Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
Like Tree5gefällt dies

Thema: Wasser zugeben ruiniert Stillbeziehung?

  1. #1
    dieAileen ist offline Stranger
    Registriert seit
    19.07.2017
    Beiträge
    5

    Standard Wasser zugeben ruiniert Stillbeziehung?

    Hallo zusammen,

    mein Kleiner ist nun fast 13 Wochen alt und ich stille (fast) voll, mit wenigen Ausnahmen ihn den letzten 2 Wochen, weil ich abends ein Fläschchen HA Pre zugefüttert habe - vor lauter Verzweiflung, da er nicht zur Ruhe gekommen ist.
    Um zu meiner eigentlichen Frage zu kommen.. eine Laktationaberaterin hat mir vor kurzem gesagt, dass ich, um herauszufinden, ob mein Baby nur an der Brust nuckeln möchte oder wirklich Hunger hat, einfach eine Flasche abgekochtes Wasser anbieten könne. Wenn es das Fläschchen leer macht, dann ist es wohl doch Hunger.. Nun habe ich gelesen, dass die Zugabe von Wasser die Stillproduktion durcheinander bringen kann. Ich ärgere mich schon genug, dass ich unnötigerweise zugefüttert habe und möchte nun nicht noch einen Fehler machen.
    Also ist dieser Test gefährlich oder unbedenklich?

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    80.538

    Standard Re: Wasser zugeben ruiniert Stillbeziehung?

    gefährlich weiß ich nicht, aber dämlich.

    Wenn du Hunger hast und erstmal ein Glas Wasser trinkst, ist der Hunger auch erstmal weg. Ist ein alter Diättipp. Dein Kind soll aber nicht abnehmen, sondern zunehmen, wachsen und gedeihen.

  3. #3
    dieAileen ist offline Stranger
    Registriert seit
    19.07.2017
    Beiträge
    5

    Standard Re: Wasser zugeben ruiniert Stillbeziehung?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    gefährlich weiß ich nicht, aber dämlich.

    Wenn du Hunger hast und erstmal ein Glas Wasser trinkst, ist der Hunger auch erstmal weg. Ist ein alter Diättipp. Dein Kind soll aber nicht abnehmen, sondern zunehmen, wachsen und gedeihen.
    Hallo Pippi, du hast das nicht so verstanden, wie ichs gemeint habe.
    Diese Flasche Wasser soll nur einmalig angeboten werden, um herauszufinden, ob der Wunsch nach der Brust wirklich Hunger ist oder nur das Bedürfnis zu nuckeln und nach Nähe. Und nicht, um den Hunger zu stillen.
    Die Beraterin meinte, dass sei eine Methode, um das herauszufinden.
    Mein Sohn nimmt wunderbar zu und hat keine Gedeihstörungen. Nur mein Gefühl sagt mir ständig, dass er noch Hunger hat.

  4. #4
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    80.538

    Standard Re: Wasser zugeben ruiniert Stillbeziehung?

    Zitat Zitat von dieAileen Beitrag anzeigen
    Hallo Pippi, du hast das nicht so verstanden, wie ichs gemeint habe.
    Diese Flasche Wasser soll nur einmalig angeboten werden, um herauszufinden, ob der Wunsch nach der Brust wirklich Hunger ist oder nur das Bedürfnis zu nuckeln und nach Nähe. Und nicht, um den Hunger zu stillen.
    Die Beraterin meinte, dass sei eine Methode, um das herauszufinden.
    Mein Sohn nimmt wunderbar zu und hat keine Gedeihstörungen. Nur mein Gefühl sagt mir ständig, dass er noch Hunger hat.
    ich habe dich schon verstanden, aber egal, aus welchen Gründen du das Wasser gibst, erstmal verdrängt es den Hunger. Und im Alter von 3 - 4 Monaten brauchen sie halt viel! Weil sie viel wachsen.

  5. #5
    Avatar von Marau
    Marau ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    7.838

    Standard Re: Wasser zugeben ruiniert Stillbeziehung?

    Schon einmaliges anbieten signalisiert der Brust, he, musst nicht mehr produzieren.
    Gerade in dem Alter denken viele, die Milch reicht nicht mehr und füttern zu.
    Lieber öfter stillen.

  6. #6
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    46.750

    Standard Re: Wasser zugeben ruiniert Stillbeziehung?

    Zitat Zitat von dieAileen Beitrag anzeigen
    Hallo Pippi, du hast das nicht so verstanden, wie ichs gemeint habe.
    Diese Flasche Wasser soll nur einmalig angeboten werden, um herauszufinden, ob der Wunsch nach der Brust wirklich Hunger ist oder nur das Bedürfnis zu nuckeln und nach Nähe. Und nicht, um den Hunger zu stillen.
    Die Beraterin meinte, dass sei eine Methode, um das herauszufinden.
    Mein Sohn nimmt wunderbar zu und hat keine Gedeihstörungen. Nur mein Gefühl sagt mir ständig, dass er noch Hunger hat.
    Aber Stillen ist doch viel mehr als nur den Hunger stillen. Nuckeln und das Bedürfnis nach Nähe müssen doch auch befriedigt werden. Und das mit Wasser zu befriedigen, ergibt so überhaupt keinen Sinn. Und auch bei echtem hunger, das Kind erstmal mit Wasser, das den Magen füllt, abzuspeisen, ist kontraproduktiv.

  7. #7
    Thori ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    3.173

    Standard Re: Wasser zugeben ruiniert Stillbeziehung?

    Ich denke ich weiß was du meinst . Du stillst das Kind und willst dann mit dem Wasser danach testen ob er weiter trinkt oder nicht .
    Wenn er nuckelt belibt das Wasser in der Flasche wenn er noch Hunger hat ist auch das Wasser weg .

    Richtig ?

    Warum soll bei einer einmaligen Flasche was durcheinander kommen ?

    Thori

  8. #8
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    80.538

    Standard Re: Wasser zugeben ruiniert Stillbeziehung?

    Zitat Zitat von Thori Beitrag anzeigen
    Ich denke ich weiß was du meinst . Du stillst das Kind und willst dann mit dem Wasser danach testen ob er weiter trinkt oder nicht .
    Wenn er nuckelt belibt das Wasser in der Flasche wenn er noch Hunger hat ist auch das Wasser weg .

    Richtig ?

    Warum soll bei einer einmaligen Flasche was durcheinander kommen ?

    Thori
    und was soll der einmalige Test bringen

  9. #9
    Thori ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    3.173

    Standard Re: Wasser zugeben ruiniert Stillbeziehung?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    und was soll der einmalige Test bringen
    Siehe Eingangspost
    Thori

  10. #10
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    80.538

    Standard Re: Wasser zugeben ruiniert Stillbeziehung?

    Zitat Zitat von Thori Beitrag anzeigen
    Siehe Eingangspost
    Thori
    dann weiß sie, das vorhin um 6 das Kind nur nuckeln wollte. Und was bringt ihr das jetzt um 22 Uhr? Nix.

    Es nützt nichts, könnte aber schaden.
    Tine1974 und juttapalme gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •