Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Manduca vs. ergobaby

  1. #1
    BatziMama ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Manduca vs. ergobaby

    Für meinen zweiten Nachwuchs will ich mir eine Tragehilfe zulegen, die ich auch problemlos auf dem Rücken schnallen kann.

    ich schwanke zw. Manduca und Ergobaby.

    Gibts von euch Fachleuten eine empfehlung/Link mit pro und contra???

    Danke schon mal.




    Meine Bino Lenismum hält ihr Glück auch schon im Arm


    Meine Bilder, meine Texte. Keine Veröffentlichung!

  2. #2
    lila-laune ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Manduca vs. ergobaby

    Zitat Zitat von BatziMama Beitrag anzeigen
    Für meinen zweiten Nachwuchs will ich mir eine Tragehilfe zulegen, die ich auch problemlos auf dem Rücken schnallen kann.

    ich schwanke zw. Manduca und Ergobaby.

    Gibts von euch Fachleuten eine empfehlung/Link mit pro und contra???

    Danke schon mal.
    Ich empfehle dir bis zum Sitzalter des Kindes eher eine Tragehilfe aus Tragetuchstoff (ist besser für die kindliche Wirbelsäule) mit verstellbarer Stegbreite, z.B. Storchenwiege BabyCarrier oder MySol.

  3. #3
    Avatar von CarrieCute
    CarrieCute ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Manduca vs. ergobaby

    ich stimme Lila zu. für den anfang sind ergo und manduca nur begrenzt optimal.

    zur eigentlichen frage: das ist nicht zu beantworten! den normalen ergo finde ich schrecklich unbequem und unmöglich einzustellen. der ergo sport habe ich im geschäft mit damals 15 monate altem sohn probegetragen und fand ihn super. mit unserer manduca bin ich aber auch absolut zufrieden. von ergo gibts ja noch den performance und den petunia.

    probier alles aus, am einfachsten ist eine trageberatung, denn die hat meist viele verschiedene tragehilfen (und tücher) da. viele trageberaterinnen leihen auch kurzzeitig aus (nachfragen) und so kannst du das richtige für euch finden
    Carrie

    http://lb3f.lilypie.com/oUTbp2.png

    www.embryotox.de infos über Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit

    www.rabeneltern.de und ja, wir sind Rabeneltern


    http://lmtf.lilypie.com/5xiOp1.png
    mit meiner RLBino Arwen1860

  4. #4
    bibi77 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Reden Re: Manduca vs. ergobaby

    Zitat Zitat von BatziMama Beitrag anzeigen
    Für meinen zweiten Nachwuchs will ich mir eine Tragehilfe zulegen, die ich auch problemlos auf dem Rücken schnallen kann.

    ich schwanke zw. Manduca und Ergobaby.

    Gibts von euch Fachleuten eine empfehlung/Link mit pro und contra???

    Danke schon mal.
    Ich stimme Lila auch zu und empfehle Dir eine TB um

    1. die Bindeweisen beim TT korrekt zu lernen und
    2. diverse THs zu sichten (Buzzidil fällt mir ab Gr. 62 noch ein, MySol ist auch toll, Frl. Hübsch Mei Tai, Huckepack etc. etc.)

    TB guckst Du hier. Trageberatung/Liste
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  5. #5
    platypussy ist offline Lactivist

    User Info Menu

    Standard Re: Manduca vs. ergobaby

    Zitat Zitat von BatziMama Beitrag anzeigen
    Für meinen zweiten Nachwuchs will ich mir eine Tragehilfe zulegen, die ich auch problemlos auf dem Rücken schnallen kann.

    ich schwanke zw. Manduca und Ergobaby.

    Gibts von euch Fachleuten eine empfehlung/Link mit pro und contra???

    Danke schon mal.
    aus eigener erfahrung finde ich den ergo besser. wir hatten erst nen ergo und haben dann als 2.trage die manduca bestellt, aber nach 2 tagen zurueckgeschickt und gegen einen weiteren ergo eingetauscht.
    sowohl ich als auch mein mann fanden die manduca unbequem und schlecht "am mann" zu verstellen.
    nach dem, was man hier so liest, kommen leute mit breiterem kreuz besser mit dem ergo klar.

    grundsaetzlich wuerde ich es ausprobieren.

  6. #6
    telerie Gast

    Standard Re: Manduca vs. ergobaby

    Zitat Zitat von lila-laune Beitrag anzeigen
    Ich empfehle dir bis zum Sitzalter des Kindes eher eine Tragehilfe aus Tragetuchstoff (ist besser für die kindliche Wirbelsäule) mit verstellbarer Stegbreite, z.B. Storchenwiege BabyCarrier oder MySol.
    Da stimme ich dir zu ,ausserdem gibt es bessere tragen wie der Buzzidil oder Huckepack bissel teurer aber besser

  7. #7
    Marigold Gast

    Standard Re: Manduca vs. ergobaby

    Ich habe die verschiedenen Ergomodelle im Laden durchgetestet + die Manduca (wollte was fürs Rückentragen, sonst trage ich vorne im Tuch). Für mich ist auf dem Rücken der Ergo Sport mit Abstand am bequemsten gewesen und ich bin immer noch total von dem überzeugt. Die verschiedenen Modelle tragen sich alle völlig unterschiedlich, jedes ist etwas anders geschnitten/aus anderem Material usw.

    Allerdings trage ich erst seit Januar mit dem Ergo, als Tochterkind schon 10 Monate alt war. Für vorher finde ich den Ergo od. die Manduca aus bereits genannten Gründen suboptimal. Wenn ich mir schon was Neues leisten würde, dann würde ich was nehmen, was ich von Beginn an hernehmen kann und mal eine Trageberatung machen bei einer Beraterin, die eine große Auswahl an TH hat.

  8. #8
    telerie Gast

    Standard Re: Manduca vs. ergobaby

    Zitat Zitat von Marigold Beitrag anzeigen
    Ich habe die verschiedenen Ergomodelle im Laden durchgetestet + die Manduca (wollte was fürs Rückentragen, sonst trage ich vorne im Tuch). Für mich ist auf dem Rücken der Ergo Sport mit Abstand am bequemsten gewesen und ich bin immer noch total von dem überzeugt. Die verschiedenen Modelle tragen sich alle völlig unterschiedlich, jedes ist etwas anders geschnitten/aus anderem Material usw.

    Allerdings trage ich erst seit Januar mit dem Ergo, als Tochterkind schon 10 Monate alt war. Für vorher finde ich den Ergo od. die Manduca aus bereits genannten Gründen suboptimal. Wenn ich mir schon was Neues leisten würde, dann würde ich was nehmen, was ich von Beginn an hernehmen kann und mal eine Trageberatung machen bei einer Beraterin, die eine große Auswahl an TH hat.
    ich verkaufe einen ergo sport

  9. #9
    raeubertochter2010 Gast

    Standard Re: Manduca vs. ergobaby

    Ich werfe einfach mal die emeibaby ein. Die ist auch aus Tragetuchstoff.
    Ich würde dir auch empfehlen, die Tragen zu testen. Bei einer Trageberaterin oder mit einem Testpaket, dass es in ein paar Online-Shops gibt. Vielleicht könnte man das auch verbinden, wenn die Trageberaterin nicht alle für dich interessanten Tragen hat.

  10. #10
    Avatar von eneib
    eneib ist offline unperfekte zweifachmama

    User Info Menu

    Standard Re: Manduca vs. ergobaby

    ich werde jetzt nicht weitere tragehilfen aufzählen.

    ich persönlich bekommt rückenschmerzen vom tragen mit der manduca. ich persönlich komme besser mit dem ergo zurecht.
    meine tochter hat das erste mal mit knapp 7 kg drin gesessen und sich direkt wohl gefühlt.

    vor kurzem sind wir auf den ergo performance umgestiegen und lieben ihn. allerdings würde ich ihn wirklich erst ab größe 74/80, eher 80 empfehlen.

    mir persönlich sind an der manduca zu viele schnallen, ich finde den ergo einfacher. und warum auch immer ... mein rücken mag die manduca einfach nicht.

    ich würd beide tragehilfen mal testen. den integrierten neugeboreneneinsatz der manduca finde ich nicht so dolle. der neugeboreneneinsatz des ergo soll gut und angenehm zu tragen sein - allerdings fehlen mir die erfahrungen damit.
    eneib
    meine liebe bino ist Septermberkind

    http://lpmf.lilypie.com/vyIdp2.png

    http://lpmf.lilypie.com/Yzlxp2.png

    Gute Erziehung besteht darin, das man verbirgt, wieviel man von sich selber hält und wie wenig von den anderen.
    [Jean Cocteau]


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •