Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Didytai, Mysol oder Emeibaby?

  1. #1
    Avatar von paragraefin
    paragraefin ist offline habe fertig ... erstmal;)

    User Info Menu

    Standard Didytai, Mysol oder Emeibaby?

    Welche Trage würdet ihr ab Geburt empfehlen? Hatte beim Großen ein Mobwrap, bin aber nicht so gut damit zurecht gekommen - jetzt suche ich eine geeignete Trage, die ich daheim anlegen kann und dann Nr. 2 zB schnell ausm Auto reinverstauen und ich meine Jacke reinkuscheln kann ... Lange tragbar wäre schön, weil die Manduca noch zeitweise von Nr. 1 " belegt" wird und ich bin klein und schmal und hätte gerne sowenig runterhängenden Stoff, wie möglich ...
    04/2011 und 01/2013

  2. #2
    bibi77 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Didytai, Mysol oder Emeibaby?

    Ich würde eine TB empfehlen, unter Home findest Du alle grossen Trageschulen und damit auch eine TB. Ich würde empfehlen so schnell wie möglich nach der Geburt eine TB zu machen, denn es kommen noch andere Tragehilfen in Betracht. z. B. Frl. Hübsch Mei Tai, Huckepack FB, HB oder Mei Tai in Babysize und generell alle möglichen genähten Mei Tais. Da gibts ganz gute Näherinnen wie z. B. Redfroschmaen (Willkommen | Redfroschmaen Mei Tai), Christiane Schöne, Lisa Seltsam u. a. (bei den letzten Zwei jeweils googeln).

    Ich würde von der obigen Auswahl nur den MySol und den DidyTai ab Geburt empfehlen. Der DidyTai ist aber etwas schwieriger anzulegen. Das lässt Du Dir am besten auch im Rahmen der TB erklären....
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  3. #3
    kijaja ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Didytai, Mysol oder Emeibaby?

    Wenn du klein und schmal bist würde ich dir vielleicht eher nicht zu einer Emeibaby raten. Ich trage Größe 38/40 und habe den Bauchgurt schon auf engster Stufe. Auch die Schultergurte kann man nicht so arg eng ziehen (finde ich). Bei mir gehts, ich bin groß und das Baby ist ein Brocken, aber ich vermute du hättest mit zierlicher Statur und kleinem Baby Probleme die Emei ordentlich straff zu kriegen damit das Baby nicht zu weit unten hängt.

    Zu den anderen TH kann ich nichts sagen, aber letztlich macht nur Versuch klug.

  4. #4
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Didytai, Mysol oder Emeibaby?

    So sind die Erfahrungen mit der Emei...komplett anders als das was ich erlebe. Ich persönlich würde kein neugeborenes in einen Didytai stecken.

    Man muss es einfach ausprobieren.

  5. #5
    MauseMama87 Gast

    Standard Re: Didytai, Mysol oder Emeibaby?

    Ich habe den Mysol und kann nur sagen der ist super. Trage meine Kleine von Geburt an darin und auch längere Strecken.

  6. #6
    Avatar von wiebele
    wiebele ist offline Einfach nur glücklich!!

    User Info Menu

    Standard Re: Didytai, Mysol oder Emeibaby?

    ich habe auch den mysol u bin schwer begeistert!!

  7. #7
    Momo2012 Gast

    Standard Re: Didytai, Mysol oder Emeibaby?

    Meine Kleine lebt quasi im MySol (sie ist ca. 12 Stunden täglich drinnen) und ich kann ihn nur weiterempfehlen. Einen Bondolino haben wir auch hier, aber im MySol hockt sie viel besser! :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •