Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Saskia12 ist offline addict
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    499

    Standard Welche bequeme Tragehilfe für sehr schweres Baby?

    Hallo!

    Vor einigen Monaten habe ich hier nach Tragetuch-Empfehlungen gefragt, mir dann erstmal ein Moby Wrap gekauft, womit ich sehr zufrieden bin! Allerdings wächst mein Kleiner so schnell (mit 1 Monat schon 5,7kg!), dass ich jetzt auf der Suche nach einer Alternative bin für die Zeit wenn er in den Moby nicht mehr reinpasst. Werde mir auf jeden Fall ein gewebtes TT kaufen, hätte aber gerne noch etwas, das ich einfach anlegen kann wenn ich unterwegs bin. Damals hatte mir jemand den Mysol empfohlen. Was meint Ihr? Was ist bequem und auch für wahnsinnig schwere Babys geeignet? Ich lebe in Australien, kann nicht schnell mal verschiedene ausprobieren, muss eine Entscheidung aufgrund Empfehlungen treffen und mir die Trage dann schicken lassen. Habe auch eine Manduca (noch vom Großen), suche eher etwas, das dem TT noch ähnlicher ist.

    Schonmal lieben Dank für Eure Antworten!

  2. #2
    Avatar von SKULD83
    SKULD83 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    74

    Standard Re: Welche bequeme Tragehilfe für sehr schweres Baby?

    Hallo,

    Ich trage meinen (17 Wochen und 8,4KG) mit dem Mei Tai von Frl. Hübsch. Tuch geht auch aber mit der Manduca gings gar nicht er war einfach zu schwer das war unbequem. Beim Mysol habe ich auch überlegt aber ich fand den nicht besonders schick und die Träger sahen so schmal aus. Ich glaub die sind auch aus TT Stoff, da hatte ich Angst das sie zu sehr nachgeben. Können dir die Mysolbesitzer aber sicher besser beantworten.

    Der Mei Tai ist sehr bequem und das Kerlchen gefühlt nicht ganz so schwer.

    Gruß

    SKULD

  3. #3
    Avatar von LaSelly
    LaSelly ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    5.297

    Standard Re: Welche bequeme Tragehilfe für sehr schweres Baby?

    Hm, vielleicht ein Bondo? Oder ein Buzzidil?

    Das mit der Bequemlichkeit ist ja leider Typsache. Das kann man schlecht aus der Entfernung beurteilen...
    Liebe Grüße aus Manila
    von LaSelly

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/62193.gif

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/71060.gif

    Mit den neuen AGBs auf Eltern.de bin ich NICHT einverstanden. Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  4. #4
    Avatar von anna_waffel
    anna_waffel ist offline nun sind wir schon sechs!
    Registriert seit
    12.05.2012
    Beiträge
    1.636

    Standard Re: Welche bequeme Tragehilfe für sehr schweres Baby?

    Also wir haben ein Manduca, ein Bondolinio, ein Buzzidil (und auch Tücher und einen Mei Tai). Das Manduca fleigt bei uns wieder raus. Ist zwar ne gute Trage, aber mehr auch nicht (zumindest für uns). Das Bondolino ist super, aber irgendwie auch etwas sperrig (ich weiß nicht wie ich es anders sagen soll, zumindest empfinde ich das so) und das Buzzidil ist super klasse (zumindest für uns )

    Unsere Traglinge sind 3 Jahre 98cm und 15kg (wobei ich vermute, dass es schon 16 sind...)
    Bald 2 Jahre 86cm (der Familienzwerg ) und 11kg
    und fast 6 Monate 72 cm und irgendwas zwischen 7 und 8 kg.

    Im Buzzidil trage ich sie alle bequem (sowohl für mich als auch für die Kinder). Im Bondolinio trage ich die Mittlere und die Kleine bequem. Und ins Manduca passt gerade gut nur noch die Mittlere (die Groß meckert immer es wäre zu eng und die Kleinste passt noch nicht und ist vom sitzen noch weit entfernt, der kleine Faulpelz).
    Allerdings finde ich die Größeangabe beim Buzzidil (ab Kleidergröße 56-62) doch recht gewagt, ich finde kleiner dürfte die kleinste dafür auch nicht sein.

    Ach so und wir tragen auch lange Strecken und das geht mit Buzzidil und Bondolinio (auch beides zusammen, eine auf dem Rücken eine auf dem bauch) super!

    ABER das ist nur meine Meinung und eben das für uns passende (mein Mann und ich sind beide auch relativ groß).
    03.2010 erstes Mädchen
    05.2011 zweites Mädchen
    10.2012 drittes Mädchen

    07.2013 * für immer im Herzen
    06.2014 erster Junge
    08.2015 zweiter Junge

    Mit Munis gemeinsam in den Juni 2014

  5. #5
    Avatar von Beate87
    Beate87 ist offline Mutter
    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    4

    Standard Re: Welche bequeme Tragehilfe für sehr schweres Baby?

    Kann mich Anna nur anschließen! Ich trage meine Kleine auch immer mit einem Bondolino herum und das klappt echt super und ist sehr angenehm beim tragen. Wir hatten auch mal etwas von einem anderen Hersteller (hab den Namen leider vergessen), aber das war echt überhaupt kein Vergleich! :)

  6. #6
    Avatar von lilalaune141110
    lilalaune141110 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    4.108

    Standard Re: Welche bequeme Tragehilfe für sehr schweres Baby?

    Ich habe mir nach einer Trageberatung den Buzzidil bestellt. Meine Maus wiegt fast 10kilo und ich kann sie darin wunderbar bequem tragen. Meinem Mann war die Trage allerdings unbequem.
    Bondolino hat den Nachteil, dass das Rückenteil sehr kurz ist...für mich ein Grund meine Tochter nicht mehr hauptsächlicch darun zu tragen.
    Der Didytai ist auch super und den kann man klein zusammen packen und überall hin mitnehmen. Allerdings muss man ihn halt wie ein Tragetuch fest ziehen.
    Vielleicht findet du doch eine Möglicchkeit ein paar Tragehilfen zu testen...jeder hat andere Vorlieben!
    3.10.12
    18.8.14

    16.9.18

  7. #7
    Avatar von steffi2684
    steffi2684 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    3.800

    Standard Re: Welche bequeme Tragehilfe für sehr schweres Baby?

    Ich habe den Bondolino. Damit trage ich Fynn vorne und auf dem Rücken. Er wiegt jetzt ca. 9kg. Ich finde es sehr angenehm.
    Ben
    ET: 30.08.2015
    Geburtstag: 15.08.2015

    Fynn
    ET: 25.10.2012
    Geburtstag: 30.10.2012

    L
    ET: 07.06.2009
    Geburtstag: 03.06.2009

    http://lb2f.lilypie.com/OW3dp2.png
    http://lb5f.lilypie.com/XPpUp1.png
    http://lbyf.lilypie.com/ALuzp2.png

  8. #8
    Saskia12 ist offline addict
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    499

    Standard Re: Welche bequeme Tragehilfe für sehr schweres Baby?

    Das klingt gut, dass man das Gewicht nicht so spürt! Aber beim Mei Tai hat man auch lange Bänder, die dann unterwegs im Dreck schleifen, oder? Kann man damit auch richtig lange tragen? Weisst Du wo die Gewichts- bzw. Größenobergrenze ist?

  9. #9
    Saskia12 ist offline addict
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    499

    Standard Re: Welche bequeme Tragehilfe für sehr schweres Baby?

    Vielen Dank! Da werde ich mich nochmal zum Buzzidil schlau machen, tendiere aber nach Deinem Bericht sehr dazu! Wir sind auch beide groß, müsste dann hoffentlich so gut passen wie bei Euch. Mein Großer ist 2.5 und deutlich mehr als 16kg, kann mir kaum vorstellen, dass ich ihn nochmal trage, aber ich suche ja etwas für den Kleinen... Findest Du denn den Buzzidil angenehmer als den Mei Tai?
    Geändert von Saskia12 (11.04.2013 um 15:11 Uhr)

  10. #10
    Saskia12 ist offline addict
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    499

    Standard Re: Welche bequeme Tragehilfe für sehr schweres Baby?

    Vielen Dank! Sieht im Moment wirklich danach aus, dass ich mir den Buzzidil bestelle - und im Notfall falls er mir gar nicht gefällt versuche ihn hier zu verkaufen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •