Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: MySol - Köpfchen kippt / sackt weg

  1. #1
    Frau_Sandmann ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Frage MySol - Köpfchen kippt / sackt weg

    Huhu!

    Kind 2 (2 Wochen alt) habe ich bisher nur 2, 3 Mal im MySol getragen, sonst im Tuch.

    Rundrücken und Hüfte sind gut aber der Kopf kippt mir weg. Ich binde ihn schon sehr fest, wie ich finde aber der Kopf sackt mir nach einer Weile richtig runter.

    Was kann ich dagegen machen?
    Noch strammer ziehen? Dann bekomme ich bald keine Luft mehr
    Frau Sandmann...

  2. #2
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu


  3. #3
    Frau_Sandmann ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: MySol - Köpfchen kippt / sackt weg

    Wenn ich mich hin setzte ist es eine Katastrophe. Der Kopf knickt wahnsinnig ein. :(
    Richtig stramm gezogen ist das Teil auch. Es ist sogar nach kurzer Zeit unangenehm auf den Schultern. Mein Mann kommt gar nicht damit klar.
    (Den einen verdrehten Träger habe ich übrigens gerichtet.)










    Frau Sandmann...

  4. #4
    lila-laune ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: MySol - Köpfchen kippt / sackt weg

    Zitat Zitat von Frau_Sandmann Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich hin setzte ist es eine Katastrophe. Der Kopf knickt wahnsinnig ein. :(
    Richtig stramm gezogen ist das Teil auch. Es ist sogar nach kurzer Zeit unangenehm auf den Schultern. Mein Mann kommt gar nicht damit klar.
    (Den einen verdrehten Träger habe ich übrigens gerichtet.)



    Hmm... für mich sieht es aus, als ob das Kind gar nicht richtig im Beutel hockt. Vielleicht wird es mit dem Kopf besser, wenn das untere Ende stimmt?

  5. #5
    Marigold Gast

    Standard Re: MySol - Köpfchen kippt / sackt weg

    Finde ich auch. Minimini ist nicht richtig gut angehockt, die Knie müsste höher sein als der Pops, dann ist der Rücken auch gerundeter, der ist noch recht gerade.

    Da ich mich aber garnicht mit dem Mysol auskenne, weiß ich nicht, ob das was an der Köpfchenproblematik ändern würde - sorry!

  6. #6
    Avatar von CarrieCute
    CarrieCute ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: MySol - Köpfchen kippt / sackt weg

    evtl den hüftgurt höher binden ( ind ie taille). so könnte man den beutel ja besser formen?
    Carrie

    http://lb3f.lilypie.com/oUTbp2.png

    www.embryotox.de infos über Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit

    www.rabeneltern.de und ja, wir sind Rabeneltern


    http://lmtf.lilypie.com/5xiOp1.png
    mit meiner RLBino Arwen1860

  7. #7
    bibi77 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Unglücklich Re: MySol - Köpfchen kippt / sackt weg

    Zitat Zitat von Frau_Sandmann Beitrag anzeigen
    Huhu!

    Kind 2 (2 Wochen alt) habe ich bisher nur 2, 3 Mal im MySol getragen, sonst im Tuch.

    Rundrücken und Hüfte sind gut aber der Kopf kippt mir weg. Ich binde ihn schon sehr fest, wie ich finde aber der Kopf sackt mir nach einer Weile richtig runter.

    Was kann ich dagegen machen?
    Noch strammer ziehen? Dann bekomme ich bald keine Luft mehr
    Mmh, ich kann jetzt nicht sehen, ob Du die Raffung verwendet hast. Die ist im oberen Teil des MySol unterhalb des Kopfteils, soweit ich mich erinnere. Ich hab ihn jetzt mal rausgekramt und mit ner Tragepuppe nochmal rumprobiert. Ich hab die Raffung relativ stark gemacht und das Kopfteil (Du weisst, was ich meine, das Teil mit den Bändeln ? Wort fällt mir grad nicht ein. ) eingerollt und in dem Zustand an den Trägern mit den Bändeln festgemacht. Das saß dann ganz gut. Probier es doch mal so aus. Bei mir hat der MySol gut gepasst, aber mein Kleiner hatte auch schon Gr. 62 beim ersten Tragen...
    Geändert von bibi77 (07.02.2012 um 13:01 Uhr)
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  8. #8
    Frau_Sandmann ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: MySol - Köpfchen kippt / sackt weg

    Ok alles versucht. Beckengurt höher, mehr einsacken... sitzt trotzdem doof.

    Ich komme mit dem Teil echt nicht klar. Dafür aber mit dem TT besser.

    Schade, denn der MySol wäre sonst eine gute Alternative gewesen, wenns mal schnell gehen muss.... aber irgendwie solls bei mir nicht sein :(

    (Kind hat jetzt übrigens Kleidergröße 50, vll. ist es doch einfach "zu klein" für den MySol?)
    Frau Sandmann...

  9. #9
    Avatar von SteffyR
    SteffyR ist offline lost in wonderland

    User Info Menu

    Standard Re: MySol - Köpfchen kippt / sackt weg

    Zitat Zitat von CarrieCute Beitrag anzeigen
    evtl den hüftgurt höher binden ( ind ie taille). so könnte man den beutel ja besser formen?
    Wäre mir spontana auch jetzt eingefallen... aber wenns nicht klappt. Dann: Bleib beim Tuch
    so Kleine Babys sitzen in den meisten MT einfach noch nicht richtig... probiers mal mit Gr. 62 wieder aus. denke da passt er
    http://lb5f.lilypie.com/3Im4p1.png
    http://lbdf.lilypie.com/kSBdp2.png


    Meine Besten: Muffirella und Schneewante!!!

  10. #10
    morgaine79 ist offline Monster-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: MySol - Köpfchen kippt / sackt weg

    Wenn ich das auf deinen Bildern richtig sehe, hast du den Hüftgurt im unteren "Tunnel". Also Hüftgurt in den oberen "Tunnel", den Steg hast du abgebunden und oben das "Kopfteil" raffen und zwar richtig viel!
    Ich habe meine Kleine ab dem 5. Tag im mysol getragen, da hatte sie zwar auch schon Gr.56, ging aber völlig problemlos.

    Oder bleib beim TT !

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •