Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50
  1. #41
    Avatar von Sarah_I.
    Sarah_I. ist offline Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Schwiegermutter bietet ihre Brust an.

    Hallo Minerva,
    ok, nun sieht die Sachlage doch etwas anders aus! In diesem Falle würde ich auch dafür sorgen, dass sie nicht mehr alleine mit ihr ist!

    Zu der Story mit der Woche alleine bei ihr lassen, habe ich auch eine auf Lager:

    (Kurz: meine Schwimu kommt aus Thailand.)
    Was mich erschreckt ist : Meine Schwimu ist der festen Überzeugung, dass SIE mit Janik alleine, so wenn er drei Jahre alt ist, für einen Monat nach Thailand fliegt! Zum Sprache lernen versteht sich!

    Naja, sie soll nur weiterhin darauf hoffen, aber was ICH sicher weiß, mein Kind wird nie (solange es das nicht selber will) alleine mit ihr nach Thailand gehen! Nein, nein, nein, . . es regt mich jetzt noch auf, wenn ich daran denke. Wie kommt sie nur darauf, ich würde ihr mein kleines Kind, einfach mir nichts dir nichts, mitgeben??????

    Naja, *michwiederberuhige* so viel zum Thema Schwimu´s und ihre Vorstellungen!
    Liebe Grüße, Sarah


    http://b3.lilypie.com/LyTep2/.png
    http://bd.lilypie.com/9tRTp2/.png

    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de erkläre ich hiermit, dass sämtliche Bilder und/oder Texte, die über meinen Account und/oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Elter.de Webseite veröffentlicht wurden, keinesfalls ohne mein ausdrückliches schriftliches Einverständnis vervielfältig, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weiter gegeben werden dürfen!

  2. #42
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist gerade online Indoor-Germanin

    User Info Menu

    Standard Re: Schwiegermutter bietet ihre Brust an.

    Wenn ich das jetzt so lese:

    Ja, es IST Missbrauch. Kein sexueller, aber Missbrauch in dem Sinne, dass sie dein Kind benutzt, um ihren Willen durchzusetzen.
    Um es ganz krass zu sagen: Die Frau hat ein Rad ab :o

    Ich würde auch sagen: Ganz klare Ansage deinerseits, ob mit oder ohne deinen Mann. Und zu einer Frau, die grundsätzlich tut, was sie will und meine Meinung nicht respektiert (und dabei noch so übergriffig wird), würde ich mein Baby sowieso nicht alleine lassen.

    lg
    Uschi

  3. #43

    User Info Menu

    Standard Re: Schwiegermutter bietet ihre Brust an.

    Zitat Zitat von Sarah_I. Beitrag anzeigen
    Hallo Minerva,
    ok, nun sieht die Sachlage doch etwas anders aus! In diesem Falle würde ich auch dafür sorgen, dass sie nicht mehr alleine mit ihr ist!

    Zu der Story mit der Woche alleine bei ihr lassen, habe ich auch eine auf Lager:

    (Kurz: meine Schwimu kommt aus Thailand.)
    Was mich erschreckt ist : Meine Schwimu ist der festen Überzeugung, dass SIE mit Janik alleine, so wenn er drei Jahre alt ist, für einen Monat nach Thailand fliegt! Zum Sprache lernen versteht sich!

    Naja, sie soll nur weiterhin darauf hoffen, aber was ICH sicher weiß, mein Kind wird nie (solange es das nicht selber will) alleine mit ihr nach Thailand gehen! Nein, nein, nein, . . es regt mich jetzt noch auf, wenn ich daran denke. Wie kommt sie nur darauf, ich würde ihr mein kleines Kind, einfach mir nichts dir nichts, mitgeben??????

    Naja, *michwiederberuhige* so viel zum Thema Schwimu´s und ihre Vorstellungen!

    könnt ihr nicht alle nach thailand fliegen? sie will deinen sohn bestimmt in der family vorstellen. thailand ist schön - und wenn du dich entsprechend früh bemühst, wirst du auch einen günstigen flug hinbekommen. wichtiger ist noch, dann auch einen guten termin zu finden - denk an dengue und malaria. ich weiß ja nicht, in welcher region er untergebracht werden soll. beste zeit ist circa nov bis märz.
    also eine reise ist es schon wert. aber alleine würd ich ihn mit deiner sm auch nicht ziehen lassen ;o)

  4. #44
    Avatar von Sarah_I.
    Sarah_I. ist offline Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Schwiegermutter bietet ihre Brust an.

    Wir sind schon am Planen!

    Die Verwandtschaft meines Partners kenne ich schon, und wir freuen uns schon riesig jetzt unseren Janik zu "präsentieren"!
    Im November soll´s losgehen!!! Für einen Monat!
    Ob die Schwimu da mit geht, bezweifle ich!
    Aber wir freuen uns schon sehr darauf! Allerdings mag ich nicht an den 11-12 Stunden Flug denken!
    Liebe Grüße, Sarah


    http://b3.lilypie.com/LyTep2/.png
    http://bd.lilypie.com/9tRTp2/.png

    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de erkläre ich hiermit, dass sämtliche Bilder und/oder Texte, die über meinen Account und/oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Elter.de Webseite veröffentlicht wurden, keinesfalls ohne mein ausdrückliches schriftliches Einverständnis vervielfältig, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weiter gegeben werden dürfen!

  5. #45
    minerva7 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Schwiegermutter bietet ihre Brust an.

    Hallo Sarah,

    erstens euer Janik ist echt total niedlich. Herzlichen Glückwunsch!

    Ich denke deine SM will ein bisschen mit ihrem Enkel angeben, wenn sie in Thailand ist. Damit du ihr nicht in die Quere kommst, will sie natürlich allein fahren.

    Frage mich ganz ehrlich, ob wir auch mal so werden. Denn es gibt keinen den ich kenne der ein unkompliziertes Verhältniss hat. Kann man sich nicht einfach gegenseitig respektieren?

    Viel Spaß beim Urlaub planen noch!!!

    minerva7
    Gruß minerva7

  6. #46
    minerva7 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Schwiegermutter bietet ihre Brust an.

    Hallo babyglücklich,


    danke für den Tipp mit Wikipedia. Habe mittlerweile mit einer Ärtzin meines Vertrauens gesprochen. Sie hat dies ebenfalls so deklariert. Es ist zwar keine sex. missbrauch, aber es ist Missbrauch. Denn es ging darum, dass sie das Gefühl haben wollte, wie es ist wenn ein Baby an der Brust trinkt.
    Gott sei es gedankt, dass meine Tochter sich daran nicht erinnern wird.

    Wünscht mir alle Glück und Kraft, dass ich für meine Tochter stark sein kann.
    Gruß minerva7

  7. #47

    User Info Menu

    Standard Re: Schwiegermutter bietet ihre Brust an.

    Zitat Zitat von minerva7 Beitrag anzeigen
    Hallo babyglücklich,


    danke für den Tipp mit Wikipedia. Habe mittlerweile mit einer Ärtzin meines Vertrauens gesprochen. Sie hat dies ebenfalls so deklariert. Es ist zwar keine sex. missbrauch, aber es ist Missbrauch. Denn es ging darum, dass sie das Gefühl haben wollte, wie es ist wenn ein Baby an der Brust trinkt.
    Gott sei es gedankt, dass meine Tochter sich daran nicht erinnern wird.

    Wünscht mir alle Glück und Kraft, dass ich für meine Tochter stark sein kann.

    wünsch ich dir ;O)

  8. #48
    Avatar von Sittich
    Sittich ist offline Kuckuck!!!

    User Info Menu

    Standard Re: Schwiegermutter bietet ihre Brust an.

    Hi,
    doch - meine Mutter ist totaaal zurückhaltend gegenüber meiner Schwägerin, weil sie wahnsinnige Angst hatte, eine "böse SchwieMu" zu werden!!!
    Auch mir gegenüber ist sie suuuper-vorsichtig.

    Wenn ich solche Sachen hier lese, dann bin ich sehr dankbar dafür.

    Die Mutter meines Freundes ist eher in die Rubrik "normale SchwiMu" einzuordnen. Eben mit viel Kommentaren oder "entsetzten Fragen" zu dem was man so macht heutzutage. Ich bleibe aber ruhig, sie wohnt weit weg, da kann ich dann sachlich bleiben und klar und deutlich erklären, was "heutzutage" Stand der Dinge ist ;-)

    Vielleicht halten wir uns das alles mal vor Augen, wenn wir soweit sind ;-)
    ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
    Viele Grüße vom Sittich
    und dem kleinen Powerfloh (11/07)

  9. #49
    Avatar von Sarah_I.
    Sarah_I. ist offline Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Schwiegermutter bietet ihre Brust an.

    Zitat Zitat von minerva7 Beitrag anzeigen
    Hallo Sarah,

    erstens euer Janik ist echt total niedlich. Herzlichen Glückwunsch!

    Danke:liebe: :liebe:

    Ich denke deine SM will ein bisschen mit ihrem Enkel angeben, wenn sie in Thailand ist. Damit du ihr nicht in die Quere kommst, will sie natürlich allein fahren.

    Ja, ich weiß, das wird wohl der Grund sein. Aber schon alleine der Gedanke daran, einen Monat ohne Janik!

    Frage mich ganz ehrlich, ob wir auch mal so werden. Denn es gibt keinen den ich kenne der ein unkompliziertes Verhältniss hat. Kann man sich nicht einfach gegenseitig respektieren?

    Also, ich werde wohl viel daran setzten damit ich nicht so werde! Im Allgemeinen muss ich sagen, funktioniert es mittlerweile ganz gut zwischen mir und meiner Schwimu! Sie hat wohl gemerkt, dass ich mich nicht ganz so schlecht mache, bis jetzt!

    Viel Spaß beim Urlaub planen noch!!!

    Danke!!!!:D
    Wünsche dir auch viel Glück beim Durchsetzten bei deiner Schwimu! Bin überzeugt du machst das sicher!
    Liebe Grüße, Sarah


    http://b3.lilypie.com/LyTep2/.png
    http://bd.lilypie.com/9tRTp2/.png

    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de erkläre ich hiermit, dass sämtliche Bilder und/oder Texte, die über meinen Account und/oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Elter.de Webseite veröffentlicht wurden, keinesfalls ohne mein ausdrückliches schriftliches Einverständnis vervielfältig, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weiter gegeben werden dürfen!

  10. #50
    Britta02 Gast

    Standard Re: Schwiegermutter bietet ihre Brust an.

    War die letzen Tage krank, daher erst heute Rückmeldung.
    OK, so klingt das doch schon ziemlich krass. Also da hätte ich dann auch nicht mehr ruhig reagiert. Wollte sie nur so per se nicht vorverurteilen.

    Der Schwiemu mußt du dringend klar machen, dass es so nicht geht und sie unter diesen Umständen das Kind nicht mehr in die Hände bekommt. Hat sich dein Mann nach dem Vorfall denn nun diesbezüglich hinter dich gestellt oder stehst du weiterhin allein auf weiter Flur?

    Ich drück dir die daumen, dass sie's kapiert!

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345