Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    tjbecker Gast

    Standard Re: Familienbett - wie macht ihr`s, wie sichern, was sagt GG?

    wir haben uns das gekauft weil ich immer die seite wechsle wenn sie nachts stillt. und ich nicht die ganze nacht auf einer seite schlafen kann.

  2. #12
    fujiko Gast

    Standard Re: Familienbett - wie macht ihr`s, wie sichern, was sagt GG?

    Wie:
    Wir haben das Babybett an unser Bett rangebaut - Matratze auf (fast) gleiche Höhe eingestellt. - Ergibt ein großes "Babybay" das wir sicher 2, 3 Jahre nutzen könn(t)en.

    Sichern:
    Auf der anderen Seite des Babybettes ist das Gitter. Da die Maus noch nicht so beweglich ist, kommt sie noch nicht alleine in unser Bett und schon gar nicht raus. Wenn es mal soweit ist, werd ich ihr schnell beibringen, wie sie rausklettern kann. Unser Bett ist nicht hoch, selbst wenn sie mal fällt, sollte nix passieren *hoff*.

    Eheleben:
    Wir sind nicht verheiratet ;-).
    Im Ernst, mein Freund findet es in Ordnung. Unsere Wohnung hat ja noch andere Zimmer...

    LG!

  3. #13
    Falke ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Familienbett - wie macht ihr`s, wie sichern, was sagt GG?

    Am Anfang hatten wir das Gitterbettchen an meiner Seite stehen, als ich merkte, das meine Tochter nicht in diesem gedenkt zu schlafen, habe ich es weggestellt.
    Einmal ist sie aus dem Bett gefallen, seitdem niewieder. Einmal habe ich meinen Hund beobachtet, wie er sich neben sie gelegt hatte, als sie ziemlich am Rand lag:)
    Mein Mann wollte, das sie bei uns schläft, und steht auch heute, mit 2 1/2 Jahren dazu.
    Wo das Eheleben stattfindet? Jede Sekunde die mein Mann bei mir ist:)

  4. #14
    lana ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Familienbett - wie macht ihr`s, wie sichern, was sagt GG?

    Der Babybay ist nur für ganz kleine Babys. Es gibt Gitter, die man entweder ans Bett anschrauben oder einfach unter die Matratze klemmen kann. Manche bauen auch eine Seite des Gitterbettchens ab und stellen es ans Familienbett ran. Ansonsten wählt man halt auch mal andere Orte und Zeiten - na du weißt schon...*g*

Seite 2 von 2 ErsteErste 12