Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    KeLa ist offline Stranger
    Registriert seit
    05.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard Richtiger Zeitpunkt zum Abstillen?

    Hallo,
    Mein Sohn ist 9, 5 Monate alt. Ich habe 6 Monate voll gestillt und inzwischen isst er gut und gerne seinen Brei und ich habe nur noch abends und nachts gestillt. Vor einer Woche habe ich nun beschlossen abzustillen, da mich das teilweise dauergenuckle nachts nur noch nervte und ich fand das 9 monate genug seien. Naja seit einer Woche bekommt er jetzt die Flasche ( die kannte er auch von 2,3 Nächten die er bei Oma übernachtete). Er nimmt auch super die Flasche und schläft damit ein. Nun aber zu meinem Problem. Anstatt an mir zu nuckeln, will er jetzt mehrmals nachts eine Flasche und trinkt somit mindestens 500 ml pre mit Wasser. Ich glaube es geht ihm eben nicht um den Durst, sondern um das nuckeln ( einen Schnuller nimmt er, aber der reicht ihm nicht). Habt ihr eine Idee wie ich das Weg bekomme? Oder ist er einfach noch nicht so weit, ohne stillen schlafen zu können.
    P.s ich habe kein Problem ihm nachts 4-5 Flaschen zu geben, ich frage mich nur ob das gesund und sinnvoll ist
    Liebe Grüße

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    80.652

    Standard Re: Richtiger Zeitpunkt zum Abstillen?

    was meinst du mit 500ml pre mit Wasser? Verdünnst du die Milch?

  3. #3
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Poweruser
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    6.604

    Standard Re: Richtiger Zeitpunkt zum Abstillen?

    Ich habe alle unsere Kinder mit 8/9 Monaten nachts abgestillt (abends habe ich bis die 12/13 Monate waren noch gestillt und anschließend im Halbschlaf den Schlafsack angezogen) und nur noch Wasser angeboten - bei Dreien hat das gut funktioniert, sie kamen dann nur noch 1x nachts und haben mit einem Jahr ganz durchgeschlafen. Die Jüngste kam weiterhin ziemlich oft. Das Wasser habe ich Ihnen aus einem Trinkbecher gegeben, da war ihnen der Schnuller wohl lieber. Mit Flasche habe ich gar nicht mehr angefangen.
    99/02/07/13

  4. #4
    KeLa ist offline Stranger
    Registriert seit
    05.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard Re: Richtiger Zeitpunkt zum Abstillen?

    Ja ich verdünnen sie, weil er 500 ml pre und noch 200 ml Vollmilch sind doch viel zu viel. Er bekommt nachts ca.200 ml pre verdünnt mit wasser ( hab derzeit diese tetrapack von Aptamil, da sind die 200 ml schon trinkfertig.

  5. #5
    KeLa ist offline Stranger
    Registriert seit
    05.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard Re: Richtiger Zeitpunkt zum Abstillen?

    Das klingt gut zick zack Kind. Vielleicht sollte ich das probieren. Ich dachte nur , ich sollte lieber abstillen, da er oft in unserem Bett schläft, die Milch bei mir riecht und somit natürlich nuckeln will.

  6. #6
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Poweruser
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    6.604

    Standard Re: Richtiger Zeitpunkt zum Abstillen?

    Zitat Zitat von KeLa Beitrag anzeigen
    Das klingt gut zick zack Kind. Vielleicht sollte ich das probieren. Ich dachte nur , ich sollte lieber abstillen, da er oft in unserem Bett schläft, die Milch bei mir riecht und somit natürlich nuckeln will.
    Ein Versuch wäre es wert. Die ersten Nächte musste ich allerdings viel beruhigen, aber ab der dritten Nacht war es schon um Welten besser und dann schliefen sie (außer zwei Testnächte in der zweiten Woche, wo sie sich aber ganz schnell wieder beruhigen ließen).
    99/02/07/13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •