Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Storchenwiege BabyCarrier vs. Mysol

  1. #1
    lila-laune ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Storchenwiege BabyCarrier vs. Mysol

    Hallo zusammen,

    ich wollte Euch gern mal ein feedback geben, ist vielleicht für die Trageberaterinnen unter Euch ganz interessant. Mir fiel nämlich auf, dass hier irgendwie immer der Mysol empfohlen wird, kaum der BabyCarrier. Natürlich ist das meine ganz persönliche Erfahrung, andere machen sicher andere. Die eigene Statur spielt ja auch eine Rolle bei der Wahl der richtigen Tragehilfe, weshalb ich jedem immer eine individuelle Trageberatung empfehle.

    Ich (klein und zierlich) finde den BabyCarrier besser aus folgenden Gründen:
    - Hüftgurt enger einstellbar (beim Mysol komme ich immer schon in den gepolsterten Bereich, lässt sich also blöd festknoten)
    - Stegbreite leichter einstellbar
    - Rückenteil variabler in der Länge verstellbar
    - etwas einfachere Handhabung, da nur 2 lange Bänder
    . besserer Beutel für den Babypopo (beim Mysol drückt es den beim Festziehen des Schultergurts gern flach, so dass das Baby nicht gut eingehockt war - besseres Einhocken ging immer zu Lasten des Straffziehens)

    Nein, ich bekomme keine Provision von Storchenwiege und habe auch nichts mit denen zu tun. Das sind nur meine ganz persönlichen individuellen Erfahrungen und ich würde mich einfach freuen, wenn der BabyCarrier öfters einfach mit angeboten werden würde bei TrGeberatungen. Ich denke nämlich, dass er deshalb nicht so populär wie der Mysol oder gar die Manduca ist, weil er irgendwie ein Nischendasein führt und gar nicht so bekannt ist - meiner Meinung nach völlig unberechtigt.

    So, das war mein Beweihräucherungsposting für heute. Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins Wochenende!

  2. #2
    telerie Gast

    Standard Re: Storchenwiege BabyCarrier vs. Mysol

    was mich nur bei ihm stört ist die kopfstütze diese bildet im nacken des kindes eine wulst das fand ich störend .

  3. #3
    morgaine79 ist offline Monster-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Storchenwiege BabyCarrier vs. Mysol

    Ich habe gerade einen zum Testen da und war nicht so wirklich überzeugt.

    Kann man die Trage im Nackenbereich enger stellen? Ich bekomme das irgendwie nicht hin und der Kopf schlackert dann ein bisschen.

    Außerdem bin ich wohl zu klein und schmal (oder zu ungelenkig?) für die Trage, da ich die Kopfstütze gar nicht in die Stecker bekomme. Trick?

    Sonst finde ich die Trage sehr schön und die Träger sind super bequem gepolstert *schwärm* Beutelt auch sehr gut und der Hüftgurt geht schön eng und fest!
    Geändert von morgaine79 (21.03.2012 um 22:21 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •