Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Tragehilfe /-tuch für Frühchen?

  1. #11
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Tragehilfe /-tuch für Frühchen?

    Zitat Zitat von Weihnachtsgans Beitrag anzeigen
    So, nun kann ich endlich auch in diesem Forum mal praktische Fragen stellen! Nach sehr langer Wartezeit hat uns das Schicksal einen Streich gespielt und wir erwarten Drillinge, die daher voraussichtlich einige Wochen zu früh geboren werden werden.

    Wie trägt man Frühchen am besten? Vermutlich ist ein Tragetuch das sinnvollste am Anfang, oder? Sind bei so kleinen Kindern die elastischen Tragetücher besser geeignet?

    Oder kann man auch schon für Frühchen Tragehilfen, z.b. einen Beco verwenden? Manduca wäre sonst auch noch eine Möglichkeit, allerdings habe ich gelesen, dass für besonders große Menschen (mein Mann ist fast 2 Meter), der Beco eher geeignet ist.

    Ich wäre dankbar für Eure Anregungen!
    Der Weego für Zwillinge wurde ja schon genannt. Elsatische Tücher genauso.
    Für die Frühchenstation gibt es von Didymos Tücher zum Känguruhen:
    http://www.didymos.de/neo/flyer72.pdf
    Frag mal nach, ob es die bei euch gibt.
    Eine XL-Version davon könnte ich verleihen.
    Silm
    Silm

  2. #12
    Avatar von SteffyR
    SteffyR ist offline lost in wonderland

    User Info Menu

    Standard Re: Tragehilfe /-tuch für Frühchen?

    Zitat Zitat von Weihnachtsgans Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass die Kinder erst Ende Februar kommen. Mein Ziel ist es, mindestens die 34. Woche zu erreichen. Durchschnitt für Drillinge ist wohl die 32. Woche.
    Ich bin stolze Drillingstante und die drei kamen in der 29ten Woche und waren WINZIG!!!!!!!!! Die zierlichste hatte gerade mal 900 Gramm. Jeder Tag im Mutterleib zählt! Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass die drei wohl bis zum errechneten Geburtstermin sowieso erst mal in der Klinik bleiben MÜSSEN und dort werden sie euch nur auf die nackte Haut (im TShirt von den Eltern oder auf nackten Oberkörper bzw. mit BH) gelegt. Ma musste auch auf dem zimmer bleiben, denn diese drei werden dann speziell beobachtet oder sie hängen noch an geräten :( bei uns kam erst mal nur einer mit nach Hause... und das wir gesagt erst als der errechnete termin erreicht war. das wäre ja vielleicht der richtige zeitpunkt mal ein elastisches tuch auszuprobieren und dir vielleicht von einer beraterin zeigen zu lassen wie man evtl zwei babys trägt.
    ganz am anfang war noch keine tragehilfe nötig, da sie echt sooooo winzig und leicht waren 3 mit in den supermarkt schleppt man erstmal eh nicht
    ich sage aus erfahrung, dass zwei meist im wagen geschlummert haben (beim spazieren gehen) und einer war immer vorne im tuch. komforttragen sind bei frühchen erst mla nicht zu empfehlen!!!!

    alles gute für euch!!!!!! und viel freude mit dem babys
    http://lb5f.lilypie.com/3Im4p1.png
    http://lbdf.lilypie.com/kSBdp2.png


    Meine Besten: Muffirella und Schneewante!!!

  3. #13
    blubbblubb ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Tragehilfe /-tuch für Frühchen?

    wow! herzlichen glückwunsch!!
    ich hatte für mein frühchen (34ssw) ein elastisches tuch (sleepy wrap) und das teil ist absolut super! da sie sehr "groß" & "schwer" war, habe ich auch bald den marsupi genutzt.
    es kommt sehr auf den zustand der kinder an, was im kh alles "erlaubt" ist. ich war nach 2 wochen schon mit ihr draußen & habe sie auch getragen, obwohl sie noch am monitor und sondiert war. es kam auch weniger auf das gewicht, als auf den gesamtzustand an.
    ich drücke fest die daumen, dass die kleinen noch lange im Bauch bleiben! da du weißt, dass es wahrscheinlich frühchen werden, würde ich auch ne trageberatung vorab machen. ich hätte es jedenfalls gemacht, dann ist man nicht so unvorbereitet
    Geändert von blubbblubb (04.10.2011 um 11:34 Uhr)

  4. #14
    Avatar von Weihnachtsgans
    Weihnachtsgans ist offline Mit drei Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Tragehilfe /-tuch für Frühchen?

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Auch mein Tip wäre: laß' die Drei erstmal kommen!!! Und: gönn Dir eventuell schon in der Schwangerschaft ein Beratungsgespräch mit einer Trageberaterin -- ansonsten würde ich entweder ein elastisches Tuch nehmen oder schöne, weiche eingetragene Tragetücher & die ggf. halbieren -- DD sind ziemlich breit - - und: die bieten auch Frühchentücher an, guck doch mal, was die für Maße angeben...
    Ich habe jetzt ein elastisches Hoppediz ins Auge gefasst. Eine Trageberaterin habe ich schon, jedenfalls fast. Offiziell Trageberaterin ist sie wohl nicht, aber hat viel Erfahrung und wird mir helfen beim Lernen des Wickelns. Ich würde jetzt mal vermuten, dass das Zeit hat, bis die Kinder da und auf der Frühchenstation sind. Das Tuch werde ich mir vorher besorgen und dann sehen wir mal weiter.
    Drei Wunderküken 2012

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •