Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Crix
    Crix ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.941

    Standard Welche Tragejacke für Herbst/Winter?

    Ich habe vor, mein Baby durch den Herbst und Winter zu tragen und bräuchte dazu eine Jacke oder einen Mantel. Ich friere leicht, halte mich aber dennoch viel draußen auf. Normalerweise trage ich einen Northface Daunenmantel. Alles, was ich bislang an Tragejacken gesehen habe, sah eher dünn aus - und sackförmig. Ich hätte gerne etwas warmes und wenn möglich figurbetontes. Ich möchte damit auch auf dem Rücken tragen können.
    Gibt es eine Jacke, die diese Kriterien erfüllt? Wäre dankbar für Tipps!
    Liebe Grüße,

    Crix

    Mit zwei Großen ('06, '08), zwei Kleinen ('12, '14)
    Und einem Wicht '16

  2. #2
    Avatar von Kirsche87
    Kirsche87 ist offline Engelchen inside
    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    53

    Standard Re: Welche Tragejacke für Herbst/Winter?

    Ich habe von hoppediz ein tragecover und ein Fleeceoverall gekauft. Du kannst mit dem tragecover deine winterjacke offen lassen und ihr beide seid dank der Halsausschnitte geschützt. Es kann für alle Tragen benutzt werden. Hier der link:

    Fleece-Cover Basic - HOPPEDIZ®

    Liebe Grüße

  3. #3
    Avatar von Crix
    Crix ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.941

    Standard Re: Welche Tragejacke für Herbst/Winter?

    Danke für den Tipp, aber ich trage in letzter Zeit fast nur noch auf dem Rücken, deswegen bräuchte ich eine Lösung, wie ich mich und das Baby auch mit dieser Tragevariante ausreichend warm bekomme.
    Hat jemand vielleicht damit Erfahrung:
    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B007G5J...p_s_a_1&sr=8-1
    Oder damit:
    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B009NEC...p_s_a_4&sr=8-4

  4. #4
    inselwinter ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    4.106

    Standard Re: Welche Tragejacke für Herbst/Winter?

    die beiden von dir genannten kenne ich nicht. Ich habe einer Bekannten ihre Fel.ix Pe.ra Jacke abgekauft (kosten neu zwischen 154 und 174 Euro) und bin damit sehr zufrieden.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Welche Tragejacke für Herbst/Winter?

    vielleicht findest du hier was

    https://www.mamalila.de/Tragen-im-Winter:::1.html

  6. #6
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist gerade online Immer gern hier.
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    4.816

    Standard Re: Welche Tragejacke für Herbst/Winter?

    Zitat Zitat von naay Beitrag anzeigen
    Die oberste Jacke, also die Softshell, ist definitiv nicht wirklich für den Winter geeignet. Eher eine Herbst-/Frühjahrjacke.

  7. #7
    Avatar von Suzi1977
    Suzi1977 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    3.219

    Standard Re: Welche Tragejacke für Herbst/Winter?

    Ich habe mir im vergangenen Jahr eine Softschell Jacke von mamaponcho oder so gekauft und friere mir darin nicht nur den Allerwertesten ab...

    Bisher habe ich auch noch keine (für mich) ausreichend warme Tragejacke gefunden und werde deshalb in diesem Winter wieder vorne tragen, das Tragecover von Mam drüber packen und meinen Daunenmantel offen lassen. Alles andere ist mir zu kalt!

    Bin aber auch ne bekennende Frostbeule!
    Meine Binoparade:
    Binos zum Vorzeigen:: Reike76 und sunshine
    die Psychotruppe: Ooljee und Steinschen



    http://global.thebump.com/tickers/tt12de8f.aspx

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •