Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65
Like Tree76gefällt dies

Thema: Meine Schwiegereltern machen mich so wütend...

  1. #51
    Avatar von Jocko
    Jocko ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Schwiegereltern machen mich so wütend...

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    bist du von Sinnen? linksrum gerührter Brei verwirrt doch das Kind auf ewig.

    Die Großeltern haben als Betreuungspersonen zur Verfügung zu stehen und dann alles so zu machen, wie Muddi das will!
    Hilfe!Mein Enkel ist jetzt 8 Jahre und wir haben so gut wie alles anders gemacht als seine Eltern - von seiner 6. Lebenswoche an, als wir ihn das erste Mal alleine in die Finger kriegten.Und er liebt uns!
    Was haben wir nur falsch gemacht, der muss bestimmt später zum Therapeuten q
    zwackl und LuckyBina gefällt dies.
    Jocko

  2. #52
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Schwiegereltern machen mich so wütend...

    Zitat Zitat von Jocko Beitrag anzeigen
    Hilfe!Mein Enkel ist jetzt 8 Jahre und wir haben so gut wie alles anders gemacht als seine Eltern - von seiner 6. Lebenswoche an, als wir ihn das erste Mal alleine in die Finger kriegten.Und er liebt uns!
    Was haben wir nur falsch gemacht, der muss bestimmt später zum Therapeuten q
    da fang gleich mal an zu sparen - Therapeuten sind teuer

  3. #53
    Avatar von BRachial
    BRachial ist offline Intellektueller Bodensatz

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Schwiegereltern machen mich so wütend...

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    da fang gleich mal an zu sparen - Therapeuten sind teuer
    Früher gabs eine Ausbildungs- oder Studienversicherung, die man für die Kinder oder Kindeskinder ansparen konnte. Ob eine Therapieversicherung ein lohnendes Geschäftsmodell wäre?

    Ich vermute, dass grad dadurch, dass Großeltern es anders machen als die Eltern (verwöhnen, lustige Geheimnisse haben, ... im positiven Sinne natürlich) viel eher ein enges Band Kind - Großeltern entstehen kann als dadurch, dass es die Großeltern eins zu eins zu machen haben wie die Eltern.
    Zumal ein Kind die unterschwelligen Vorwürfe an die Großeltern durchaus spürt.

    Viele vergessen leider, dass Kinder kein Besitz sind. Sondern indiviuelle, wenn auch kleine Menschen mit eigenen Vorlieben, eigenem Charakter und eigenen Gedanken. Die Nabelschnur wird kurz nach der Geburt durchschnitten, nicht erst zum 18ten Geburtstag.
    "Rassismus ist das Übel unserer Welt. Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."
    Lemmy Kilmister

    Solche:Freunde/Mann/Frau/Kind/Kinder/Tiere/Kollegen/Kumpels/Kneipenwirte/Mitsportler/Handwerker/ Lieferanten/Nachbarn hätte ich gar nicht erst!

  4. #54
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Schwiegereltern machen mich so wütend...

    OMG hoffentlich bekomme ich nie eine Schwiegertochter wie dich.
    LuckyBina gefällt dies

  5. #55
    Avatar von BRachial
    BRachial ist offline Intellektueller Bodensatz

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Schwiegereltern machen mich so wütend...

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    OMG hoffentlich bekomme ich nie eine Schwiegertochter wie dich.
    Ich würd mir das auch bei der eigenen Tochter verbitten.
    Ich hoffe allerdings, da sie selber sehr viel Zeit bei und mit den Großeltern verbrachte, dass sie mir vertrauen wird.
    "Rassismus ist das Übel unserer Welt. Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."
    Lemmy Kilmister

    Solche:Freunde/Mann/Frau/Kind/Kinder/Tiere/Kollegen/Kumpels/Kneipenwirte/Mitsportler/Handwerker/ Lieferanten/Nachbarn hätte ich gar nicht erst!

  6. #56
    Avatar von Jocko
    Jocko ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Schwiegereltern machen mich so wütend...

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    da fang gleich mal an zu sparen - Therapeuten sind teuer
    Ich?
    Das sollen seine Eltern bezahlen - die haben es doch zugelassen, dass wir ihn mit links drehender Kinderschokolade gefüttert haben und er bei Chips und Limo zu warm angezogen Fernsehen darf !
    Die haben uns nie eine Gebrauchsanweisung gegeben!
    Jocko

  7. #57
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Schwiegereltern machen mich so wütend...

    Zitat Zitat von Jocko Beitrag anzeigen
    Ich?
    Das sollen seine Eltern bezahlen - die haben es doch zugelassen, dass wir ihn mit links drehender Kinderschokolade gefüttert haben und er bei Chips und Limo zu warm angezogen Fernsehen darf !
    Die haben uns nie eine Gebrauchsanweisung gegeben!
    stimmt auch wieder - woher solltest du auch wissen, wie man mit Kindern umgeht

  8. #58
    Avatar von Murksi
    Murksi ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Schwiegereltern machen mich so wütend...

    Sorry! Ich verstehe Dich nicht. Wenn SE alles falsch machen und es Dich ankotzt, dann schick Deine Tochter nicht mehr zu Ihnen, wenn Du wohin musst, sondern nimm ein Babysitter. Und ich finde es normal, wenn jemand freiwillig auf mein Kind au´fapsst, Windeln und co. bereitzustellen (wenn sie sie kaufen würdemn, wären es doch aus Deiner sicht sowieso die falschen).
    Mit 1. Jahr soltest Du Dein Kind auch langsam an Familienkost gewöhnen, warum nicht?
    Und wenn der Brei in der Tüte ausläuft, kauf eine Dose und mach die Tüte da rein...
    Und zu guter letzt, benimmst Du Dich nicht wie eine Erwachsenen 26 Jährige, die Verantwortung für ein Kind hat, wenn sie aus Angst die eigenen Eltern würden schimpfen, nicht das duirchsetzt was sie möchte, sonden statt dessen rumjammert.
    LuckyBina gefällt dies
    Meine liebste Bino Tixe
    Planie Bino Diamondgirl
    Meine April Bino 2009: Mariesolveigh

  9. #59
    Avatar von Murksi
    Murksi ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Schwiegereltern machen mich so wütend...

    Zitat Zitat von Onyx1986 Beitrag anzeigen
    Ich finde nicht, dass die Dinge unwichtig sind. Und dass sie nicht schaden, denke ich auch nicht. Ich sehe ja, was ich hier immer für ein Theater habe, wenn sie bei ihren Großeltern war. Gut kann das nicht sein. Das sagt sogar der Kinderarzt...
    Wenn mein Mann mit unserer Tochter bei seinen Eltern ist, dann machen sie trotzdem, was sie wollen. Also bringt es ja auch nichts, wenn man sie nicht mit dem Kind alleine lässt. Wie ich schon geschrieben habe, kann man da besser mit einem toten Hund reden als mit ihnen.
    Mich regt es so auf, weil ich die Mutter bin und entscheide, was gemacht wird. Alles, was ich meiner Tochter versuche beizubringen, wird von den beiden total zunichte gemacht. Aber wenn man gar nicht mehr hingeht, ist auch richtig Ärger angesagt.Und ich glaube nicht, dass es meinem Mann so gefällt. Er wird dann mit Sicherheit wieder nachgeben

    Wenn ich Deinen Text lese fehlt mir etwas ganz entscheidenes. Dein Kind. Du redest wie von einem Dressuräffchen...was hast DU Deiner Tochter mit einem Jahr beigebracht????? Ich habe in den alter meinen Kindern nichts beigebracht. Ich war für sie da, habe ihnen Geborgenheit und Sicherheit gegeben und sie bei ihrer Entwicklung unterstützt.
    Du bist überzeugt, das überfürsorglichkeit und Liebe schaden. Da bist Du sicher auch der Meinung, man kenn ein Kind unter 6 Jahre verziehen und zu sehr verwöhnen, trotzen tut es auch schon immer Bewußt und mit absicht....
    Den Kinderarzt würde ich übrigens sofort wecheseln. Er gibt kluge Ratschläge (schreien lassen), zu Erzihungsthemen macht Dich aber nicht darauf aufmerksam, das Babybrei bei Kinder von 1 Jahr nicht mehr ausreichend ist, das Kind in dem alter an Familientisch gewöhnt werden sollte? Und überhaupt, wie kann ein Kinderarzt sich ein Urteil bilden? Kennt er Deine Schwiegereltern? ist er dabei, wenn sie Dein Kind betreuen?
    Du hast theater mit Deinem Kind, das würdest Du auch ohne SE haben., denn Kinder sind keine Macshinen und funktionieren. Es sind kleine individuen mit bedürfnissen, ängsten und wenn Dein Kinderarzt auch nur ein b´ßchen Fähig wäre, hätte er Dir erklärt, dass Theater mit einem Jahr normal ist. Schließlich fängt ein Kind an sich als Individuum zu erkennen, es möchte Reaktionen sehen, es macht Theater bei Dir, weil Du zu wenig auf Dein Kind eingehst. Es lernt gerade das es eigene Gefühle hat und möchte diese Ausdrücken, da wo es geborgen und sicher ist: zu Hause. Ignorierst Du es, wie soll es wissen, das seine Gefühle gut sind?
    Und zum Thema Viren: klar sind Viren an Krankheiten schuld, aber Unterkühlung kann das Immunsystem schwächen und die Viren haben ein leichtes Spiel.
    ab 15. Lebensmonat
    Meine liebste Bino Tixe
    Planie Bino Diamondgirl
    Meine April Bino 2009: Mariesolveigh

  10. #60
    malsi ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Schwiegereltern machen mich so wütend...

    Zitat Zitat von Jocko Beitrag anzeigen
    Hilfe!Mein Enkel ist jetzt 8 Jahre und wir haben so gut wie alles anders gemacht als seine Eltern - von seiner 6. Lebenswoche an, als wir ihn das erste Mal alleine in die Finger kriegten.Und er liebt uns!
    Was haben wir nur falsch gemacht, der muss bestimmt später zum Therapeuten q
    Je älter Eltern werden, desto mehr wissen sie es zu schätzen, dass ihre Kinder auch mal andere Eindrücke bekommen haben als die, die sie selber bieten können. Sei es im Kindergarten, in der Schule, von Freunden - oder von den Großeltern.

    Das aushalten zu können, dass nicht jede Bezugsperson des Kindes genau so tickt wie man selber, hat was mit Reife zu tun. Und auch Eltern reifen... die meisten... ungefähr....
    Wenn immer der Klügere nachgibt, kann nie was Gescheites rauskommen (frei nach M. Rommel).

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
>
close