Ergebnis 1 bis 5 von 5
Like Tree2gefällt dies
  • 1 Post By LunaLG
  • 1 Post By CarrieCute

Thema: Manduca und Kaiserschnitt

  1. #1
    LunaLG ist offline Stranger
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    7

    Standard Manduca und Kaiserschnitt

    Hallo Ihr,
    ich habe ein Problem: unsere Tochter ist jetzt 5 Wochen alt und ich hatte mich super auf das Spazier- und vor allem Gassi Gehen mit dem Manduca gefreut.
    Aber leider hatte ich einen Kaiserschnitt und das Beckengurt macht mir echt zu schaffen. Nicht beim Tragen selber, sondern erst am nächsten und gerne auch am übernächsten Tag (habe es jetzt drei Mal probiert). Ich habe ordentlich Schmerzen, es fühlt sich sehr gereizt an- echt nicht gut.

    Dér Beckengurt sitzt fest, wackelt nicht und die Maus ist mit 3400 Gramm ja auch noch nicht schwer.

    Hat hier die gleiche Erfahrung gemacht? Gibt's Tipps oder Tricks, wie es für mit Kaiserschnitt- Narben einfacher ist?
    freue mich über Rückmeldungen!
    Geändert von LunaLG (20.05.2013 um 14:48 Uhr)

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Manduca und Kaiserschnitt

    Ich habe nach meinem KS mit einem elastischen TT getragen und nie Probleme gehabt. Wäre das ne Option?

  3. #3
    Avatar von LaSelly
    LaSelly ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    5.297

    Standard Re: Manduca und Kaiserschnitt

    Oder ein Ring Sling? Da kannst du ja die Kleine so weit vor den Bauch oder an die Seite schieben, wie du es für deine Narbe brauchst.

    Aber mal ne andere Frage: wie groß ist denn deine Kleine? Sitzt sie nicht viel zu tief, wenn der Gurt auf KS-Höhe ist? Zumindest mit Bondolino habe ich anfangs den Gurt auf Rippenhöhe bzw. in der Taille gehabt und nicht da, wo eine KS-Narbe sitzen würde... Mit dem Storchi wird es nicht anders werden....
    Liebe Grüße aus Manila
    von LaSelly

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/62193.gif

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/71060.gif

    Mit den neuen AGBs auf Eltern.de bin ich NICHT einverstanden. Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  4. #4
    LunaLG ist offline Stranger
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    7

    Standard Re: Manduca und Kaiserschnitt

    Der Gurt drückt nicht auf die äußere KS- Narbe, das wäre echt tief. Durch den Druck auf den unteren Bauch schmerzt der Bauchraum dort insgesamt. Dort musste ja auch geschnippelt werden.
    Ich habe es aber noch mal probiert (zeitlich kürzer) und mit ein paar Tagen Pause und ich glaube, es wird besser.

    Über ein TT habe ich auch nachgedacht, bei uns kann man sich die auch für 4 Wochen leihen, ich warte das WE mal ab und teste sonst mal ein Tuch.
    Danke für die Rückmeldungen.
    LaSelly gefällt dies

  5. #5
    Avatar von CarrieCute
    CarrieCute ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    8.298

    Standard Re: Manduca und Kaiserschnitt

    Eine Trageberatung wäre auf jedenfall am besten. Manduca an sich ist eine super Trage, aber (ja ein aber): sie ist wirklich erst gut einsetzbar ab Sitzalter und Hosengröße 68. Zwar ist der Steg auch abbindbar (asuch sehr zu empfehlen, wenn der Neugeboreneneinsatz verwendet wird) aber es ist eben nur eine Zwischenlösung... Die Zeit hat sich weitergedreht und evtl mcöhtest du mal was mit verstellbarem Steg und Rückenteil ausprobieren, oder sogar das Tuch?
    Listen findest du u.a. beim Trageportal.de oder bei den gängigen Trageschulen (Clauwi, NRW; Dresden, Hamburg)
    Viel Spaß beim Tragen und ein gut gebundenes Tuch sit sogar noch gut für die Heilung, da du automatisch keine Schonhaltung eingehst
    Giniii gefällt dies
    Carrie

    http://lb3f.lilypie.com/oUTbp2.png

    www.embryotox.de infos über Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit

    www.rabeneltern.de und ja, wir sind Rabeneltern


    http://lmtf.lilypie.com/5xiOp1.png
    mit meiner RLBino Arwen1860

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •