Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
Like Tree4gefällt dies

Thema: Trage für einen Zweijährigen? Input gebraucht : )

  1. #1
    Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    584

    Standard Trage für einen Zweijährigen? Input gebraucht : )

    Mein Sohn ist jetzt knapp 2,5 Jahre und wiegt 13 kg. Leider möchte er unglaublich gerne und viel getragen werden, und da ich selber klein und schlank bin, fällt mir das mitunter sehr schwer.

    Deswegen überlege ich schon seit längerem, ob ich mir noch eine Tragehilfe zulege, bin aber leider total überfordert mit dem Angebot und kenne mich überhaupt nicht aus.

    Was ich so gelesen habe die letzte Zeit wäre ein Sling ja was für mich. Ist das denn noch realistisch und praktikabel, ihn so zu tragen? Danke...

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Trage für einen Zweijährigen? Input gebraucht : )

    Zitat Zitat von MamaHasenzahn Beitrag anzeigen
    Mein Sohn ist jetzt knapp 2,5 Jahre und wiegt 13 kg. Leider möchte er unglaublich gerne und viel getragen werden, und da ich selber klein und schlank bin, fällt mir das mitunter sehr schwer.

    Deswegen überlege ich schon seit längerem, ob ich mir noch eine Tragehilfe zulege, bin aber leider total überfordert mit dem Angebot und kenne mich überhaupt nicht aus.

    Was ich so gelesen habe die letzte Zeit wäre ein Sling ja was für mich. Ist das denn noch realistisch und praktikabel, ihn so zu tragen? Danke...
    Das kommt drauf an. Ein Sling ist wegen der einseitigen Belastungs nichts für langes Tragen. Wenn er immer wieder rein und raus möchte, ist ein Sling schon recht praktisch.
    Für unsere Große (etwas älter als dein Sohn) haben wir einen Ergo performance. Eine Manduca soll für das Alter wohl auch gut sein. Natürlich auf dem Rücken :)
    Fürs Tragetuch gibt es Rückenbindeweisen, die mit großen Kindern sehr angenehm sein sollen.
    Wie trägst du deinen Sohn denn zur Zeit?

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Trage für einen Zweijährigen? Input gebraucht : )

    Zitat Zitat von MamaHasenzahn Beitrag anzeigen
    Mein Sohn ist jetzt knapp 2,5 Jahre und wiegt 13 kg. Leider möchte er unglaublich gerne und viel getragen werden, und da ich selber klein und schlank bin, fällt mir das mitunter sehr schwer.

    Deswegen überlege ich schon seit längerem, ob ich mir noch eine Tragehilfe zulege, bin aber leider total überfordert mit dem Angebot und kenne mich überhaupt nicht aus.

    Was ich so gelesen habe die letzte Zeit wäre ein Sling ja was für mich. Ist das denn noch realistisch und praktikabel, ihn so zu tragen? Danke...
    Meine Kleine wiegt 12 kg.
    Für die Manduca ist sie zu groß. Wir haben uns einen Huckepack Toddler gegönnt.
    Nicht günstig, lange Wartezeit, aber wunderschön und sehr bequem für alle Beteiligten.
    CarrieCute gefällt dies

  4. #4
    Mutter6x ist offline Member
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    114

    Standard Re: Trage für einen Zweijährigen? Input gebraucht : )

    Tja,da hatten es meine Kinder nicht so schön.Die mußten selber laufen und wurden nur in Notfall getragen.Ebenso die jetztigen Kinder.Für was haben die den Beine?Damit ich mein ohnehin lediertes Kreuz noch mehr kaputtmach?

  5. #5
    Avatar von anna_waffel
    anna_waffel ist offline nun sind wir schon sechs!
    Registriert seit
    12.05.2012
    Beiträge
    1.636

    Standard Re: Trage für einen Zweijährigen? Input gebraucht : )

    Ich trage unsere 2 jährige, sie wiegt 11kg, für kurze Strecken (und wenn die Kleinste nicht dabei ist) oder zu Hause gerne im Sling. Ist ja quasi wie auf dem Arm tragen nur viel weniger anstrengend Für lange Strecken kommt sie ins Buzzidil oder ins Bondolino (kommt drauf an wie die Kleinste getragen wird...) auf den Rücken.
    03.2010 erstes Mädchen
    05.2011 zweites Mädchen
    10.2012 drittes Mädchen

    07.2013 * für immer im Herzen
    06.2014 erster Junge
    08.2015 zweiter Junge

    Mit Munis gemeinsam in den Juni 2014

  6. #6
    Avatar von o-8281
    o-8281 ist offline Ruhestörerin
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    2.087

    Standard Re: Trage für einen Zweijährigen? Input gebraucht : )

    Die Sache mit der Manduca häbgt immer auch von der Größe ab. Mein Großer ist wirklich groß,aber dünn. Da war es mit knapp 2,5 schon sehr unbequem für in. Die Beine waren einfach schon deutlich länger als der Steg und das tat dann beizeiten weh.

    Eine KiGa-Bekanntschaft schwört auf den Ergo performance. Hatte aber selbst noch keinen in der Hand.
    Ich bin nicht kompliziert,sondern eine Herausforderung !


    08/08
    06/12

  7. #7
    Avatar von st.paula75
    st.paula75 ist offline komplett unvollständig
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    38.435

    Standard Re: Trage für einen Zweijährigen? Input gebraucht : )

    Denkbar wäre auch eine Emei, hängt aber wie oben schon erwähnt, auch von der Statur deines Kindes ab. Buzzi würde ich für das Gewicht durchaus auch noch empfehlen, der macht lange mit, und der Steg ist auch schön breit. Kannst du evtl. eine TB kontaktieren, die möglichst viele Tragehilfen zeigen kann? Blind kaufen würde ich nicht machen, am Ende kauft man häufig doppelt.

    @Mutter6x - was soll das? Die TE hat nach einer Tragehilfe gefragt und nicht darum gebeten, kluge Ratschläge zu hören, dass das Kind Beine hat . Wer wann wie sein(e) Kind(er) tragen mag, geht außer dem Tragenden und dem Kind niemanden was an.
    mit dem Kleeblatt 2009 - 2011 - 2013 - 2015
    Wingst und Lilofee


  8. #8
    Avatar von LaSelly
    LaSelly ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    5.297

    Standard Re: Trage für einen Zweijährigen? Input gebraucht : )

    Zitat Zitat von Mutter6x Beitrag anzeigen
    Tja,da hatten es meine Kinder nicht so schön.Die mußten selber laufen und wurden nur in Notfall getragen.Ebenso die jetztigen Kinder.Für was haben die den Beine?Damit ich mein ohnehin lediertes Kreuz noch mehr kaputtmach?
    Was für ein hilfreicher Kommentar

    Ich bin auch für einen Ergo Performance oder eben ein Hucke Pack Toddler Size oder Fräulein Hübsch Toddler.
    Liebe Grüße aus Manila
    von LaSelly

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/62193.gif

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/71060.gif

    Mit den neuen AGBs auf Eltern.de bin ich NICHT einverstanden. Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Trage für einen Zweijährigen? Input gebraucht : )

    Zitat Zitat von Mutter6x Beitrag anzeigen
    Tja,da hatten es meine Kinder nicht so schön.Die mußten selber laufen und wurden nur in Notfall getragen.Ebenso die jetztigen Kinder.Für was haben die den Beine?Damit ich mein ohnehin lediertes Kreuz noch mehr kaputtmach?
    Du bist ja lustig.
    Ich schone mein Kreuz lieber und trage "im Notfall" lieber auf dem Rücken mit ner ordentlichen Tragehilfe als auf dem Arm
    SteffyR gefällt dies

  10. #10
    Frisko ist offline Veteran
    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.280

    Standard Re: Trage für einen Zweijährigen? Input gebraucht : )

    ich schließe mich den anderen an.

    ein gröeres kind kann ich längere zeit nur auf dem rücken tragen. wir haben einen ergo performance und ich kann ihn nur weiterempfehlen. auch unser großer (mittlerweile 6, aber sehr zierlich) wird da im notfall noch mal drin getragen und findet es saubequem.
    mit Städtezeichner 03/2007, Turnfloh 12/2011 und Krümelmaus 08/2017

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •