Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    chaosmama2012 ist offline addict
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    604

    Standard Bondolino abbinden????

    Gestern kam unser Bondolino und ich hab mir die Beschreibung angeguckt, wie er genutzt wird. Mein Knirbs ist nun fast 5 Wochen alt und hat 5200 gr. Bei der Größe bin ich mir nicht ganz sicher, bei der Gnurt war er angeblich 55 cm und bei der U2 dann nur noch 52 cm. Da aber die 56 iger Hosen und Strampler jetzt langsam zu kurz werden, denk ich, daß er doch schon so um die 57,58 cm hat, kann es nicht genau messen. Muß ich den Bondo jetzt noch abbinden oder kann ich ihn so wie er ist nutzen????

  2. #2
    ireth27 ist offline milchkuh
    Registriert seit
    20.02.2012
    Beiträge
    235

    Standard Re: Bondolino abbinden????

    was genau ist eigentlich mit abbinden gemeint?

  3. #3
    bibi77 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    7.077

    Standard Re: Bondolino abbinden????

    Zitat Zitat von chaosmama2012 Beitrag anzeigen
    Gestern kam unser Bondolino und ich hab mir die Beschreibung angeguckt, wie er genutzt wird. Mein Knirbs ist nun fast 5 Wochen alt und hat 5200 gr. Bei der Größe bin ich mir nicht ganz sicher, bei der Gnurt war er angeblich 55 cm und bei der U2 dann nur noch 52 cm. Da aber die 56 iger Hosen und Strampler jetzt langsam zu kurz werden, denk ich, daß er doch schon so um die 57,58 cm hat, kann es nicht genau messen. Muß ich den Bondo jetzt noch abbinden oder kann ich ihn so wie er ist nutzen????

    Da Dein Kleiner die Gr. 62 ja erst knapp hat, würde ich mal gucken, wie er drin sitzt. Wenn der Steg noch zu breit ist, geht der Steg event. über die Kniekehlen hinaus und er sitzt überspreizt. Die optimale Haltung ist, dass die Knie ca. in Höhe des Popos des Babys sind und der Steg von Kniekehle zu Kniekehle geht. Die Beine sollten ein M ergeben. Ich würde meinen, dass Du event. noch etwas abbinden solltest.

    @ireth27: Abbinden meint, den Steg zu verkleinern unter Zuhilfenahme eines Schnürsenkels oder des beiliegenden Zubehörs. Optimale Haltung siehe oben und Zwerge unter Gr. 62 können u. U. auch im Bondo sitzen, aber da muss er möglichst abgebunden werden...
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Bondolino abbinden????

    Zitat Zitat von chaosmama2012 Beitrag anzeigen
    Gestern kam unser Bondolino und ich hab mir die Beschreibung angeguckt, wie er genutzt wird. Mein Knirbs ist nun fast 5 Wochen alt und hat 5200 gr. Bei der Größe bin ich mir nicht ganz sicher, bei der Gnurt war er angeblich 55 cm und bei der U2 dann nur noch 52 cm. Da aber die 56 iger Hosen und Strampler jetzt langsam zu kurz werden, denk ich, daß er doch schon so um die 57,58 cm hat, kann es nicht genau messen. Muß ich den Bondo jetzt noch abbinden oder kann ich ihn so wie er ist nutzen????
    Mein Sohn saß erst gut im Bondol.ino mit 2 oder 2,5 Monaten, er war aber auch kleiner und leichter als deiner. Vorher hatte er zu wenig Halt darin. Also ab Größe 62 fand ich ihn gut.

    Ich hab geschaut, dass der Steg nicht über die Kniekehlen geht (wie bibi77 beschrieben hat) und ihn abgebunden. Geht gut mit dem Bändchen, das mitgeliefert wird.
    Mittlerweile haben wir hier Größe 62-68 (ich weiß nicht genau, wie groß er ist) und ich hab ihn immer noch etwas abgebunden, weil er so besser drin sitzt.

    Ich könnte mir bei dir auch vorstellen, dass Abbinden sinnvoll ist.

  5. #5
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    5.873

    Standard Re: Bondolino abbinden????

    Der Bondolino passt erst wirklich gut ab Kleidergröße 62, da die Trage obenrum sehr weit geschnitten ist und die kleinen Mäuse darin zuwenig Halt haben und zusammen sacken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •