Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Babybjoern miracle???

  1. #21
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Babybjoern miracle???

    Aus welchen Gründen? Wegen des geraden Rückens..dem angeblichen Zug auf den Rücken?

    Gibt es dazu irgendwelche Untersuchungen oder so mittlerweile die mir entgangen sind?


    Klar..es gibt besseres, aber der Marsupi ist keine schlechte Trage.

  2. #22
    Avatar von Nani1181
    Nani1181 ist offline Stolze fünffach Mama !

    User Info Menu

    Standard Re: Babybjoern miracle???

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen
    Aus welchen Gründen? Wegen des geraden Rückens..dem angeblichen Zug auf den Rücken?

    Gibt es dazu irgendwelche Untersuchungen oder so mittlerweile die mir entgangen sind?


    Klar..es gibt besseres, aber der Marsupi ist keine schlechte Trage.
    Ja wegen den Klett über dem Rücken und der ja doch meist recht kurzen Nutzungsdauer .
    Meine Binos Nadine83 :liebe: und Ell_P http://kinderundco.beepworld.de/files/00009419.gif

    Die Oberzicke 01/01 , Mein Herzensbrecher 02/02 und der kleine Teufel 03/05

    http://lb4f.lilypie.com/RESlp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/WTRwp1.png

    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.(Konrad Adenauer)

    Alle Rechtschreibfehler sind beabsichtigt !

  3. #23
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Babybjoern miracle???

    Zitat Zitat von Nani1181 Beitrag anzeigen
    Ja wegen den Klett über dem Rücken und der ja doch meist recht kurzen Nutzungsdauer .
    Und dazu gibt es eine Druckpunktanalyse o.ä.?

    Es würde mich wirklich interessieren.

    Es gibt viele Eltern, für die der Marsupi ein Segen ist, aus den verschiedensten Gründen.
    Seitdem es z.B. den Mysol gibt, gerät er etwas in die Versenkung (ist ja auch ok, da z.B. der Mysol besser ist und länger nutzbar), aber trotzdem gibt es Eltern für die er, aus welchen Gründen auch immer, eher in frage kommt.
    Und ich finde, man sollte dann vorsichtig mit Aussagen wie "man ist von dem abgekommen" oder "wird nicht mehr empfohlen" sein, da man damit wieder leicht Eltern sehr verunsichern kann.
    Die Trage ist in Ordnung, nicht das Optimum, aber besser als KT´s für den Anfang.

    Man muss die Eltern sachlich über die Trage aufklären, sie ausprobieren lassen und sie dann frei entscheiden lassen.

    Solche "Wertungen" von vorne herein machen mir einfach immer wieder Bauchschmerzen.

  4. #24
    Avatar von Nani1181
    Nani1181 ist offline Stolze fünffach Mama !

    User Info Menu

    Standard Re: Babybjoern miracle???

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen
    Und dazu gibt es eine Druckpunktanalyse o.ä.?

    Es würde mich wirklich interessieren.

    Es gibt viele Eltern, für die der Marsupi ein Segen ist, aus den verschiedensten Gründen.
    Seitdem es z.B. den Mysol gibt, gerät er etwas in die Versenkung (ist ja auch ok, da z.B. der Mysol besser ist und länger nutzbar), aber trotzdem gibt es Eltern für die er, aus welchen Gründen auch immer, eher in frage kommt.
    Und ich finde, man sollte dann vorsichtig mit Aussagen wie "man ist von dem abgekommen" oder "wird nicht mehr empfohlen" sein, da man damit wieder leicht Eltern sehr verunsichern kann.
    Die Trage ist in Ordnung, nicht das Optimum, aber besser als KT´s für den Anfang.

    Man muss die Eltern sachlich über die Trage aufklären, sie ausprobieren lassen und sie dann frei entscheiden lassen.

    Solche "Wertungen" von vorne herein machen mir einfach immer wieder Bauchschmerzen.
    Klar ist der Marsupi besser als BB und co und Ok von Tragen aber auch nicht mehr sag ich nun mal .

    Ich hatte mir ihn auch gekauft weil er hier immer als so toll ect angepriesen wurde und mit 8 bis 10 Wochen war er nicht mehr zu gebrauchen da es total unbequeme war dann schon ( meine kleine ist nicht wirklich klein oder leicht )und ich zu dem Zeitpunkt auch zu den Fb Gruppen kam und da erfuhr das er nicht wirklich so toll ist .

    Und wenn ich nun zum vergleich den Sitz in der Emei und im Tuch ( Tuch haben wir erst seit kurzem , da ich vorher immer angst vor Binden hatte ) sehe dann war der Sitz im marsupi auch nicht wirklich Optimal .

    Hätte ich das vorher gewusst , hätte ich das Geld dafür nie ausgegeben .
    Meine Binos Nadine83 :liebe: und Ell_P http://kinderundco.beepworld.de/files/00009419.gif

    Die Oberzicke 01/01 , Mein Herzensbrecher 02/02 und der kleine Teufel 03/05

    http://lb4f.lilypie.com/RESlp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/WTRwp1.png

    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.(Konrad Adenauer)

    Alle Rechtschreibfehler sind beabsichtigt !

  5. #25
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Babybjoern miracle???

    Siehst Du...das ist Deine persönliche Empfindung und das ist auch gut so.

    Es gibt auch andere Erfahrungen.

  6. #26
    bibi77 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Blinzeln Re: Babybjoern miracle???

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen

    Es gibt viele Eltern, für die der Marsupi ein Segen ist, aus den verschiedensten Gründen.
    Seitdem es z.B. den Mysol gibt, gerät er etwas in die Versenkung (ist ja auch ok, da z.B. der Mysol besser ist und länger nutzbar), aber trotzdem gibt es Eltern für die er, aus welchen Gründen auch immer, eher in frage kommt.
    Und ich finde, man sollte dann vorsichtig mit Aussagen wie "man ist von dem abgekommen" oder "wird nicht mehr empfohlen" sein, da man damit wieder leicht Eltern sehr verunsichern kann.
    Die Trage ist in Ordnung, nicht das Optimum, aber besser als KT´s für den Anfang.

    Man muss die Eltern sachlich über die Trage aufklären, sie ausprobieren lassen und sie dann frei entscheiden lassen.

    Solche "Wertungen" von vorne herein machen mir einfach immer wieder Bauchschmerzen.
    Ich hatte z. B. der TE das hier geschrieben.

    Zitat Zitat von bibi77 Beitrag anzeigen
    Marsupi ist ok und wenn Du ihn unbedingt willst, kauf ihn, aber das Optimum sind andere THs. Marsupi Plus Babytrage Der Marsupi geht nur für ca. 4 Monate, danach passt er nicht mehr und der Ergo passt dann eigentl. noch nicht.
    Ich finde, dass ist i. O. das so zu sagen. Mir ist es als unerfahrene Mama tausendmal lieber, wenn mir jemand sagt, dass die Trage aus gewissen Gründen nicht so das Optimum darstellt, als dass ich Geld ausgebe und danach feststelle, dass die TH doch nichts für mich ist und z. B. nicht lang genug nutzbar.

    Klar ist es toll, wenn man zu einer TB geht und sich alles angucken kann. Das stellt quasi auch wieder das Optimum i. S. Beratung dar. Aber macht das auch jede/jeder? Im Grunde genommen nicht. Viele holen sich doch hier Ratschläge um entweder das Geld für eine TB zu sparen oder weil eine TB schlicht unmöglich ist (nächste TB zu weit entfernt, Userin sitzt im Ausland etc. etc.).

    Ich versuche also bei einer Neuanschaffung so gut es geht hier zu beraten, auch unter Hinweis auf die Beratung durch eine TB, um so für die Userin die bestmögliche TH auszuwählen bzw. sie in die Lage zu versetzen, dass selbst für sich frei entscheiden zu können. Ist das Wissen darum, ob eine TH i. O. ist oder richtig gut, schlecht? Ich glaube nicht.

    Klar, wenn Eltern unbedingt diese TH haben wollen, lasse ich sie gerne probieren, weise sachlich auf die Eigenschaften hin und bin froh, wenn sie mich nach meiner Meinung bzw. Einschätzung fragen, so wie hier auch geschehen. Es ist doch unser Job, zu sagen, welche TH gut ist oder nicht? In besonderen Situationen, Zwillinge o. ä. käme ich viell. auch auf die Idee den Marsupi zu empfehlen, aber sonst eben nicht. Da gibt es, Du sagtest es hier andere und bessere THs.

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen

    (ist ja auch ok, da z.B. der Mysol besser ist und länger nutzbar)
    Bei bereits beim User befindlichen THs versuchen wir alle das beste rauszuholen, dass ist völlig klar. Deswegen schrieb ich ja auch, dass ich bestehende THs nicht madig machen werde.

    Und damit ists jetzt hoffentlich auch gut.
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  7. #27
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Babybjoern miracle???

    Mir geht es nur um das "Verteufeln" des Marsupis, wie es an den verschiedenen Stellen geschieht.

  8. #28
    bibi77 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Blinzeln Re: Babybjoern miracle???

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen
    Mir geht es nur um das "Verteufeln" des Marsupis, wie es an den verschiedenen Stellen geschieht.

    Also verteufeln tu ich nur den BB. :D Der Marsupi ist ok aber halt nicht mehr und wenn jemand sich ne neue TH kaufen will, kann er doch gleich ne bessere kaufen, oder nicht?
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  9. #29
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Babybjoern miracle???

    Zitat Zitat von bibi77 Beitrag anzeigen
    Also verteufeln tu ich nur den BB. :D Der Marsupi ist ok aber halt nicht mehr und wenn jemand sich ne neue TH kaufen will, kann er doch gleich ne bessere kaufen, oder nicht?

    Jaaa, klar.:D Das tun die meisten auch.

  10. #30
    platypussy ist offline Lactivist

    User Info Menu

    Standard Re: Babybjoern miracle???

    Zitat Zitat von sensation2012 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Experten,
    war heute nochmal konkret auf Babytragen-Suche (in den USA) und wollte den Ergo ein letztes Mall probetragen. So weit so gut. Danach hat mir der Verkaeufer trotz meiner Vorbehalte den (neuen) Babybjoern miracle ans Herz gelegt und auch vorgefuehrt - sehr bequem - zumindest fuer mich und auch meinen Mann, obwohl wir sehr unterschiedlich gross sind - und auch easy im Handling. Bin jetzt total durcheinander, weil alles von Babybjoern mittlerweile doch total verschrieen ist. Gilt das auch fuer das neue miracle-Modell? Hab mich versucht einzulesen: von Diskussionen ueber die Nicht-Stegbreite ueber die anscheinend gerade herabhaengenden Beinchen bis hin zum Vorwaerts-Trag-Horrorszenario - ist da was dran oder haben die Skandinavier jetzt endlich mal was Gescheites hergestellt?
    Haben heute erst mal nur den Kinderwagen und einen Maxicosi fuers Auto gekauft. Das andere muss jetzt erst nochmal recherchiert werden. Bin dankbar fuer sachdienliche Hinweise und bitte keine Vorwuerfe, weil ich das Teil bequem fand. Das Baby ist das wichtigste und danach werde ich kaufen, keine Frage :-)

    sieht genauso mies aus wie immer.
    steg zu schmal, die beine sind garnicht angehockt. man kann den wohl breiter machen, aber auch da keine gute haltung. auch die befestigung am traeger sieht mir suboptimal aus.

    was spricht gegen den ergo?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •