skorpia: Viel Spaß bei dein Vorbereitungen.
    @Nulesa: gibt es was Neues? Wann ist noch mal dein Termin?
    Wegen dem Geburtsplanungstermin, der gestern war, habe ich oben ja schon geschrieben 😉

    Oh, das kenne ich, der ET steht vor der Tür und alles geburtsunreif 🤨
    Hatte ich ja auch jedes Mal.
    Ich denke, die letzten Tage dann ein bisschen entspannen, wenn Papa & Sohn etwas zusammen unternehmen tun dir dann auch gut.
    Ich drücke dir die Daumen, dass sich inzwischen ein reiferer Befund ergibt und du nicht mehr lange warten musst...

    Zitat Zitat von Anmamo Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    wow hier war ja schon wieder einiges los, seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe und für viele hat ja auch schon der Endspurt begonnen Pink, Nulesa und Skorpia wie geht es euch?

    @Nulesa: Das ist ja echt blöd mit der Plazenta und komisch, das es erst so spät festgestellt wurde. Gibt es denn schon Neuigkeiten? Ich würde da genau wie du mit dem KS auf Nummer sicher gehen!

    @Katy: Herzlichen Glückwunsch zum Jungen und willkommen in Team blau

    @Lenjo: Nicht schön, dass es dir so schlecht geht, aber ich habe mich in dieser SS auch total über Symptome gefreut und die Übelkeit ist ja wirklich ein gutes Zeichen. Geht es dir denn mittlerweile schon etwas besser? In welcher SSW bist du nun?

    @News: Schön zu lesen, dass es dir so gut geht, genieße die Zeit auf jeden Fall noch

    @Pink: Euer Baby macht es aber auch spannend. Ich wünsche dir schon mal eine ruhige und unkomplizierte Geburt, bin gespannt wann es losgeht.

    @me: So laaangsam habe ich keine Lust mehr Habe durch die Wassereinlagerungen nun auch in beiden Händen Karpaltunnelsyndrom und laut FA und Hebamme kann man da nicht viel machen. Es schränkt aber wirklich total im Haushalt ein und mein Freund muss mich im Moment echt viel unterstützen. Anfang der Woche habe ich auch noch die Nachricht bekommen, dass die Babyzimmermöbel doch nicht diese Woche kommen, sondern voraussichtlich in der ersten Augustwoche. Bin schon wirklich ziemlich genervt, ich hatte sie vor 10 Wochen bestellt und sie sagten, die Lieferzeit beträgt 6-10 Wochen. Jetzt wird es ganz schön knapp. Hab dann mal trotzdem die ganze Babykleidung gewaschen und gebügelt und sie erstmal in den Schrank geräumt, der schon im Zimmer steht. Die Kliniktasche habe ich auch schon halb gepackt, aber ich weiß einfach nicht, was wirklich wichtig ist und da rein gehört Seit heute bin ich nun offiziell im Mutterschutz Und wir können morgen unser neues Auto abholen
    Wegen dem KS und der Plazenta-Geschichte habe ich oben geantwortet 😉

    Wenn das ganze Thema mal soweit "gesackt" ist dann geht es mir ganz gut sonst.
    habe heute natürlich mal wieder zu viel gemacht und wenig geschlafen, dementsprechend bin ich jetzt k.o. und müde, aber Sohn ist jetzt gerade mit den Hausaufgaben fertig geworden und ist zu einem Freund für ca. 2h, jetzt heißt es: Füße hoch & chillen 😎

    Oh je, klingt ja übel mit dem Karpaltunnelsyndrom und den Wassereinlagerungen. Da hätte ich auch wirklich keine Lust mehr. Das ist so ätzend und anstrengend wenn man so eingeschränkt ist und zum Teil auch Schmerzen hat. Das man nichts / nicht viel machen kann, macht es nicht leichter. Hast du es schon mal mit Badagen o.ä. für das Handgelenk versucht?

    Das ist ja blöd mit den Möbeln. Da verlässt man sich doch auf die - sowieso schon langen - Lieferzeiten, plant alles, dass es nicht zu früh herumsteht, aber eben, dann sollte man sich auch auf die Termine verlassen können...
    Das würde mich auch sehr ärgern, wenn das dann jetzt alles so knapp wird.

    Juhuuuu, Mutterschutz. Jetzt hast du nochmal, abgesehen von der blöden Karpaltunnelsyndrom und Wassereinlagerungs Geschichte Zeit zum Genießen und Kraft tanken.
    Auch zum Vorbereiten ist das immer toll.
    Babykleidung waschen macht echt Spaß - selten, dass man sagt Wäsche waschen macht Spaß, aber da ist es dann schon so, finde ich 😆

    Ein neues Auto hätte ich auch gerne...
    Unser "Hauptauto" ist super. Ich liebe es damit zu fahren - ist auch ein Automatik, mit allerlei Schnörkel noch als Ausstattung.
    Aber das nimmt mein Mann auch für die Arbeit und so habe ich es je nach Schicht leider als nicht.
    Bei "meinem" Auto, also der Zweitwagen, ist jetzt die Klimaanlage kaputt gegangen und es hat auch schon seine Jahre auf dem Buckel. Durch den TÜV wird es auch nicht mehr kommen. Also verabschiede ich mich spätestens im Winter davon.
    Gerne nehme ich auch hier das gleiche wieder, allerdings mit funktionierender Klima bitte 🙈🤪😆
    Es ist nur das Zweitauto, wenn ich dann eins brauche, während Mann arbeiten ist. Aber hier im ländlichen kommt man ohne Auto kaum irgendwie irgendwo gescheit hin und so ist es doch wieder nötig...
    Viel Spaß und gute Fahrt euch mit dem neuen Auto!


    Ich hoffe, ich habe jetzt keine Postings übersehen und alles beantwortet.
    Falls nicht schimpft mich bitte.
    Ich versuche seit gestern immer wieder zu antworten und musste immer abbrechen, weil irgend etwas war.
    Jetzt habe ich es eeeeeendlich geschafft.
    Und hoffentlich auch alles.

    Wie geht es euch allen?
    Wer ist denn jetzt als nächstes "fällig", nach Pink?
    Liebe Grüße nulesa










  2. #512
    Avatar von Anmamo
    Anmamo ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach langer Zeit oder FG

    @Nulesa: Gut, dass du jetzt immerhin Gewissheit hast. Und Wahnsinn, dass es dann schon nächste Woche so weit ist 😳 Ich kann mich noch gut dran erinnern, als du positiv getestet hast, das war nur zwei/drei Wochen vor mir. Die Zeit vergeht zu schnell.
    Ich drücke dir ganz doll die Daumen für den KS, aber da wird alles gut gehen, das ist ja mittlerweile schon ein Routineeingriff Ruh dich vorher nochmal so gut es geht aus!

    Oh man das klingt ja echt so, als bräuchtet ihr bald einen neuen Zweitwagen! Grade Klimaanlage finde ich super wichtig! Wir bekommen jetzt einen Kombi, wir hatten vorher beide nur einen Kleinwagen. Mein Freund einen Golf und ich ein anderes Auto in ähnlicher Größe. Wir geben dafür aber erstmal beide ab. Ich werde ja die nächsten zwei Jahre nicht arbeiten und mein Freund arbeitet Zuhause auf dem Hof, also brauchen wir nicht wirklich zwei Autos. Der neue hat aber auch wirklich alles an Ausstattung was geht, mein Freund war da ein bisschen anspruchsvoller als ich. Ich hab gesagt Hauptsache Klimaanlage 😅😅

    Ich sollte mal so Akupressurbänder gegen das Karpaltunnelsyndrom versuchen, aber die bringen bisher auch leider nichts 😪

  3. #513
    Avatar von nulesa
    nulesa ist gerade online 4-fach Mama 💜💜💙💜

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach langer Zeit oder FG

    Zitat Zitat von Anmamo Beitrag anzeigen
    @Nulesa: Gut, dass du jetzt immerhin Gewissheit hast. Und Wahnsinn, dass es dann schon nächste Woche so weit ist 😳 Ich kann mich noch gut dran erinnern, als du positiv getestet hast, das war nur zwei/drei Wochen vor mir. Die Zeit vergeht zu schnell.
    Ich drücke dir ganz doll die Daumen für den KS, aber da wird alles gut gehen, das ist ja mittlerweile schon ein Routineeingriff Ruh dich vorher nochmal so gut es geht aus!

    Oh man das klingt ja echt so, als bräuchtet ihr bald einen neuen Zweitwagen! Grade Klimaanlage finde ich super wichtig! Wir bekommen jetzt einen Kombi, wir hatten vorher beide nur einen Kleinwagen. Mein Freund einen Golf und ich ein anderes Auto in ähnlicher Größe. Wir geben dafür aber erstmal beide ab. Ich werde ja die nächsten zwei Jahre nicht arbeiten und mein Freund arbeitet Zuhause auf dem Hof, also brauchen wir nicht wirklich zwei Autos. Der neue hat aber auch wirklich alles an Ausstattung was geht, mein Freund war da ein bisschen anspruchsvoller als ich. Ich hab gesagt Hauptsache Klimaanlage 😅😅

    Ich sollte mal so Akupressurbänder gegen das Karpaltunnelsyndrom versuchen, aber die bringen bisher auch leider nichts 😪
    Ja, das weiß ich auch bei dir noch... Man hat so miteinander gehibbelt und nun? Bald alles um. Schön, dass aber hier immer wieder neue "bekannte" dazu kommen. So kann man immer weiter mitfiebern.
    Danke für deine Däumchen 🤗

    Ja, ich brauche auch meine Klimaanlage. Ohne die fühle ich mich immer so, als ob ich ersticke im Auto. Ich hasse es mit geöffneten Fenstern zu fahren 😒
    Meinem Mann war die Ausstattung auch viel wichtiger als mir. Ich wollte nur Isofix, Sitzheizung und Klimaautomatik haben. Der Rest ist mir egal oder zweitrangig.
    Jetzt wenn man es so hat, mit Navi, Bluetooth usw. ist es natürlich auch mega toll und wenn es jetzt weg wäre plötzlich würde es mir wohl etwas fehlen.
    Merke ich schon auch, wenn ich dann den Zweitwagen nehme. Man gewöhnt sich vieeeel zu schnell an den Luxus 🙈
    Liebe Grüße nulesa










  4. #514
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach langer Zeit oder FG

    Zitat Zitat von nulesa Beitrag anzeigen
    Ja, es gibt jetzt eine Entscheidung. Es wird ein Kaiserschnitt. Die Plazenta hat sich so gut wie nicht verändert. Minimal (vorher 0,6cm, jetzt 0,7 bis 1cm an der allerbesten Stelle) nach oben, aber viel zu wenig um risikogering normal zu entbinden.
    Die Wahrscheinlichkeit dass eine starke Blutung in der Eröffnungsphase auftritt ist recht hoch und dann muss alles in einem schnellen Not-KS "gerettet und beendet" werden. Um diesem Chaos und auch den Folgen eines großen Blutverlustes vorzubeugen, ist das beste der geplante KS.
    Dieser wird dann am Donnerstag sein. Also noch 1 Woche... So plötzlich jetzt, hat mich ziemlich überrollt gestern.
    Ich war heute vormittag einkaufen - alleine, seit längerem mal wieder - und prompt schimpft die Plazenta über die "Anstrengung" (was ja eigentlich keine ist, sondern Alltag, aber naja) und löst zur Ermahnung eine leichte Blutung aus 🙄🙄
    Und dann will ich wirklich nicht wissen, wie das alles werden würde wenn da die Belastung Geburt auf diese Plazenta zustürmt. Ich denke - auch wenn ich ja überhaupt nicht stationär bleiben wollte, sondern ambulant entbinden, ist es doch die bessere Entscheidung jetzt mit dem KS!
    Auch wenn ich ziemlich Angst vor der Spinal habe und vor der OP und den "Folgen" an sich. Ich hatte noch nie eine OP in meinem ganzen Leben und bin deshalb da mega nervös...

    Meinem Kreislauf geht es ganz gut. Ich bin sowieso kreislaufanfällig, habe immer einen niedrigen Blutdruck und neige zu Anämie, auch außerhalb der Schwangerschaft.
    Ist deiner im Keller, weshalb du fragst?! Das ist echt blöd, man ist so "unmächtig" dagegen, wenn der absackt...



    Ja, die letzten Termine bin ich jetzt ziemlich enttäuscht von meiner FÄ. Auch die Hebamme meinte heute nochmal, dass sie nicht glauben kann, dass die Plazenta so spät nach unten gerutscht sein soll. Sie glaubt, dass das zu lange nicht entdeckt wurde und schon lange/von Anfang an so war.

    Schön, dass es dir so gut geht und alles in Ordnung ist. So soll es doch sein.
    Genieße deine Urlaub. Mir fehlt er dieses Jahr, nach zwei Jahren hintereinander, total. Vorher war ich viele Jahre nicht, aber wenn man dann den Luxus wieder hatte fehlt es schnell.
    Wow, sogar reiten geht noch?! Hut ab!!



    Wegen dem Geburtsplanungstermin, der gestern war, habe ich oben ja schon geschrieben 😉

    Oh, das kenne ich, der ET steht vor der Tür und alles geburtsunreif 🤨
    Hatte ich ja auch jedes Mal.
    Ich denke, die letzten Tage dann ein bisschen entspannen, wenn Papa & Sohn etwas zusammen unternehmen tun dir dann auch gut.
    Ich drücke dir die Daumen, dass sich inzwischen ein reiferer Befund ergibt und du nicht mehr lange warten musst...



    Wegen dem KS und der Plazenta-Geschichte habe ich oben geantwortet 😉

    Wenn das ganze Thema mal soweit "gesackt" ist dann geht es mir ganz gut sonst.
    habe heute natürlich mal wieder zu viel gemacht und wenig geschlafen, dementsprechend bin ich jetzt k.o. und müde, aber Sohn ist jetzt gerade mit den Hausaufgaben fertig geworden und ist zu einem Freund für ca. 2h, jetzt heißt es: Füße hoch & chillen 😎

    Oh je, klingt ja übel mit dem Karpaltunnelsyndrom und den Wassereinlagerungen. Da hätte ich auch wirklich keine Lust mehr. Das ist so ätzend und anstrengend wenn man so eingeschränkt ist und zum Teil auch Schmerzen hat. Das man nichts / nicht viel machen kann, macht es nicht leichter. Hast du es schon mal mit Badagen o.ä. für das Handgelenk versucht?

    Das ist ja blöd mit den Möbeln. Da verlässt man sich doch auf die - sowieso schon langen - Lieferzeiten, plant alles, dass es nicht zu früh herumsteht, aber eben, dann sollte man sich auch auf die Termine verlassen können...
    Das würde mich auch sehr ärgern, wenn das dann jetzt alles so knapp wird.

    Juhuuuu, Mutterschutz. Jetzt hast du nochmal, abgesehen von der blöden Karpaltunnelsyndrom und Wassereinlagerungs Geschichte Zeit zum Genießen und Kraft tanken.
    Auch zum Vorbereiten ist das immer toll.
    Babykleidung waschen macht echt Spaß - selten, dass man sagt Wäsche waschen macht Spaß, aber da ist es dann schon so, finde ich 😆

    Ein neues Auto hätte ich auch gerne...
    Unser "Hauptauto" ist super. Ich liebe es damit zu fahren - ist auch ein Automatik, mit allerlei Schnörkel noch als Ausstattung.
    Aber das nimmt mein Mann auch für die Arbeit und so habe ich es je nach Schicht leider als nicht.
    Bei "meinem" Auto, also der Zweitwagen, ist jetzt die Klimaanlage kaputt gegangen und es hat auch schon seine Jahre auf dem Buckel. Durch den TÜV wird es auch nicht mehr kommen. Also verabschiede ich mich spätestens im Winter davon.
    Gerne nehme ich auch hier das gleiche wieder, allerdings mit funktionierender Klima bitte 🙈🤪😆
    Es ist nur das Zweitauto, wenn ich dann eins brauche, während Mann arbeiten ist. Aber hier im ländlichen kommt man ohne Auto kaum irgendwie irgendwo gescheit hin und so ist es doch wieder nötig...
    Viel Spaß und gute Fahrt euch mit dem neuen Auto!


    Ich hoffe, ich habe jetzt keine Postings übersehen und alles beantwortet.
    Falls nicht schimpft mich bitte.
    Ich versuche seit gestern immer wieder zu antworten und musste immer abbrechen, weil irgend etwas war.
    Jetzt habe ich es eeeeeendlich geschafft.
    Und hoffentlich auch alles.

    Wie geht es euch allen?
    Wer ist denn jetzt als nächstes "fällig", nach Pink?
    Liebe Nulesa es ist so schade dass die Geburt nicht so sein kann wie du sie dir gewünscht hast. Trotzdem finde ich es die vernünftigste Lösung um mögliche Komplikationen zu vermeiden. Ich weiss dass es komisch ist plötzlich den tatsächlichen ET vor Augen zu halten. Wahnsinn schon nächste Woche wie die Zeit vergeht....aber bald kannst du die Kleine in den Armen halten das ist ja wunderbar!!!! A propos Narkose beim KS ich verstehe deine Angst aber ich kann dich etwas.beruhigen ich hatte/ habe jedes mal wieder irre Respekt davor aber es war letztendlich nicht schlimm.im Gegenteil.... bei meinem2 Sohn konnte ich schon nach ca 60 Minuten wieder die Zehen bewegen am nächsten Tag einigermaßen laufen und war nach einer Woche ohne Medis schmerzfrei....das wird Nulesa. Bitte ruh dich noch eine Woche aus und leg extrem oft die Beine hoch. Alles alles Gute Katy



  5. #515
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach langer Zeit oder FG

    Pink Entspurt ich bin gespannt wann es Neuigkeiten gibt Toi toi toi!!!!!!

  6. #516
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach langer Zeit oder FG

    Zitat Zitat von Anmamo Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    wow hier war ja schon wieder einiges los, seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe und für viele hat ja auch schon der Endspurt begonnen Pink, Nulesa und Skorpia wie geht es euch?

    @Nulesa: Das ist ja echt blöd mit der Plazenta und komisch, das es erst so spät festgestellt wurde. Gibt es denn schon Neuigkeiten? Ich würde da genau wie du mit dem KS auf Nummer sicher gehen!

    @Katy: Herzlichen Glückwunsch zum Jungen und willkommen in Team blau

    @Lenjo: Nicht schön, dass es dir so schlecht geht, aber ich habe mich in dieser SS auch total über Symptome gefreut und die Übelkeit ist ja wirklich ein gutes Zeichen. Geht es dir denn mittlerweile schon etwas besser? In welcher SSW bist du nun?

    @News: Schön zu lesen, dass es dir so gut geht, genieße die Zeit auf jeden Fall noch

    @Pink: Euer Baby macht es aber auch spannend. Ich wünsche dir schon mal eine ruhige und unkomplizierte Geburt, bin gespannt wann es losgeht.

    @me: So laaangsam habe ich keine Lust mehr Habe durch die Wassereinlagerungen nun auch in beiden Händen Karpaltunnelsyndrom und laut FA und Hebamme kann man da nicht viel machen. Es schränkt aber wirklich total im Haushalt ein und mein Freund muss mich im Moment echt viel unterstützen. Anfang der Woche habe ich auch noch die Nachricht bekommen, dass die Babyzimmermöbel doch nicht diese Woche kommen, sondern voraussichtlich in der ersten Augustwoche. Bin schon wirklich ziemlich genervt, ich hatte sie vor 10 Wochen bestellt und sie sagten, die Lieferzeit beträgt 6-10 Wochen. Jetzt wird es ganz schön knapp. Hab dann mal trotzdem die ganze Babykleidung gewaschen und gebügelt und sie erstmal in den Schrank geräumt, der schon im Zimmer steht. Die Kliniktasche habe ich auch schon halb gepackt, aber ich weiß einfach nicht, was wirklich wichtig ist und da rein gehört Seit heute bin ich nun offiziell im Mutterschutz Und wir können morgen unser neues Auto abholen
    Anmamo ach nö Karpaltunnelsyndrom im Sommer ist ja extrem ätzend besonders beiden Temperaturen momentan.gibtesda nichts zur Linderung. Ich kann mir gut vorstellen, dass du langsam keinen Bock mehr hast. Ich hatte bei meinem Julikind soviel Wasser in den Beinen...ätzend... das mit den Möbeln ist ja doof liegen diese Lieferzeiten immer noch an Corona? Mutterschutz klingt super ich wünsch dir viel Spass beim Babysachen waschen und vorbereiten

  7. #517
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach langer Zeit oder FG

    Lenjo wie war dein Termin? Mach mal Piep!!!!

  8. #518
    Lenjo ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach langer Zeit oder FG

    @ Katy, danke für die Nachfrage. Hier hab ich es total vergessen.
    Es ist alles gut soweit. 1,22 cm groß und rechnerisch gut entwickelt. Ich habe nun wieder in 2 Wochen einen Termin. Die FA war super nett. Hat mir profilaktisch ASS verschrieben.

  9. #519
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach langer Zeit oder FG

    Zitat Zitat von Lenjo Beitrag anzeigen
    @ Katy, danke für die Nachfrage. Hier hab ich es total vergessen.
    Es ist alles gut soweit. 1,22 cm groß und rechnerisch gut entwickelt. Ich habe nun wieder in 2 Wochen einen Termin. Die FA war super nett. Hat mir profilaktisch ASS verschrieben.
    Das sind ja klasse Neuigkeiten herzlichen Glückwunsch wann ist eigentlich drin ET

  10. #520
    Pink_Lady ist offline ~ehemals S.C.~

    User Info Menu

    Standard Re: Schwanger nach langer Zeit oder FG

    Das ist super, Lenjo!

    Danke fürs Daumendrücken und Mitfiebern. Hier ist weiterhin alles ruhig, bis auf ein paar kleinere Kontraktionen. Laut Ärztin heute tut sich am Muttermund aber noch gar nichts! Am Montag soll ich mich zur Kontrolle im KH melden. Das Baby ist wohl noch gut versorgt und nicht zu groß. Bin gespannt!

    Nulesa, unter diesen Umständen ist ein Kaiserschnitt bestimmt das Beste! Wirklich komisch, dass das nicht vorher aufgefallen ist. Ich empfand die Schmerzen nicht als sooo schlimm, musste am gleichen Tag aufstehen und dann ging es von Tag zu Tag besser, war bald ohne Schmerzmittel.
    Was ich teilweise von Geburtsverletzungen lese, hört sich für mich schlimmer an.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!





Seite 52 von 62 ErsteErste ... 2425051525354 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •