Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Manduca über Kreuz

  1. #1
    Avatar von smokyvoice
    smokyvoice ist offline still waiting ...

    User Info Menu

    Frage Manduca über Kreuz

    Hallo liebe Tragemamas, eine Frage hätte ich zur Manduca: ich komme nicht an die Rüchenschließen ran deswegen liegt das gute Teil nur rum. Kann mir jemand mal das mit dem "über Kreuz tragen" erklären?
    Danke schon mal!
    Glück kann man nicht kaufen. Glück wird geboren.

  2. #2
    Avatar von Sanny7782
    Sanny7782 ist offline müüüde ...

    User Info Menu

    Standard Re: Manduca über Kreuz

    Zitat Zitat von smokyvoice Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Tragemamas, eine Frage hätte ich zur Manduca: ich komme nicht an die Rüchenschließen ran deswegen liegt das gute Teil nur rum. Kann mir jemand mal das mit dem "über Kreuz tragen" erklären?
    Danke schon mal!
    Die Gurte kannst du links und rechts in der Höhe verschieben, dann kommst du da auch sicher wieder ran. Hatte das nämlich am Anfang auch nicht gerafft! :)
    http://lb2m.lilypie.com/AXyMp1.png

    Flohmarkt - Bei Interesse schreibt mir doch einfach eine PN! :)
    Gr. 50/56 Mädchen
    Gr. 62/68 Mädchen

  3. #3
    morgaine79 ist offline Monster-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Manduca über Kreuz

    Schultergurte ganz lang machen. Bauchgurt schließen, Kind vorne rein, mit 1 Hand festhalten, mit der anderen Hand 1 Schultergurt über die Schulter werfen, Hand wechseln, nach dem Gurt fischen und schließen, mit dem anderen genauso :) und festziehen!
    Ich trage vorne nur mit überkreuzten Trägern!

  4. #4
    Avatar von CarrieCute
    CarrieCute ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Manduca über Kreuz

    ich trage nur über kreuz. ich habe auch immer erst den beckengurt geschlossen. kind rein gesetzt und das rückenteil übers baby. dann die träger ganz lang und jeweils mit einer hand am kind den einen träger geholt und eingeklickt, dann hände wechseln. zum schluss festziehn und baby ncohmal richtig einhocken
    Carrie

    http://lb3f.lilypie.com/oUTbp2.png

    www.embryotox.de infos über Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit

    www.rabeneltern.de und ja, wir sind Rabeneltern


    http://lmtf.lilypie.com/5xiOp1.png
    mit meiner RLBino Arwen1860

  5. #5
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Manduca über Kreuz

    Ich hatte die überkreuzten Träger einmal befestigt & hab' mir die Dinger wie beim Pulloveranziehen übergestreift, Bauchgurt schließen, alle Gurte lösen, Kind von oben reingleiten lassen, alle Gurte straffen, FERTIG... ich hab nix mehr losgeschnallt, nur straffgezogen.

    Ansonsten: Rückenschließe verschieben - aber: wer einmal über Kreuz vorn getragen hat, macht das Ding für die Fronttrageweise eh ab... Ich habe den Quergurt erst wieder gebraucht, als er hinten saß.
    Geändert von weberin1971 (29.11.2011 um 11:50 Uhr)


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  6. #6
    Mi-Ma-Maus Gast

    Standard Re: Manduca über Kreuz

    Wenn man die kurzen Zugbänder an den Schultergurten noch ganz locker lässt und den Quergurt recht weit oben einstellt sollte es eigentlich machbar sein das Ding zuzubekommen. In dem Fall hat man den Quergurt direkt hinter dem Hals, und wenn man dann die kurzen Zugbänder von den Schultergurten richtig festzurrt (so dass die Schnalle hinter der Sicherheitsschlaufe ist) rutscht der Quergurt automatisch ein gutes Stück tiefer.
    Den Quergurt auf seiner "richtigen" Position am Rücken schließen kann ich auch nicht, die einzige Chance den Gurt zu schließen ist für mich die oben genannte.
    Zum Quergurt öffnen mache ich ebenfalls erst die Schultergurte locker.

    Zum Thema überkreuzte Träger: Hab das einmal probiert. Solange man sich nicht hinsetzt und anlehnt geht`s, aber sich irgendwo anlehnen ist mit den überkreuzten Trägern nicht so angenehm. Problem ist dass die Träger der Manduca so dick sind. Beim Marsupi war`s dank der dünnen Träger kein Problem und hat nicht gestört beim anlehnen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •