Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
Like Tree7gefällt dies

Thema: Tragen unmittelbar nach der Geburt?

  1. #1
    Avatar von Lavendelhonig
    Lavendelhonig ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Tragen unmittelbar nach der Geburt?

    Ist zwar noch Zeit, aber kam mir gerade so in den Kopf: Kann/ darf/ soll man schon unmittelbar nach der Geburt das Baby im Tuch tragen?

    Die Vorstellung das Baby, das gerade noch schön warm im Bauch lag, in diesen Krankenhaus-Plexiglasbetten vor einem her zu schieben, kommt mir gerade überaus komisch vor...
    "Silence is golden... unless you have a toddler. In that case, silence is very, very suspicious."

    http://global.thebump.com/tickers/ttdd270.aspx

    http://global.thebump.com/tickers/tt1696dd.aspx

  2. #2
    bibi77 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Reden Re: Tragen unmittelbar nach der Geburt?

    Zitat Zitat von Lavendelhonig Beitrag anzeigen
    Ist zwar noch Zeit, aber kam mir gerade so in den Kopf: Kann/ darf/ soll man schon unmittelbar nach der Geburt das Baby im Tuch tragen?

    Die Vorstellung das Baby, das gerade noch schön warm im Bauch lag, in diesen Krankenhaus-Plexiglasbetten vor einem her zu schieben, kommt mir gerade überaus komisch vor...
    Soweit Ihr beide gesund seit und Du Dich gut fühlst, warum nicht? Empfehlen würde ich in einem gewebten Tragetuch in Wickelkreuztrage (nat. unaufgefächert) zu tragen. Ich weiss ja nicht, wie lange es dauert, aber ich könnte mir vorstellen, dass Du bei z. B. www.wearababy.de in Finnland direkt bestellen könntest und es relativ schnell geht... :D

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Schwangerschaft! Bei Fragen, kannst Du gerne wieder auf uns zurückkommen!

    P. S. Du hast Deinen Kleinen ja in der Manduca getragen, wenn ich mich recht erinnere. Das würde ich für das Baby aber nicht empfehlen. Hier ein gutes Video, falls Du die WXT, nicht mehr im Kopf hast. Anleitung Wickelkreuztrage mit dem Tragetuch - YouTube
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  3. #3
    Avatar von Lavendelhonig
    Lavendelhonig ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Tragen unmittelbar nach der Geburt?

    Zitat Zitat von bibi77 Beitrag anzeigen
    Soweit Ihr beide gesund seit und Du Dich gut fühlst, warum nicht? Empfehlen würde ich in einem gewebten Tragetuch in Wickelkreuztrage (nat. unaufgefächert) zu tragen. Ich weiss ja nicht, wie lange es dauert, aber ich könnte mir vorstellen, dass Du bei z. B. www.wearababy.de in Finnland direkt bestellen könntest und es relativ schnell geht... :D

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Schwangerschaft! Bei Fragen, kannst Du gerne wieder auf uns zurückkommen!

    P. S. Du hast Deinen Kleinen ja in der Manduca getragen, wenn ich mich recht erinnere. Das würde ich für das Baby aber nicht empfehlen. Hier ein gutes Video, falls Du die WXT, nicht mehr im Kopf hast. Anleitung Wickelkreuztrage mit dem Tragetuch - YouTube
    Danke Bibi, für deine schnelle Antwort!
    Du erinnerst dich wirklich gut :) Wir wohnen allerdings in Norwegen (aber ist ja gleich nebenan ).

    Dass die Manduca nicht für Neugeborene geeignet ist habe ich inzwischen auch verinnerlicht

    Ich hatte an diesen Moby Wrap gedacht. Der ist hier auch erhältlich und mir erscheint es sehr attraktiv, dass man den praktisch "anbehält". Es wird wohl gerade am Anfang viel ins Auto rein und raus gehen (Kindergarten, Supermarkt, etc) und da nicht jedes Mal neu binden zu müssen würde mir sehr entgegen kommen.
    Wäre der auch für ganz-am-Anfang ok?
    "Silence is golden... unless you have a toddler. In that case, silence is very, very suspicious."

    http://global.thebump.com/tickers/ttdd270.aspx

    http://global.thebump.com/tickers/tt1696dd.aspx

  4. #4
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Tragen unmittelbar nach der Geburt?

    Zitat Zitat von Lavendelhonig Beitrag anzeigen
    Danke Bibi, für deine schnelle Antwort!
    Du erinnerst dich wirklich gut :) Wir wohnen allerdings in Norwegen (aber ist ja gleich nebenan ).

    Dass die Manduca nicht für Neugeborene geeignet ist habe ich inzwischen auch verinnerlicht

    Ich hatte an diesen Moby Wrap gedacht. Der ist hier auch erhältlich und mir erscheint es sehr attraktiv, dass man den praktisch "anbehält". Es wird wohl gerade am Anfang viel ins Auto rein und raus gehen (Kindergarten, Supermarkt, etc) und da nicht jedes Mal neu binden zu müssen würde mir sehr entgegen kommen.
    Wäre der auch für ganz-am-Anfang ok?
    Ich hatte ein Mopy Wrap mit im Krankenhaus und hatte damit auch die ersten Tage getragen - das "nicht neu Binden müssen" habe ich aber ganz schnell als Wunschtraum entlarvt, weil man bei den ganz Kleinen es neugebunden besser hinbekommt, jeder Versuch, es gebunden zu lassen ist meist schnell gescheitert - auch daran, dass das reinfrimmeln eines Neugeborenen länger dauert als das Neubinden (zumindest bei mir)

  5. #5
    Avatar von Lavendelhonig
    Lavendelhonig ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Tragen unmittelbar nach der Geburt?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    das "nicht neu Binden müssen" habe ich aber ganz schnell als Wunschtraum entlarvt, weil man bei den ganz Kleinen es neugebunden besser hinbekommt, jeder Versuch, es gebunden zu lassen ist meist schnell gescheitert - auch daran, dass das reinfrimmeln eines Neugeborenen länger dauert als das Neubinden (zumindest bei mir)
    Ahhh Solche Erfahrungsberichte sind doch gold wert!

    Benutzt du den Moby Wrap denn immer noch und ist es inzwischen doch möglich ihn anzubehalten?
    Wie alt ist denn dein Baby jetzt (hast du nicht auch einen 10er?)?
    "Silence is golden... unless you have a toddler. In that case, silence is very, very suspicious."

    http://global.thebump.com/tickers/ttdd270.aspx

    http://global.thebump.com/tickers/tt1696dd.aspx

  6. #6
    Avatar von CarrieCute
    CarrieCute ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Tragen unmittelbar nach der Geburt?

    Wir haben nicht das Moby sodern das elastische von Hoppediz. ab 8 kilo war Schluss und es war nicht mehr gut festzuziehen (egal ob vorgebunden oder am Baby gebunden)
    Elastische sind nicht schlecht, aber eben nicht lange nutzbar, wenn du einen Brocken hast...
    außerd das französiche, wie heißt das ncohmal? ich kanns grad nicht suchen...
    Carrie

    http://lb3f.lilypie.com/oUTbp2.png

    www.embryotox.de infos über Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit

    www.rabeneltern.de und ja, wir sind Rabeneltern


    http://lmtf.lilypie.com/5xiOp1.png
    mit meiner RLBino Arwen1860

  7. #7
    Avatar von Lavendelhonig
    Lavendelhonig ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Tragen unmittelbar nach der Geburt?

    Zitat Zitat von CarrieCute Beitrag anzeigen
    Wir haben nicht das Moby sodern das elastische von Hoppediz. ab 8 kilo war Schluss und es war nicht mehr gut festzuziehen (egal ob vorgebunden oder am Baby gebunden)
    Elastische sind nicht schlecht, aber eben nicht lange nutzbar, wenn du einen Brocken hast...
    außerd das französiche, wie heißt das ncohmal? ich kanns grad nicht suchen...
    8kg hatte Söhnchen als er ein gutes Jahr alt war. Ich gehe eigentlich nicht davon aus, dass ich einen Brocken bekommen

    Tuch will ich eigentlich auch nur ganz am Anfang benutzen. Dann lieber umsteigen auf Mysol oder Manduca, die wir ja immer noch haben.
    Aber wenn es da noch ein gutes, elastisches Französisches gibt, wäre ich schon auch interessiert. Vielleicht weiß ja jemand wie das heißt?
    "Silence is golden... unless you have a toddler. In that case, silence is very, very suspicious."

    http://global.thebump.com/tickers/ttdd270.aspx

    http://global.thebump.com/tickers/tt1696dd.aspx

  8. #8
    kijaja ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Tragen unmittelbar nach der Geburt?

    Habe auf ner langen Bahnfahrt mit 3x umsteigen mein damals 4 Wochen altes Baby im Mobywrap gehabt und den gebunden gelassen. Kind wurde immer rein und rausgeholt. Das ging problemlos, hab nur mal den Knoten nochmal enger gemacht.

    Als Patientin im KH ließen die mich hier nicht "tragend" egal ob Tuch oder auf dem Arm über den Flur laufen. Sind Versicherungsprobleme falls jemand in mich rein rennt bei Notruf aus anderen Zimmern und dem baby was passiert. (so sagte man mir) also immer das doofe Plexiglas Bett. Auf dem Zimmer war es egal

  9. #9
    Avatar von CarrieCute
    CarrieCute ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Tragen unmittelbar nach der Geburt?

    Zitat Zitat von kijaja Beitrag anzeigen
    Habe auf ner langen Bahnfahrt mit 3x umsteigen mein damals 4 Wochen altes Baby im Mobywrap gehabt und den gebunden gelassen. Kind wurde immer rein und rausgeholt. Das ging problemlos, hab nur mal den Knoten nochmal enger gemacht.

    Als Patientin im KH ließen die mich hier nicht "tragend" egal ob Tuch oder auf dem Arm über den Flur laufen. Sind Versicherungsprobleme falls jemand in mich rein rennt bei Notruf aus anderen Zimmern und dem baby was passiert. (so sagte man mir) also immer das doofe Plexiglas Bett. Auf dem Zimmer war es egal
    In Würzbrug in der Babyfreundlichen Klinik sind eineige Krankenschwestern zusätzlich zur IBCLC auch ausgebillete Trageberaterinnen. Dort ermuntern und zeigen sie den frischgebackenen Eltern das korrekte Binden der Tücher und ich habe öfter Papas mit den Winzilngen über den Flur schlendern sehen. Das waren Anblicke, einfach schön
    Ist wirklich mal wieder krass, wie unterschiedlich die Kliniken das handhaben...
    Carrie

    http://lb3f.lilypie.com/oUTbp2.png

    www.embryotox.de infos über Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit

    www.rabeneltern.de und ja, wir sind Rabeneltern


    http://lmtf.lilypie.com/5xiOp1.png
    mit meiner RLBino Arwen1860

  10. #10
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Tragen unmittelbar nach der Geburt?

    Zitat Zitat von kijaja Beitrag anzeigen
    Als Patientin im KH ließen die mich hier nicht "tragend" egal ob Tuch oder auf dem Arm über den Flur laufen. Sind Versicherungsprobleme falls jemand in mich rein rennt bei Notruf aus anderen Zimmern und dem baby was passiert. (so sagte man mir) also immer das doofe Plexiglas Bett. Auf dem Zimmer war es egal
    Total durchdacht, denn wenn jemand gegen das Bettchen rennt, ist das Baby sicherlich rascher dort rausgefallen als im Tragetuch verunglückt.

    Personal sollte ja auch bei Notrufen in der Lage sein die Augen aufzusperren...

    Hier gab's übrigens Babybays :D.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •