Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Avatar von Rainbowfish
    Rainbowfish ist offline Veteran
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    1.377

    Frage Probleme beim Tragen durch großen Busen?

    OK, ich hoffe, meine Frage ist nicht lächerlich, aber ich wundere mich, warum Nr. 2 nun auch nicht von mir getragen werden will, aber von meinem Mann. Genau wie Nr. 1.

    Ich habe Tragetuch sowie Manduca bei beiden Kindern versucht, aber es gibt nur Gemecker. Mein Mann hingegen trägt beide Kinder in der Manduca und das dann auch recht lange. Gestern erst schlief die Kleine 3 Stunden bei ihm vorm Bauch.

    Nun fiehl mir auf, dass die Kleine bei mir auch sehr komisch sitzt, da irgendwie mein großer Busen (75J) im Weg ist. Kann das sein, dass das Tragen bei mir am Busen scheitert? Oder ist das lächerlich und ich mache mich gerade mit meiner Frage zum Affen

    Ich würde die Kleine halt auch so gerne tragen, würde mir sicher im Haushalt einiges erleichtern....

    Danke schon mal!

  2. #2
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.733

    Standard Re: Probleme beim Tragen durch großen Busen?

    Mit 70A habe ich kaum eine Vorstellung von J aber ich finde Deinen Gedanken ganz und gar nicht abwegig.

    Meine Tochter hat ja die ersten Lebensmonate im Tragetuch gelebt und ich habe mich immer mal wieder gefragt wie das gehen würde wenn meine Brüste größer und "im Weg" wären.

    Eine Lösung wäre vielleicht, das Kind auf den Rücken zu binden wenn es dann mal groß genug dafür ist?

  3. #3
    bibi77 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    7.077

    Blinzeln Re: Probleme beim Tragen durch großen Busen?

    Zitat Zitat von Rainbowfish Beitrag anzeigen
    OK, ich hoffe, meine Frage ist nicht lächerlich, aber ich wundere mich, warum Nr. 2 nun auch nicht von mir getragen werden will, aber von meinem Mann. Genau wie Nr. 1.

    Ich habe Tragetuch sowie Manduca bei beiden Kindern versucht, aber es gibt nur Gemecker. Mein Mann hingegen trägt beide Kinder in der Manduca und das dann auch recht lange. Gestern erst schlief die Kleine 3 Stunden bei ihm vorm Bauch.

    Nun fiehl mir auf, dass die Kleine bei mir auch sehr komisch sitzt, da irgendwie mein großer Busen (75J) im Weg ist. Kann das sein, dass das Tragen bei mir am Busen scheitert? Oder ist das lächerlich und ich mache mich gerade mit meiner Frage zum Affen

    Ich würde die Kleine halt auch so gerne tragen, würde mir sicher im Haushalt einiges erleichtern....

    Danke schon mal!
    Also, ich würde sie im einfachen Rucksack auf den Rücken binden. Das geht auch schon bei Neugeborenen. Am einfachsten wird sein, Du machst dafür eine Trageberatung. Adressen siehe hier. Trageberatung/Liste Ich hatte nur 75 E, aber kann mir gut vorstellen, dass es bei zuviel Brust bei gut gebundenem TT etwas zuuuu eng wird.

    Hast Du es schon mal im Ring Sling probiert? Viell. ist Deiner Kleinen die "Frontal-Ansicht" zu viel, aber seitlich würde es gehen... Auch Neugeborene kann man z. B. in einem gut gebundenen Ring Sling tragen. Auch das könnte Dir eine TB zeigen.
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  4. #4
    Avatar von Nachtsturm
    Nachtsturm ist offline Member
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    108

    Standard Re: Probleme beim Tragen durch großen Busen?

    hallo,
    stillst du? ich meine mal gelesen zu haben, dass manche babys nicht von den müttern getragen werden wollen, weil sie die milch riechen und dadurch unruhig werden?
    wills aber nicht beschwören :)
    ich hab die gleiche größe und bei uns klappts gut mim tragen... wenn du allerdings das gefühl hast, dass das baby komisch sitzt solltest du vielleicht wirklich mal nen profi drauf gucken lassen.
    poste doch vllt einfach hier mal ein bild, dann kann dir einer der profis hier bestimmt schon weiter helfen :)
    edit: wir tragen mit dem didytai

    also nur mut; tragen klappt auch mit großem busen! :daumendrueck:

  5. #5
    Avatar von Rainbowfish
    Rainbowfish ist offline Veteran
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    1.377

    Standard Re: Probleme beim Tragen durch großen Busen?

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Mit 70A habe ich kaum eine Vorstellung von J aber ich finde Deinen Gedanken ganz und gar nicht abwegig.

    Meine Tochter hat ja die ersten Lebensmonate im Tragetuch gelebt und ich habe mich immer mal wieder gefragt wie das gehen würde wenn meine Brüste größer und "im Weg" wären.

    Eine Lösung wäre vielleicht, das Kind auf den Rücken zu binden wenn es dann mal groß genug dafür ist?
    Auf dem Rücken traue ich mich jetzt noch nicht. Sie wiegt zwar schon 5,5kg, aber irgendwie ist mir das noch zu fummelig. Da warte ich lieber noch.

  6. #6
    Avatar von Rainbowfish
    Rainbowfish ist offline Veteran
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    1.377

    Standard Re: Probleme beim Tragen durch großen Busen?

    Zitat Zitat von bibi77 Beitrag anzeigen
    Also, ich würde sie im einfachen Rucksack auf den Rücken binden. Das geht auch schon bei Neugeborenen. Am einfachsten wird sein, Du machst dafür eine Trageberatung. Adressen siehe hier. Trageberatung/Liste Ich hatte nur 75 E, aber kann mir gut vorstellen, dass es bei zuviel Brust bei gut gebundenem TT etwas zuuuu eng wird.

    Hast Du es schon mal im Ring Sling probiert? Viell. ist Deiner Kleinen die "Frontal-Ansicht" zu viel, aber seitlich würde es gehen... Auch Neugeborene kann man z. B. in einem gut gebundenen Ring Sling tragen. Auch das könnte Dir eine TB zeigen.
    Ja, ich habe auch das Gefühl, dass es einfach zu eng ist. Im TT ist mein Busen auch immer so eingequetscht . In der Manduca geht es, aber ihre Körperhaltung wird dadurch auch so schräg noch oben verändert.

    Sling ist eine gute Idee. Werde wohl wirklich noch eine TB aufsuchen. Gibt es hier zum Glück in der Nähe, aber danke für den Link .

  7. #7
    Avatar von Rainbowfish
    Rainbowfish ist offline Veteran
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    1.377

    Standard Re: Probleme beim Tragen durch großen Busen?

    Zitat Zitat von Nachtsturm Beitrag anzeigen
    hallo,
    stillst du? ich meine mal gelesen zu haben, dass manche babys nicht von den müttern getragen werden wollen, weil sie die milch riechen und dadurch unruhig werden?
    wills aber nicht beschwören :)
    ich hab die gleiche größe und bei uns klappts gut mim tragen... wenn du allerdings das gefühl hast, dass das baby komisch sitzt solltest du vielleicht wirklich mal nen profi drauf gucken lassen.
    poste doch vllt einfach hier mal ein bild, dann kann dir einer der profis hier bestimmt schon weiter helfen :)
    edit: wir tragen mit dem didytai

    also nur mut; tragen klappt auch mit großem busen! :daumendrueck:
    Danke, Dein Post gibt mir doch noch Hoffnung, dass es vielleicht klappt.

    Ja, ich stille, deswegen ist der Busen ja auch nochmal 2 Nummern größer als gewöhnlich. Mmh, mit dem Milchgeruch das wusste ich auch nicht. Dabei dürfte das meine Frau Nimmersatt noch nicht mal stören *lol*.

    Werde nun mal eine TB anrufen und schauen, was sie sagt. Danke Dir!

  8. #8
    Avatar von Suzi1977
    Suzi1977 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    3.219

    Standard Re: Probleme beim Tragen durch großen Busen?

    Zitat Zitat von Rainbowfish Beitrag anzeigen
    Danke, Dein Post gibt mir doch noch Hoffnung, dass es vielleicht klappt.

    Ja, ich stille, deswegen ist der Busen ja auch nochmal 2 Nummern größer als gewöhnlich. Mmh, mit dem Milchgeruch das wusste ich auch nicht. Dabei dürfte das meine Frau Nimmersatt noch nicht mal stören *lol*.

    Werde nun mal eine TB anrufen und schauen, was sie sagt. Danke Dir!
    Huhu, meine Große wollte früher auch ständig an die Brust und deshalb nicht zu mir ins Tuch...

    Es hat sie wohl ganz fuchsig gemacht, direkt an der Quelle zu sein, die Milch zu riechen, aber nicht trinken/nuckeln zu dürfen. Beim Papa war sie gerne im Tuch, bei mir immer sehr unruhig, dabei hatte ich selbst in der Stillzeit nie mehr als ein C Körbchen, daran kann es nicht gelegen haben...
    Meine Binoparade:
    Binos zum Vorzeigen:: Reike76 und sunshine
    die Psychotruppe: Ooljee und Steinschen



    http://global.thebump.com/tickers/tt12de8f.aspx

  9. #9
    MJoy ist offline +15.500
    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    4.779

    Standard Re: Probleme beim Tragen durch großen Busen?

    Ich hab "nur" 75 H und hab eher ein anderes Problem. Ich binde die WXT und unter den Strängen presst es meinen Busen zur Seite raus. Schaut irgendwie unstimmig aus.

    Zitat Zitat von Rainbowfish Beitrag anzeigen
    OK, ich hoffe, meine Frage ist nicht lächerlich, aber ich wundere mich, warum Nr. 2 nun auch nicht von mir getragen werden will, aber von meinem Mann. Genau wie Nr. 1.

    Ich habe Tragetuch sowie Manduca bei beiden Kindern versucht, aber es gibt nur Gemecker. Mein Mann hingegen trägt beide Kinder in der Manduca und das dann auch recht lange. Gestern erst schlief die Kleine 3 Stunden bei ihm vorm Bauch.

    Nun fiehl mir auf, dass die Kleine bei mir auch sehr komisch sitzt, da irgendwie mein großer Busen (75J) im Weg ist. Kann das sein, dass das Tragen bei mir am Busen scheitert? Oder ist das lächerlich und ich mache mich gerade mit meiner Frage zum Affen

    Ich würde die Kleine halt auch so gerne tragen, würde mir sicher im Haushalt einiges erleichtern....

    Danke schon mal!

  10. #10
    Avatar von Nelliane
    Nelliane ist offline Poweruser
    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    6.218

    Standard Re: Probleme beim Tragen durch großen Busen?

    Zitat Zitat von Rainbowfish Beitrag anzeigen
    Danke, Dein Post gibt mir doch noch Hoffnung, dass es vielleicht klappt.

    Ja, ich stille, deswegen ist der Busen ja auch nochmal 2 Nummern größer als gewöhnlich. Mmh, mit dem Milchgeruch das wusste ich auch nicht. Dabei dürfte das meine Frau Nimmersatt noch nicht mal stören *lol*.

    Werde nun mal eine TB anrufen und schauen, was sie sagt. Danke Dir!
    hier konnte mit J auch gut getragen werden. Ich musste sie nur ein wenig tiefer binden da sonst die knie nicht hochgenug waren für eine schöne ash.
    Liebe Grüße
    Jenny

    Meine lieben Binos sind:
    Arween mit der süßen Clara von den Septembies
    und
    Haruka von den Novembären:liebe:

    Bei SSW34+4 bekamen wir das größte Geschenk: unsere Zaubermaus!
    http://lb4f.lilypie.com/RnP0p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/4uNep1.png

    http://lb1f.lilypie.com/c6jCp1.png


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •