Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Woran erkenne ich eine gute Mei Tai?

  1. #1
    Avatar von Zartbitter87
    Zartbitter87 ist offline Überglückliche Mama!

    User Info Menu

    Standard Woran erkenne ich eine gute Mei Tai?

    Ich würde mir gerne eine gute Tragehilfe zu meinen TT´s dazu kaufen, wenn´s mal schnell gehen soll.
    Mei Tai´s mit verstellbarem Steg sind doch schon für kleine Baby´s geeignet, oder? Unsere Maus ist jetzt 2 Monate alt und trägt Größe 56 (ist ne recht Zierliche).
    Bei daw*nda gibt es ja einige selbst genähte, auch mit verstellbarem Steg. Ich hab eine gefunden, die mir optisch gut gefällt, mir kommt nur der Preis so gering vor (45 Euro). Woher weiß ich denn, ob es sich trotzdem um eine gute Mei Tai handelt?
    Liebe Grüße

    Zartbitter87

    Unser erstes Wunder:

    19.ÜZ: 16.05.11 - 1.IUI POSITIV

    12.02.12: Unsere Maus ist da

    Geschwisterchen: 09/2013 *

    1.IUI 16.09.14: negativ, 2.IUI 14.10.14: positiv


    3. Wunder: 1. ÜZ 16.12.16-


    Meine liebe Bino ist Heloise1982

  2. #2
    Avatar von Schlabberbacke
    Schlabberbacke ist offline glückliche Mädels-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Woran erkenne ich eine gute Mei Tai?

    Bei Deiner Kleinen sollte auf jeden Fall das Rückenteil aus Tragetuch sein. Im Besten Fall hat der MT noch Poabnäher für eine gute Beutelung. Wichtig finde ich auch eine raffbare Kopfstütze um den schlafenden Kopf gut zu stützen. Zusätzlich zur Stegverkleinerung und evtl. noch eine Möglichkeit um das Rückenpanel zu verkürzen.

    Welche hast Du Dir denn ausgesucht, vielleicht zeigst Du uns mal den Link.

    Ansonsten gibt es einige fähige Näherinnen die einen MT auf Euch angepasst und nach Euren Wünschen nähen können
    LG Schlabberbacke http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_165.gif

    mit
    großem Mädchen 10/01
    kleinem Mädchen 07/08
    und


  3. #3
    Avatar von Zartbitter87
    Zartbitter87 ist offline Überglückliche Mama!

    User Info Menu

    Standard Re: Woran erkenne ich eine gute Mei Tai?

    Die finde ich ganz nett: MEI TAI - Tragetücher & Mei Tai - von fleissiges-allerlei - DaWanda

    Mir kommt der Stoff allerdings recht dünn vor?!

    Gibt es einen bestimmten Mei Tai (Name, Hersteller) der die genannten Bedingungen alle erfüllt?
    Liebe Grüße

    Zartbitter87

    Unser erstes Wunder:

    19.ÜZ: 16.05.11 - 1.IUI POSITIV

    12.02.12: Unsere Maus ist da

    Geschwisterchen: 09/2013 *

    1.IUI 16.09.14: negativ, 2.IUI 14.10.14: positiv


    3. Wunder: 1. ÜZ 16.12.16-


    Meine liebe Bino ist Heloise1982

  4. #4
    Avatar von Schlabberbacke
    Schlabberbacke ist offline glückliche Mädels-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Woran erkenne ich eine gute Mei Tai?

    Diesen würde ich nicht kaufen

    Mit gepolsterten Trägern kann man den MySol von Girasol kaufen. Ungepolsterte Träger zum auffächern wie bei einem Tragetuch zB den HopTye oder den DidyTai.

    Ansonsten gibt es noch einige Näherinnen:

    redfroschmaen



    Christiane Schöne

    Oder google mal nach Moseskinder, Mei Happy Tai.
    LG Schlabberbacke http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_165.gif

    mit
    großem Mädchen 10/01
    kleinem Mädchen 07/08
    und


  5. #5
    Avatar von SteffyR
    SteffyR ist offline lost in wonderland

    User Info Menu

    Standard Re: Woran erkenne ich eine gute Mei Tai?

    Ich finde ihn ok!
    Wenn das Rückenpanel aus TT stoff wäre, wäre das NOCH besser.
    Ansonsten kuck mal nach dem Frl. Hübsch oder Moseskinder
    http://lb5f.lilypie.com/3Im4p1.png
    http://lbdf.lilypie.com/kSBdp2.png


    Meine Besten: Muffirella und Schneewante!!!

  6. #6
    Avatar von Zartbitter87
    Zartbitter87 ist offline Überglückliche Mama!

    User Info Menu

    Standard Re: Woran erkenne ich eine gute Mei Tai?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Ehrlich gesagt, sind mir die selbst genähten doch etwas zu teuer und gebraucht gibt´s die irgendwie nicht.
    Jetzt schwanke ich zwischen Hop Tye und Didy Tai. Welche würdet ihr mir eher empfehlen?
    Unsere Kleine schaut auch gerne rum, wenn sie wach ist. Kann sie das denn bei diesen Tragen, oder ist der Kopf da zu weit unten?
    Liebe Grüße

    Zartbitter87

    Unser erstes Wunder:

    19.ÜZ: 16.05.11 - 1.IUI POSITIV

    12.02.12: Unsere Maus ist da

    Geschwisterchen: 09/2013 *

    1.IUI 16.09.14: negativ, 2.IUI 14.10.14: positiv


    3. Wunder: 1. ÜZ 16.12.16-


    Meine liebe Bino ist Heloise1982

  7. #7
    bibi77 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Woran erkenne ich eine gute Mei Tai?

    Zitat Zitat von Zartbitter87 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Ehrlich gesagt, sind mir die selbst genähten doch etwas zu teuer und gebraucht gibt´s die irgendwie nicht.
    Jetzt schwanke ich zwischen Hop Tye und Didy Tai. Welche würdet ihr mir eher empfehlen?
    Unsere Kleine schaut auch gerne rum, wenn sie wach ist. Kann sie das denn bei diesen Tragen, oder ist der Kopf da zu weit unten?
    Das kommt drauf an. Der DidyTai ist wohl besser für kleine Mäuse, der Hop-Tye sitzt nicht bei allen Eltern gut. Was hältst Du vom MySol?? Ich finde den echt klasse!!
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  8. #8
    Avatar von Zartbitter87
    Zartbitter87 ist offline Überglückliche Mama!

    User Info Menu

    Standard Re: Woran erkenne ich eine gute Mei Tai?

    Zitat Zitat von bibi77 Beitrag anzeigen
    Das kommt drauf an. Der DidyTai ist wohl besser für kleine Mäuse, der Hop-Tye sitzt nicht bei allen Eltern gut. Was hältst Du vom MySol?? Ich finde den echt klasse!!
    MySol finde ich an sich auch ganz gut, nur gibt´s den auch recht wenig gebraucht. Und die Farben sagen mir irgendwie nicht so zu
    Liebe Grüße

    Zartbitter87

    Unser erstes Wunder:

    19.ÜZ: 16.05.11 - 1.IUI POSITIV

    12.02.12: Unsere Maus ist da

    Geschwisterchen: 09/2013 *

    1.IUI 16.09.14: negativ, 2.IUI 14.10.14: positiv


    3. Wunder: 1. ÜZ 16.12.16-


    Meine liebe Bino ist Heloise1982

  9. #9
    bibi77 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Reden Re: Woran erkenne ich eine gute Mei Tai?

    Zitat Zitat von Zartbitter87 Beitrag anzeigen
    MySol finde ich an sich auch ganz gut, nur gibt´s den auch recht wenig gebraucht. Und die Farben sagen mir irgendwie nicht so zu
    Ich könnte Dir noch andere gute THs nennen, aber ich weiss nicht, obs nicht budgetsprengend wäre. Wie wäre es z. B. mit dem Bondolino (in der TT-Variante)? Den gibts oft gebraucht für ca. 70 EUR und auf dem Rücken ist der auch ganz brauchbar (allerdings ohne Kreuz)... Müsstest Du allerdings auch ausprobieren bzw. event. abbinden (der Bondo ist erst ab Gr. 62 richtig brauchbar). Ich hab bisher nur den DidyTai (den Hop-Tye also nicht) auf dem Rücken probiert und war nicht sonderlich angetan. Ansonsten frag ruhig mal bei z. B. Willkommen | Redfroschmaen Mei Tai an, wieviel ein Mei Tai oder Halfbuckle o. ä. kostet. Vielleicht kann sie Dir ja ein gutes Angebot machen, wenn sie weiss, dass der Preis nicht so hoch sein sollte (ich hab damals 2 Mei Tais für ca. 125 EUR bekommen).

    Wenn Deine Maus gucken will, wird das beim Hop-Tye wohl etwas länger dauern, bis es möglich ist. Allerdings läuft es langfristig ja auf den Rücken raus... Wie wäre es ansonsten noch mit einem Ring Sling? Ist zwar nur für kurze Strecken, aber da dann echt brauchbar.
    Geändert von bibi77 (19.04.2012 um 23:48 Uhr)
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  10. #10
    Avatar von Nelliane
    Nelliane ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Woran erkenne ich eine gute Mei Tai?

    Zitat Zitat von Zartbitter87 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Ehrlich gesagt, sind mir die selbst genähten doch etwas zu teuer und gebraucht gibt´s die irgendwie nicht.
    Jetzt schwanke ich zwischen Hop Tye und Didy Tai. Welche würdet ihr mir eher empfehlen?
    Unsere Kleine schaut auch gerne rum, wenn sie wach ist. Kann sie das denn bei diesen Tragen, oder ist der Kopf da zu weit unten?
    Meine Kleine wächst grad aus meinem Tai raus, hab den auch selbst genäht. Ist in Größe 74/80 genäht, hab ihn mit einem Stegverkleinerer versehen und hab ihn ab Gr. 68 benutzt. Noch passt er, aber halt nicht mehr lang. der nächste wird nun genäht:D

    also falls interesse besteht könntest du dich melden, ist mit grünen Tragegurten, das Rückenpaneel aus schönem Patchworkstoff.



    wenn der neue fertig ist, dürfte der alte gehen.

    einen hoptye hab ich bei der großen besessen, war aber nicht so meins. der hüftgurt war für meine statur zu schmal und wenig gepolstert und schnitt mir dann ein. irgendwann hab ich dann angefangen und selber genäht.
    Geändert von Nelliane (23.04.2012 um 22:06 Uhr)
    Liebe Grüße
    Jenny

    Meine lieben Binos sind:
    Arween mit der süßen Clara von den Septembies
    und
    Haruka von den Novembären:liebe:

    Bei SSW34+4 bekamen wir das größte Geschenk: unsere Zaubermaus!
    http://lb4f.lilypie.com/RnP0p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/4uNep1.png

    http://lb1f.lilypie.com/c6jCp1.png


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •