Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Ergo, DidyTai, Bondolino

  1. #1
    Juliente2007 ist offline Hier seit 14.06.2002

    User Info Menu

    Standard Ergo, DidyTai, Bondolino

    Hallo!

    Ich bin etwas ratlos.

    Bei meinen beiden "Großen" hatte ich einen Bondolino und war sehr zufrieden. Jedoch war der erst so nach ca. 4 Monaten im Einsatz. Heute gibt es ihn wohl auch für Neugeborene.

    Von einer Bekannten habe ich einen Ergo hier liegen, den ich bei Gefallen kaufen kann. Dazu habe ich nun auch einen gebrauchten Neugeboreneneinsatz erstanden.

    Tragetuch kommt für mich nicht in Frage. Habe es mehrfach ausprobiert und diese Stoffbahnen durch die Gegend schwingen ist nicht mein Ding.

    Nun habe ich durch Zufall von Didymos den DidyTai gefunden.

    Was könnt ihr mir dazu sagen/raten? Ist er wirklich für Neugeborene geeignet? Auch für zierliche? Ich "muß" damit rechnen, dass unsere Maus vor Termin geboren wird und brauche auf jeden Fall eine Trage, um die beiden Großen noch bändigen zu können.

    Danke für Eure Erfahrungen/Meinungen
    Die 2007er Ente & der 2010 Junior & unsere 2012er Einschleicherin




    Meine Binos: Brummbaerchi77 und weitere aus dem Oma-Bino-Club Juni2012


    Keine Veröffentlichung meiner Texte und Bilder

  2. #2
    bibi77 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Blinzeln Re: Ergo, DidyTai, Bondolino

    Zitat Zitat von Juliente2007 Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich bin etwas ratlos.

    Bei meinen beiden "Großen" hatte ich einen Bondolino und war sehr zufrieden. Jedoch war der erst so nach ca. 4 Monaten im Einsatz. Heute gibt es ihn wohl auch für Neugeborene.

    Von einer Bekannten habe ich einen Ergo hier liegen, den ich bei Gefallen kaufen kann. Dazu habe ich nun auch einen gebrauchten Neugeboreneneinsatz erstanden.

    Tragetuch kommt für mich nicht in Frage. Habe es mehrfach ausprobiert und diese Stoffbahnen durch die Gegend schwingen ist nicht mein Ding.

    Nun habe ich durch Zufall von Didymos den DidyTai gefunden.

    Was könnt ihr mir dazu sagen/raten? Ist er wirklich für Neugeborene geeignet? Auch für zierliche? Ich "muß" damit rechnen, dass unsere Maus vor Termin geboren wird und brauche auf jeden Fall eine Trage, um die beiden Großen noch bändigen zu können.

    Danke für Eure Erfahrungen/Meinungen
    Aaalso, ich würde nach wie vor zu einer TB raten. Trageberatung/Liste Es macht wenig Sinn, dass Du Dir z. B. einen DidyTai kaufst, der sicher vielen gefällt und passt und dann findest Du ihn wenig prickelnd. Es gibt einige THs die auch für Neugeborene passen, dies wären u. a.

    MySol (gepolsterte Träger)
    DidyTai (auffächerbare Träger)
    Hop-Tye (auffächerbare Träger)
    Frl. Hübsch Mei Tai Babysize (gepolsterte Träger)
    Huckepack Mei Tai Babysize (gepolsterte Träger)
    Moseskinder Babysize (gepolsterte Träger)

    Empfehlen könnte ich noch einen genähten Mei Tai von dieser versierten Näherin. Willkommen | Redfroschmaen Mei Tai .

    Nicht jedem Baby und jeder Mutter passt jede TH. Bei meiner TB letzte Woche z. B. wollte die Mutter eigentl. den Ergo, davon habe ich aber für ihre 3 Monate alte Tochter abgeraten. Ich habe ihr alle in Frage kommenden THs (Bondo, Buzzidil und MySol) mitgenommen, die ich hatte. Überraschenderweise hat ihr dann der MySol am besten gefallen, also wollte sie garnicht mal sooo unbedingt ein Schnallentier, was ich eigentl. gedacht hätte wg. dem Ergo. Fazit: Man muss es wirklich immer selbst probieren und jede Konstellation ist wirklich anders.

    Den Bondolino würde ich allerdings für Neugeborene nicht empfehlen. Frühestens ab Gr. 62 würde ich damit tragen. Den Ergo würde ich für später empfehlen, siehe auch in Deinem Thread i. S. NG-Einsatz.
    Geändert von bibi77 (12.04.2012 um 19:05 Uhr)
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  3. #3
    unterm_Asphalt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ergo, DidyTai, Bondolino

    Zitat Zitat von Juliente2007 Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich bin etwas ratlos.

    Bei meinen beiden "Großen" hatte ich einen Bondolino und war sehr zufrieden. Jedoch war der erst so nach ca. 4 Monaten im Einsatz. Heute gibt es ihn wohl auch für Neugeborene.

    Von einer Bekannten habe ich einen Ergo hier liegen, den ich bei Gefallen kaufen kann. Dazu habe ich nun auch einen gebrauchten Neugeboreneneinsatz erstanden.

    Tragetuch kommt für mich nicht in Frage. Habe es mehrfach ausprobiert und diese Stoffbahnen durch die Gegend schwingen ist nicht mein Ding.

    Nun habe ich durch Zufall von Didymos den DidyTai gefunden.

    Was könnt ihr mir dazu sagen/raten? Ist er wirklich für Neugeborene geeignet? Auch für zierliche? Ich "muß" damit rechnen, dass unsere Maus vor Termin geboren wird und brauche auf jeden Fall eine Trage, um die beiden Großen noch bändigen zu können.

    Danke für Eure Erfahrungen/Meinungen
    der didytai muss quasi auch gebunden werden, das wird dir nicht gefallen. ist zwar nicht das gleiche aber dem TT doch ähnlicher als zbsp einem manduca...
    (ich liebe ihn mittlerweile, eben WEIL er wie ein TT ist.)

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  4. #4
    Juliente2007 ist offline Hier seit 14.06.2002

    User Info Menu

    Standard Re: Ergo, DidyTai, Bondolino

    Zitat Zitat von bibi77 Beitrag anzeigen
    Aaalso, ich würde nach wie vor zu einer TB raten. Trageberatung/Liste Es macht wenig Sinn, dass Du Dir z. B. einen DidyTai kaufst, der sicher vielen gefällt und passt und dann findest Du ihn wenig prickelnd. Es gibt einige THs die auch für Neugeborene passen, dies wären u. a.

    MySol (gepolsterte Träger)
    DidyTai (auffächerbare Träger)
    Hop-Tye (auffächerbare Träger)
    Frl. Hübsch Mei Tai Babysize (gepolsterte Träger)
    Huckepack Mei Tai Babysize (gepolsterte Träger)
    Moseskinder Babysize (gepolsterte Träger)

    Empfehlen könnte ich noch einen genähten Mei Tai von dieser versierten Näherin. Willkommen | Redfroschmaen Mei Tai .

    Nicht jedem Baby und jeder Mutter passt jede TH. Bei meiner TB letzte Woche z. B. wollte die Mutter eigentl. den Ergo, davon habe ich aber für ihre 3 Monate alte Tochter abgeraten. Ich habe ihr alle in Frage kommenden THs (Bondo, Buzzidil und MySol) mitgenommen, die ich hatte. Überraschenderweise hat ihr dann der MySol am besten gefallen, also wollte sie garnicht mal sooo unbedingt ein Schnallentier, was ich eigentl. gedacht hätte wg. dem Ergo. Fazit: Man muss es wirklich immer selbst probieren und jede Konstellation ist wirklich anders.

    Den Bondolino würde ich allerdings für Neugeborene nicht empfehlen. Frühestens ab Gr. 62 würde ich damit tragen. Den Ergo würde ich für später empfehlen, siehe auch in Deinem Thread i. S. NG-Einsatz.
    Danke für die ausführliche Antwort.

    Ich habe heute den NG-Einsatz bekommen und das vorhin mal mit einer Puppe ausprobiert. Also kurz: Auch wenn jetzt natürlich noch der Bauch im Weg ist (mächtig im Weg), glaube ich nicht, dass ich den Ergo mit NG-Einsatz wirklich nutzen werde.

    Meine Hebamme wird mir das mit dem Tuch nochmal zeigen. Ansonsten habe ich, dank Deiner Liste, herausgefunden, dass ich in der Nähe eine Trageberaterin habe. Die werde ich dann kontaktieren.

    Die anderen Kinder habe ich gerne und viel getragen, diesmal geht es gar nicht anders, da ich meine Hände nicht für den Kinderwagen brauche, sondern für die beiden Großen Kinder :)
    Die 2007er Ente & der 2010 Junior & unsere 2012er Einschleicherin




    Meine Binos: Brummbaerchi77 und weitere aus dem Oma-Bino-Club Juni2012


    Keine Veröffentlichung meiner Texte und Bilder

  5. #5
    Juliente2007 ist offline Hier seit 14.06.2002

    User Info Menu

    Standard Re: Ergo, DidyTai, Bondolino

    Zitat Zitat von unterm_Asphalt Beitrag anzeigen
    der didytai muss quasi auch gebunden werden, das wird dir nicht gefallen. ist zwar nicht das gleiche aber dem TT doch ähnlicher als zbsp einem manduca...
    (ich liebe ihn mittlerweile, eben WEIL er wie ein TT ist.)
    Manduca geht gar nicht, weil ich da Schulterschmerzen von bekomme... Ich werde mir wirklich mit Hilfe einer Trageberaterin eine Trage raussuchen. Alles andere bringt nichts.
    Die 2007er Ente & der 2010 Junior & unsere 2012er Einschleicherin




    Meine Binos: Brummbaerchi77 und weitere aus dem Oma-Bino-Club Juni2012


    Keine Veröffentlichung meiner Texte und Bilder

  6. #6
    unterm_Asphalt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ergo, DidyTai, Bondolino

    Zitat Zitat von Juliente2007 Beitrag anzeigen
    Manduca geht gar nicht, weil ich da Schulterschmerzen von bekomme... Ich werde mir wirklich mit Hilfe einer Trageberaterin eine Trage raussuchen. Alles andere bringt nichts.
    den manduca meinte ich auch nur als beispiel. ich hab davon auch sofort tierische schmerzen bekommen (hatte ihn zum testen).
    habe mich dann für den didytai entschieden da ich die tragetuchstoffbahnen über den schultern/rücken eben als deutlich angenehmer empfinde. man muss ihn nicht soooo aufwändíg binden wir ein TT, hat aber eben auch stoffbahnen.
    ich werden meinen didytai nun umnähen zum halfbuckle. das heißt das ich den bauch"gurt" nicht mehr knote sondern per schnalle schließe. die schulter"gurte" werde ich aber weiterhin binden.

    aber die sache mit der trageberatung ist eine gute idee. ich habe das auch gemacht nachdem ich schon diverse TH hier hatte. einfach, um wirklich richtig zu binden und mir alles zeigen zu lassen. so bin ich dann noch auf den ringsling gekommen.

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  7. #7
    Juliente2007 ist offline Hier seit 14.06.2002

    User Info Menu

    Standard Re: Ergo, DidyTai, Bondolino

    Zitat Zitat von unterm_Asphalt Beitrag anzeigen
    den manduca meinte ich auch nur als beispiel. ich hab davon auch sofort tierische schmerzen bekommen (hatte ihn zum testen).
    habe mich dann für den didytai entschieden da ich die tragetuchstoffbahnen über den schultern/rücken eben als deutlich angenehmer empfinde. man muss ihn nicht soooo aufwändíg binden wir ein TT, hat aber eben auch stoffbahnen.
    ich werden meinen didytai nun umnähen zum halfbuckle. das heißt das ich den bauch"gurt" nicht mehr knote sondern per schnalle schließe. die schulter"gurte" werde ich aber weiterhin binden.

    aber die sache mit der trageberatung ist eine gute idee. ich habe das auch gemacht nachdem ich schon diverse TH hier hatte. einfach, um wirklich richtig zu binden und mir alles zeigen zu lassen. so bin ich dann noch auf den ringsling gekommen.
    Das mit der Schnalle unten finde ich gut. Das gefällt mir auch beim Ergo. Dann wiederum fand ich die Schultergurte vom Bondolino gut. Ich bräuchte also so ein Zwischending.....

    Ich hätte gerne die Haltung vom Bondolino, aber mit dem Verschluss unten vom Ergo, die weichen Schultergurte vom Bondolino mit dem X hinten, aber fürs Kind dem Komfort von einem Tuch.

    Super, oder?!
    Die 2007er Ente & der 2010 Junior & unsere 2012er Einschleicherin




    Meine Binos: Brummbaerchi77 und weitere aus dem Oma-Bino-Club Juni2012


    Keine Veröffentlichung meiner Texte und Bilder

  8. #8
    bibi77 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Reden Re: Ergo, DidyTai, Bondolino

    Zitat Zitat von Juliente2007 Beitrag anzeigen
    Das mit der Schnalle unten finde ich gut. Das gefällt mir auch beim Ergo. Dann wiederum fand ich die Schultergurte vom Bondolino gut. Ich bräuchte also so ein Zwischending.....

    Ich hätte gerne die Haltung vom Bondolino, aber mit dem Verschluss unten vom Ergo, die weichen Schultergurte vom Bondolino mit dem X hinten, aber fürs Kind dem Komfort von einem Tuch.

    Super, oder?!

    Doch, dass ist super. Du weisst, was Du willst und damit kannst Du z. B. zu einer guten Mei-Tai bzw. Halfbuckle-Schneiderin gehen (redfroschmaen oder andere, siehe Thread zum Thema weiter unten) und Dir aus TT-Stoff was passendes nach Deinen Vorstellungen anfertigen lassen. Damit bist Du dann wirklich zufrieden, denke ich. Ansonsten kannst Du Dir bei der Huckepack-Näherin (Baby Roo - The Baby-Wearing Resource In Israel | English) einen Halfbuckle raussuchen (da musst Du aber drauf achten, dass es TT-Stoff ist). Ich würde mir in Deinem Fall zwei THs machen lassen, einen für gleich und einen für später (sprich Toddler-Size bei Huckepack) beide jeweils aus TT-Stoff. Im übrigen geht das auch beim roten Frosch oder anderen Näherinnen.

    Ach ja, dass mit dem X hinten ist eigentlich Quatsch, weil das Binden über Kreuz jetzt wirklich kein Hexenwerk ist. Probiers bei einer TB mal aus. Schadet ja auch nicht, mehr als eine TH zu haben, also kauf ruhig was ein, ein Kiwa kostet ja auch Geld. :D
    Geändert von bibi77 (13.04.2012 um 11:25 Uhr)
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  9. #9
    unterm_Asphalt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ergo, DidyTai, Bondolino

    Zitat Zitat von Juliente2007 Beitrag anzeigen
    Das mit der Schnalle unten finde ich gut. Das gefällt mir auch beim Ergo. Dann wiederum fand ich die Schultergurte vom Bondolino gut. Ich bräuchte also so ein Zwischending.....

    Ich hätte gerne die Haltung vom Bondolino, aber mit dem Verschluss unten vom Ergo, die weichen Schultergurte vom Bondolino mit dem X hinten, aber fürs Kind dem Komfort von einem Tuch.

    Super, oder?!


    dann kauf dir einen didytai und bau ihn um. das mach ich ja auch so. *g*

    bzw kauf ein altes TT und näh dir eine TH: die schultergurte wie beim bondo kann man selber herstellen, schnallen gibt es auch billig zu kaufen...

    ich hab jedenfalls vor mir demnächst noch selber eine TH nach meinen wünschen herzustellen. aber wie gesagt, erstmal "bau" ich den didytai um.

    (das problem, das man die eierlegende wollmilchsau sucht, hatte ich auch. ich wollte auch den tragekomfort eines TT mit dem anlegekomfort eines manduca o.ä. ... nicht so leicht alles. )

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  10. #10
    Arwen1860 Gast

    Standard Re: Ergo, DidyTai, Bondolino

    Zitat Zitat von unterm_Asphalt Beitrag anzeigen
    dann kauf dir einen didytai und bau ihn um. das mach ich ja auch so. *g*

    bzw kauf ein altes TT und näh dir eine TH: die schultergurte wie beim bondo kann man selber herstellen, schnallen gibt es auch billig zu kaufen...

    ich hab jedenfalls vor mir demnächst noch selber eine TH nach meinen wünschen herzustellen. aber wie gesagt, erstmal "bau" ich den didytai um.

    (das problem, das man die eierlegende wollmilchsau sucht, hatte ich auch. ich wollte auch den tragekomfort eines TT mit dem anlegekomfort eines manduca o.ä. ... nicht so leicht alles. )
    Da finde ich, ist der Emei eine gute Zwischenlösung - man legt es an wie eine Manduca, aber das Kind sitzt in einem Tragetuchbeutel...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •