Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: malsi

Seite 4 von 5 1 2 3 4 5

Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden; generiert vor 92152 Minute(n).

  1. Antworten
    64
    Hits
    14.355

    Beitrag anzeigen

    Je älter Eltern werden, desto mehr wissen sie es zu schätzen, dass ihre Kinder auch mal andere Eindrücke bekommen haben als die, die sie selber bieten können. Sei es im Kindergarten, in der Schule,...
  2. Antworten
    13
    Hits
    8.082

    Beitrag anzeigen

    Mein Sohn hat seinem Opa mal ganz klar gesagt, dass er nicht überall "das Sagen" hat. Opa hat Humor, zitiert das heute noch oft. Und er hat es sich gemerkt....

    Vielleicht ist es wirklich Sache...
  3. Antworten
    39
    Hits
    12.419

    Beitrag anzeigen

    Das sind ja nun doch zwei Paar Stiefel. Wenn die eigene Mutter zu ihrer Mutter Oma sagt, ist die Verwirrung ja ganz komplett. Das ist nur doof.
  4. Antworten
    39
    Hits
    12.419

    Beitrag anzeigen

    @ Pippi: Ab einem gewissen Alter ist das natürlich so. Aber ganz kleine Kinder machen den Unterschied zwischen Beziehung und Nenn-Name noch nicht. Und ganz kleinen Kindern würde ich deshalb das "Oma"...
  5. Antworten
    39
    Hits
    12.419

    Beitrag anzeigen

    Um meinen Senf noch zu ergänzen: leider sind es oft merkwürdige Gründe, nicht Oma genannt werden zu wollen - Eitelkeit, sich jünger fühlen als man ist....

    Ich würde dann im Gegenzug verbieten,...
  6. Antworten
    39
    Hits
    12.419

    Beitrag anzeigen

    Es ist in der Tat nicht ganz wurscht für ein Kind, wie es Verwandte anredet. Oma ist nicht nur ein Eigenname, sondern die Bezeichnung für eine ganz enge, besondere Beziehung, sagt etwas über Wurzeln...
  7. Antworten
    16
    Hits
    28.663

    Re: Tochter will nicht zur Oma

    Man muss es nicht immer gleich so hoch hängen. Kinder wollen phasenweise nicht mehr zu den Großeltern und ich finde, das sollte man respektieren. Wenn man sie zwingt, geht es schief, sieht man ja an...
  8. Antworten
    17
    Hits
    18.968

    Re: Urlaub mit Oma und Opa...:o((

    Man muss auch mal loslassen können, davon profitieren Kinder und Eltern. Ob man das macht, wenn das Kind 1, 3, 5 oder älter ist, muss man selber entscheiden, hängt sicher auch davon ab, wie man den...
  9. Thema: Eifersucht

    von malsi
    Antworten
    8
    Hits
    6.076

    Re: Eifersucht

    Ich weiß, das ist jetzt kein Trost: aber der Hype wird sich legen. Bei uns war es eine ganz ähnliche Konstellation - eine Oma war weit weg, die andere vor Ort. Und Oma/Opa vor Ort konnten nicht genug...
  10. Re: Streit mit meiner Mutter wegen einem Haus VORSICHT LANG

    Die Mutter hat sie ja bei den Maßnahmen unterstützt. Also, so vestehe ich es, auch Geld reingesteckt.

    Gruß
    Malsi
  11. Thema: Schwieger-Drama

    von malsi
    Antworten
    13
    Hits
    11.306

    Re: Schwieger-Drama

    Gleichgesinnte findest Du hier jede Menge. Du musst nur überlegen, ob Dir Luft-Machen auf Dauer reicht, oder ob Du Euer Leben änderst. Anscheinend passen die Vorstellungen von Deinen SE und Dir/Euch...
  12. Antworten
    17
    Hits
    12.147

    Beitrag anzeigen

    Das stelle ich mir rein praktisch gesehen schwierig vor, im gleichen Haus zu wohnen, aber sich nur einmal im Monat zu treffen. Wie soll das gehen? Darf man dann nur kurz grüßen, wenn man sich im...
  13. Beitrag anzeigen

    Du musst Dich nicht rechtfertigen. Angefangen mit dem Rechtfertigen hat ja Deine Kollegin. Sie hätte ja auch einfach sagen können, wie sie es halten will - statt die Begründung nachzuschieben. Die...
  14. Antworten
    47
    Hits
    9.811

    Re: Schwiegermutter / Schwiegertante

    Ich hätte auch nie behauptet, dass Du zu wenig tust.

    Aber für den täglichen Verteilungskampf in Sachen Pflichten und Freizeit solltet Ihr eine Lösung finden. Das zermürbt eine Beziehung und für...
  15. Antworten
    47
    Hits
    9.811

    Re: Schwiegermutter / Schwiegertante

    Eins vorweg: mir würde es auch nicht passen.

    Schwierig. Meine Mutter ist früher auch ab und zu zu meiner Schwester gefahren und hat ihr beim Putzen geholfen - wenn sie über das Chaos nicht...
  16. Antworten
    49
    Hits
    42.279

    Re: Wohnen bei den Schwiegereltern

    Ich zitiere nur. Ich weiß nicht, ob da schon lange was schlwelen muss und ob das im zitierten Fall so war. Kommt darauf an, was vorgefallen ist. Wenn sich zum Beispiel einer von der Familie abwendet...
  17. Antworten
    45
    Hits
    6.571

    Beitrag anzeigen

    Ich kannte meinen Mann lange genug, als wir Familie gründeten. Die Frage Scheidung hätte sich nicht gestellt, denn einen Mann mit solchen Allüren hätte ich gar nicht erst geheiratet.

    Übrigens...
  18. Antworten
    45
    Hits
    6.571

    Beitrag anzeigen

    Dass Du mit offenen Augen in das Elend gelaufen bist.

    Gruß
    Malsi
  19. Antworten
    45
    Hits
    6.571

    Beitrag anzeigen

    Dafür habe ich kein Verständnis. Nach allem, was war, wieder einziehen - nur um Geld zu sparen. Und da machst Du mit? Dann, sorry, hast Du den Ärger verdient. Wie man sich bettet, so liegt man.
    ...
  20. Antworten
    49
    Hits
    42.279

    Re: Wohnen bei den Schwiegereltern

    Na, dann hatten sie doch immerhin 20 schöne gemeinsame Jahre! Man kann ja nicht alles daran messen, wie es ausgeht, sondern sollte alles genießen, was gut läuft.

    Es wäre ja dumm gewesen, auf das...
  21. Antworten
    17
    Hits
    12.147

    Beitrag anzeigen

    Meine SM wohnt weiter weg, sie sieht die Enkel ca. drei Mal im Jahr, dafür aber auch mal länger.

    Meine Eltern wohnen in der Nähe. Wie oft wir uns sehen, ist unterschiedlich. Nicht immer sind die...
  22. Antworten
    11
    Hits
    4.711

    Re: Schwiegermutter schwierig

    Das gleiche Phänomen kenne ich von meiner Schwiegermutter. Daran kann man nichts ändern, habe ich in mehr als 20 Jahren gelernt. Das ist wohl so eine Floskel, die ganz automatisch kommt, ohne dass da...
  23. Antworten
    21
    Hits
    10.175

    Re: Wie sollte eine Oma sein?

    Meine Oma väterlicherseits hatte rund 20 Enkel, gesehen habe ich sie bei Familienfeiern, da spielte ich natürlich keine große Sonderrolle. Man saß mal auf dem Schoss und das war's. Aber ich habe eh...
  24. Antworten
    137
    Hits
    29.335

    Re: SE beanspruchen das Neugeborene ohne Ende

    Solange man stillt, sind solche Verzögerungen tatsächlich zum "Platzen".

    Gruß
    Malsi
  25. Antworten
    137
    Hits
    29.335

    Re: SE beanspruchen das Neugeborene ohne Ende

    Siehst Du das wirklich so?

    Gruß
    Malsi
Ergebnis 76 bis 100 von 115
Seite 4 von 5 1 2 3 4 5