Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
Like Tree3gefällt dies

Thema: Sozialtipps - was kann ich alles an Hilfen beantragen

  1. #1
    Avatar von isamausi
    isamausi ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Sozialtipps - was kann ich alles an Hilfen beantragen

    Hallo liebe Februarmamis. Wir aus dem Januarforum haben für Euch mal zusammen getragen was man alles an Hilfen und Erstausstattung während der Schwangerschaft beantragen kann.
    Ich würde Euch bitten die Liste später auch mal den Aprilmamis ( März mach ich heute selbst noch ) und den späteren Busen weiterzuleiten.

    Wenn jemand was neues weis kann die Liste ja auch noch ergänzt werden.

    Ich wünsch Euch allen noch eine schöne Kugelzeit und hoffe das einigen von Euch die Liste hilft.



    ARGE

    - ab der 13. Woche: Schwangerschaftsmehrbedarf beantragen

    - ab der 20. Woche: Umstandskleidung beantragen

    - ab der 32. Woche: Erstaustattung beantragen

    Antrag auf Erstaustattung Muster

    deine Adresse


    Adresse Arge

    BG- Nummer :

    Antrag auf einmalige Beihilfen gem. SGB II § 23 Abs. 3 Satz 1,2., bzw. § 28 SGB II, bzw. § 31 SGB XII, sowie..
    Antrag auf Mehrbedarf Ernährung für Schwangere gem. § 21 SGB II, bzw. 3 31 SGB XII.

    Hiermit beantrage ich einmalige Beihilfen Geburt und Schwangerschaft gem. SGB II Abs. 3, Satz 1 und 2, bzw. § 28 SGB II, bzw. § 31 SGB XII, sowie den Mehrbedarf für Ernährung in der Schwangerschaft gem. § 21 SGB II, bzw. § 31 SGB XII.
    Ich bin schwanger und benötige Schwangerschaftsbekleidung, sowie eine Klinikausstattung.
    Mein Kind benötigt sowohl Babybekleidung, als auch Babyausstattung und Möbel im Rahmen der Erstausstattung für Wohnung.
    Diese sind nicht von der Regelleistung erfasst und werden gesondert erbracht.
    Nachfolgend eine Auflistung aller erforderlichen Anschaffungen, die benötigt werden.

    1. Schwangerschaftskleidung
    2 Umstandshosen
    3 BHs/Still BHs
    7 Unterhosen, 4 Unterhemden
    2 T-shirts , 3 Pullover

    2 .Klinikausstattung
    1 Jogginganzug
    10 kochfeste Slips
    Einlagen für Still BHs
    1 Bettjacke
    1 Paar Hausschuhe
    1 Waschbeutel

    3. Babykleidung und Ausstattung
    5 Babyjäckchen
    5 Babystrampler
    5 Babyhemdchen
    2 Badelaken 100x100 cm
    2 Wolljäckchen
    3 Paar Wollsöckchen/Wollschühchen
    2 Mützchen
    2 Paar Wollhandschuhe
    20 Windeln
    5 Moltonunterlagen

    4.Kinderwagen
    1 Kinderwagen
    1 Kinderwagenbettdecke

    5. Kinderbett
    1 Kinderbett,
    1 Matratze fürs Kinderbett
    1 Kopfschutz fürs Kinderbett
    1 Bettdecke, 1 Kopfkissen
    3 Garnituren Bettwäsche (3 Laken, 3 Bettbezüge, 3 Kopfkissenbezüge)

    6. Pflegeutensilien
    1 Babybadewanne
    1 Babybadethermometer
    1 Haarbürste,
    6 Fläschchen mit Sauger (a 250g),
    1 Flaschenbürste
    3 Nuckel,
    1 Wärmflasche

    7. Hausrat, Möbel
    1 Kleiderschrank,
    1 Wickelauflage
    1. Wickeltisch
    1 Windeleimer,

    8. Mehrbedarf für Ernährung
    - § 21 SGB II / § 30 SGB XII
    17% des Regelsatzes des Haushaltsvorstandes ab der 13.
    Schwangerschaftswoche
    Ich bitte um eine Eingangsbestätigung und um einen begründeten schriftlichen Bescheid gemäß
    § 33/35 SGB X bzw. § 37/39 VwVfG mit Angabe der jeweils zugrunde gelegten Einzelpreise.


    Mit freundlichen Grüßen

    Benötigte Unterlagen:

    - Lohnabrechnung
    - Kontoauszüge
    - Mietvertrag
    - Kopie vom Mutterpass

    AWO - Arbeiterwohlfahrt

    - Termin zur Schwangerenberatung machen
    - Umstandkleidung beantragen

    Link zur AWO

    Schwangerschaftsberatungsstellen: AWO Bundesverband e. V.

    Standards der AWO-Schwangerschaftsberatung (PDF-Datei)


    CARITAS - katholisch
    (kann man auch beantragen wenn man nicht katholisch ist )

    - unbedingt bis zur 20. Woche telefonisch Termin machen

    - bis 30. Woche Unterlagen einreichen

    - Einmalige Erstlingsaustattung von 1000€
    - wer über die Grenze mit seinen Einkommen fällt ( wird bei der Caristas errechnet ) kann aus dem Bischoffsfond trotzdem 200-300€ bekommen, wird alles von der Caritas beantragt

    Benötigte Unterlagen

    - Lohnabrechnung
    - Kontoauszüge
    - Mietvertrag
    - Kopie vom Mutterpass

    Diakonisches Hilfswerk - evangelisch

    (kann man auch bentragen wenn man nicht evangelisch ist )

    Schwangerschafts(konflikt)beratung

    Hilfe rund um Schwangerschaft, Familie und Leben" bieten die evangelischen Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen. Die vielfältigen Leistungsangebote stehen

    * Frauen und Männern,
    * Mädchen und Jungen offen,
    * Einzelnen,
    * Paaren und Familien

    in Krisen und Konfliktsituationen, unabhängig von Konfession oder Weltanschauung, von Nationalität oder Herkunft. Die Beratung ist kostenlos. Auf Wunsch können Rat Suchende anonym bleiben. Die Beraterinnen und Berater stehen unter Schweigepflicht. Das Angebot reicht von

    * Information,
    * sozialer Beratung und psychologischer Beratung über
    * Krisenintervention und therapeutische Gespräche bis hin zur
    * Vermittlung von finanziellen und sozialen Hilfen und zur
    * Unterstützung bei der Durchsetzung von Ansprüchen.

    Benötigte Unterlagen

    - Lohnabrechnung
    - Kontoauszüge
    - Mietvertrag
    - Kopie vom Mutterpass

    Link:

    Diakonie: Diakonisches Werk der EKD - Schwangerschaftskonfliktberatung

    Stiftung Mutter und Kind


    Diese Stiftung steht hinter der Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonisches Werk, donum vitae, Paritätischer Wohlfahrtsverband, pro Familia, Sozialdienst katholischer Frauen

    Voraussetzungen:

    - eine persönliche finanzielle Notlage
    - eine bestehende Schwangerschaft
    - eine Beratung durch eine Schwangerschaftsberatungsstelle und dortiger Antrag auf Hilfe durch die Bundesstiftung vor der Entbindung
    - Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland.

    Zuschüsse aus der Bundesstiftung sind nur zulässig, wenn die notwendige Hilfe auf andere Weise nicht oder nicht rechtzeitig möglich ist oder nicht ausreicht.

    Was kann beantragt werden:

    - Erstausstattung des Kindes
    - Weiterführung des Haushaltes
    - Wohnung und Einrichtung
    - Betreuung des Kindes

    Die Höhe und Dauer der Unterstützung richten sich nach den besonderen Umständen der persönlichen Notlage.

    Leistungen werden nicht auf das Arbeitslosengeld II, die Sozialhilfe und andere Sozialleistungen angerechnet

    Link:

    BMFSFJ - Familie - Bundesstiftung Mutter und Kind

    Landeserziehungsgeld

    Im Anschluß an das Elterngeld, kann man für 5-7 Monate Landeserziehungsgeld beantragen. Eine grundsätzliche Voraussetzung für den Erhalt der meisten Landeserziehungsgelder ist, dass Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt (seit der Geburt Ihres Kindes) in dem entsprechenden Bundesland haben.

    Wo:

    - Baden Württemberg
    - Bayern
    - Mecklenburg-Vorpommern
    - Sachsen
    - Thüringen

    Wieviel:

    zwischen 205 - 300€

    Link:

    BMFSFJ - Startseite


    Elterngeld

    Man kann den Antrag schon vorher aus dem Internet ausdrucken

    Link:

    Elterngeldstellen

    Mutterschaftsgeld


    Mutterschaftsgeld bekommst du von der Krankenkasse in der Zeit in der du im Mutterschutz bist.
    Wenn man nicht selbst versichert sondern Familienversichert ist bekommt man einmalig 210€
    Den Antrag dafür bekommst du auf der Internetseite vom Bundesversicherungsamt in Bonn

    Link:

    Bundesversicherungsamt - Bundesversicherungsamt

    Kindergeld


    Man kann den Antrag schon vorher aus dem Internet ausdrucken

    Link:

    http://www.bafoeg-aktuell.de/media/F...eld-Antrag.pdf
    Lython und Haianh gefällt dies.

  2. #2
    Avatar von Blume1981
    Blume1981 ist offline 3fach Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Sozialtipps - was kann ich alles an Hilfen beantragen

    Danke für den Tipp.
    Aber beim Landeserziehungsgeld zählt das Einkommen vom Partner. Wir haben das mal grob ausgerechnet und täten nichts bekommen.
    LG Blume

    2x ICSI - 2x Positiv

    http://lb4f.lilypie.com/iYR1.png


    http://lb2f.lilypie.com/kmXjp1.png


    Meine RL-Bino ist dark1981

    ▬|█████████|▬ This here is a Nudelholz. Copy this Nudelholz into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte! Oder take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher.

  3. #3
    baby022010 Gast

    Standard Re: Sozialtipps - was kann ich alles an Hilfen beantragen

    Danke!

    Kann das bitte jemand oben anpinnen, damit der Thread oben bleibt?

    Allgemeine Idee ans Mod-Team: Könnt Ihr das nicht einfach in JEDEM Monatsforum oben anpinnen, damit es erhalten bleibt, auch für die Schwangeren der Folgejahre?

    LG

  4. #4
    Avatar von jetztzudritt
    jetztzudritt ist offline Es wird enger im Teich...

    User Info Menu

    Standard Re: Sozialtipps - was kann ich alles an Hilfen beantragen

    Öhm, also ich finde, es sind jetzt echt genug Sachen angepinnt...
    http://lb2f.lilypie.com/hZdlp1.png

    Wir nun leider auch: *Sternchen 04/11

    http://www.pregnology.com/preggotick...03/08/2012.png

    Meine Bino:
    Muffirella, mit der zuckersüßen Melina Thalia :liebe: an der Hand!!!

  5. #5
    Avatar von Muffirella
    Muffirella ist offline hat K-ADS

    User Info Menu

    Standard Re: Sozialtipps - was kann ich alles an Hilfen beantragen

    Zitat Zitat von jetztzudritt Beitrag anzeigen
    Öhm, also ich finde, es sind jetzt echt genug Sachen angepinnt...
    find ich auch, weil im Endeffekt wird es gerade mal für ein paar Wochen gebraucht. Besser aufgehoben wäre es direkt im Schwangerschaftsguide
    Discoqueen 02/2010 und Tanzmaus 02/2014

    mein Blog

  6. #6
    Herz77 ist offline addict

    User Info Menu

    Lächeln Re: Sozialtipps - was kann ich alles an Hilfen beantragen

    Yep, finde es im Schwangerschaftsguide auch besser aufgehoben......

    Wer würde sich denn anbieten, das dort reinzuschreiben?

    Ich würde es machen, weiß allerdings nicht, was ich tun muß, um das festpinnen zu lassen.....?????

  7. #7
    Avatar von Speedyline
    Speedyline ist offline so happy

    User Info Menu

    Standard Re: Sozialtipps - was kann ich alles an Hilfen beantragen

    Hat denn jemand schon mal nen Antrag für Erstausstattung beim 2. Kind gestellt??? Hat das Erfolg??? Denn letztlich werden die doch sicher erzählen, dass man doch noch alles vom 1. Kind hat???
    Ich habe nämlich keine Umstandskleidung (war geliehen, die Freundin ist jetzt mit mir schwanger), Enrico ist ein Winterbaby und hatte nur Nicki-Kleidung und davon mal ab ist alles blau, und wir brauchen nen Geschwisterwagen... Zur Geburt ist der Kleine ja erst 1 1/2 Jahre alt und kann größere Strecken sicher noch nicht zu Fuß zurück legen. Und nen Bett und nen eigenen Schrank braucht der neue Erdenbürger ja auch...
    Viele Grüße
    aus Kiel
    Nici :feile:



    ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥


    ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥

    Mein nächster Termin
    bei meiner Hebamme
    zur Vorsorgeuntersuchung
    ist am 14.02.2010.


  8. #8
    Familie_Chaos ist offline die mit den Flöhen tanzt

    User Info Menu

    Standard Re: Sozialtipps - was kann ich alles an Hilfen beantragen

    ich habe die Sachen vom Sozialamt vor 2 Jahren nur bewilligt bekommen,weil meine große schon knapp 6 war.Man muss die Sachen 5 Jahre aufheben stand in dem Bescheid drinnen.

  9. #9
    dejavue ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Sozialtipps - was kann ich alles an Hilfen beantragen

    Fragen
    1. Arge: muss man Ansprch auf ARGE haben, um von denen Geld zu erhalten. Mein Mann verdient sehr wenig, so dass wir uns noch grad so über Wasser halten können. Beziehen also keín ARGEII. Kann man also davon unabhänging bei denen diesen Antrag stellen? Wohl nicht oder?

    2. wir haben schon einen Antrag bei dem Sozialdienst kath. Frauen gestellt und obwohl mein Mann grad mal 1000 netto verdient, haben wir nur 600 Euro bewilligt bekommen, wo andere Familien bei höherem Einkommen sogar auch bis das Doppelte erhalten. Kann man da auch noch mal einen Antrag bei einer anderen Einrichtung stellen?

  10. #10
    Avatar von mera26
    mera26 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Sozialtipps - was kann ich alles an Hilfen beantragen

    Zitat Zitat von Speedyline Beitrag anzeigen
    Hat denn jemand schon mal nen Antrag für Erstausstattung beim 2. Kind gestellt??? Hat das Erfolg??? Denn letztlich werden die doch sicher erzählen, dass man doch noch alles vom 1. Kind hat???
    Ich habe nämlich keine Umstandskleidung (war geliehen, die Freundin ist jetzt mit mir schwanger), Enrico ist ein Winterbaby und hatte nur Nicki-Kleidung und davon mal ab ist alles blau, und wir brauchen nen Geschwisterwagen... Zur Geburt ist der Kleine ja erst 1 1/2 Jahre alt und kann größere Strecken sicher noch nicht zu Fuß zurück legen. Und nen Bett und nen eigenen Schrank braucht der neue Erdenbürger ja auch...
    Ich habe bei den Jungs alles bewilligt bekommen. Ich habe mich aber vorher mit der Awo in Verbindung gesetzt. Die Herrschaften von der Arge machen sowas net gerne. Ich habe von der Awo persönlich errechnet bekommen, was mir von der Arge zusteht und die Aussage, ich kann meinem kleinen ja net das Kinderbett unterm Hintern weg nehmen und auch den Buggy nicht... Er war ja auch erst zwei hat schon sehr viel geholfen.

    Vg Dir bei den Anträgen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •