Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: BilingualMom

Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

  1. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Wobei hier allerdings auch deutlicher weniger Kuchen gegessen wird - höchstens mal als Nachtisch bei einem aufwändigeren Essen, bei Kindergeburtstagen oder speziellen Anlässen. Kaffee und Kuchen als...
  2. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    TexTot hat das schon sehr treffend beschrieben. „Die“ Amerikaner gibt‘s halt nicht.

    Man muss ja auch bedenken, dass wir ein Einwanderungsland sind, in das viele Menschen ihre eigenen Gewohnheiten...
  3. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Er hat eigentlich jede Menge Kontakte und Aktivitäten.

    Aber teilweise hat er diese Einkauferei auch von meiner inzwischen verstorbenen Mutter übernommen. Sie war immer alleine für den Haushalt...
  4. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Wenn ich in DE bin, sehe ich halt immer, dass die Entwicklung genau in die amerikanische Richtung geht, von der man sich ja so gerne abgrenzt.

    In deutschen Innenstädten gibt’s kaum noch Geschäfte...
  5. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Ich verstehe nicht ganz, worauf du hinaus willst. Hier war man sich eigentlich einig, dass Versorgungsengpässe - wenn sie überhaupt vorkamen - nur vorübergehend und unerheblich waren.

    Und wo hatte...
  6. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Das ist bei euch eine Art Nervennahrung, oder?

    Diese Rolle erfüllen hier Oreos. Die gibt‘s sogar in DE, aber für alle, die das nicht kennen: Das sind Kekse, die nur aus Fett, Zucker und Chemie...
  7. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Dann guck mal in deine PNs.

    Fahrräder und Munition (!) sind hier auch ausverkauft, aber damit kann ich gut leben.
    Die Engpässe bei Lebensmitteln waren hier glücklicherweise auch nur...
  8. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Ja, hier gibt‘s eigentlich nix, was es nicht gibt. Der Markt für Nahrungsergänzungs- und Nahrungsersatzmittel ist riesig. Es gibt für jeden „Bedarf“ ein fertiges Pülverchen, Pillen oder andere...
  9. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Mit Nudeln könnte man ja wenigstens was anfangen, aber die Leute haben sich hier mit Zeug eingedeckt, das man wirklich nur im Notfall in größeren Mengen zu sich nehmen würde: Erdnussbutter,...
  10. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Ich vergleiche nicht die Pandemie mit Autounfällen. Ich rege mich über die Rhetorik auf, mit der man Schreckensszenarien heraufbeschwört und gleichzeitig schon mal vorausgallopierend Schuld zuweist:...
  11. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    TexTot, ich mag hier im öffentlichen Forum nicht schreiben, wo ich genau bin, denn irgendwann erkennt mich mal jemand;) Und dann vielleicht jemand, der das nicht zu wissen braucht. PinkMagnolia kennt...
  12. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Bei uns wird gerade auch kräftig zurückgerudert. Mit normalem Schulbetrieb zum neuen Schuljahr wird‘s erst mal nix:(

    Die Diskussion wird hauptsächlich von dramatischer Rhetorik bestimmt: Ein...
  13. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Da kann ich weiterhelfen:
    Amerikanische Schulen bieten meist standardmäßig drei Arten (manchmal auch mehr) von gemeinsamem Musizieren an:
    - Chor
    - Orchester (überwiegend Saiteninstrumente)
    - Band...
  14. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Bei mir war’s jetzt gerade zum ersten Mal wieder umgekehrt:
    Wir waren für ein paar Tage in unserem abgelegenen Ferienhaus. Da sieht man tagelang niemanden - also auch keine Masken - wir haben kein...
  15. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Ich bin zur Zeit auch immer im Zwiespalt mit der richtigen „Covid-Etikette“. Ich kann zwar meinen Alltag tadellos mit Abstand von anderen Leuten bewältigen, aber ohne unhöflich zu sein geht‘s nicht....
  16. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Ich war vor zwei Tagen auch ganz geschockt, als ich ein Zeitungsbild von einem Park in New York gesehen habe: Da hocken die Leute aufeinander wie eh und je, und ohne Maske! Manche Risiken hat man ja...
  17. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Nee, also was so alles auf Facebook verbreitet wird, dazu kann ich wirklich nichts sagen. Ich hab schon mal gehört, dass hier in USA auch jüngere Leute betroffen sein sollen, aber von schweren...
  18. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Ursel, das kann man so nicht sagen. Natürlich gilt hier - wie überall auf der Welt - dass Reiche aus mehreren Gründen gesünder sind als Arme. Und in USA ist Einkommen natürlich häufig an Hautfarbe...
  19. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Amerika lässt sich wie immer nicht über einen Kamm scheren, aber mein Bundesstaat ist durchaus mit europäischen Einschränkungen vergleichbar. Das gesamte öffentliche Leben ist lahmgelegt, nur die...
  20. Antworten
    138
    Hits
    10.778

    Re: Lockerungen

    Ursel, ich bin ein bisschen neidisch auf euch! Wobei ich damit nicht sagen will, dass ich die amerikanischen Sicherheitsvorkehrungen für unnötig halte.

    Wir sind GSD in relativ dünn besiedeltem...
Ergebnis 1 bis 20 von 20