Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von mariposa73
    mariposa73 ist offline Veteran
    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    1.198

    Standard Girasol MySol versus Frl. Hübsch versus LueMai

    Möchte mir nen Mei Tai zulegen, die drei oben genannten sind in der engeren Wahl wobei der LueMai eigentlich finanziell nicht drin ist, kennt den überhaupt irgendwer hier, hatte vorher noch nie davon gehört.
    Ich konnte alle drei leider nur kurz ausprobieren und fand alle auf die Kürze eigentlich bequem, den LueMai vielleicht besonders bequem aber leider sehr teuer. Aber wie es bei allen bei längerem Tragen aussieht...??? Was habt ihr für Erfahrungen damit?
    Brauch die jetzt gleich für den Anfang (Baby 3 Wochen alt). Für später hab ich auch ne Manduca, obwohl ich da mit den vielen Schnallen/Verstellmöglichkeiten eigentlich nie so gut zurechtkam....
    Was mich bei allen o.g. Modellen stört: die langen Schulterteile, wenn man die draußen anlegen möchte schleifen die ja erst Mal auf dem Boden, was ich bei Regen und Schnee nicht so prickelnd find. Wie kann ich das vermeiden?
    Danke schon mal für Eure Tipps...

    P.S.: Hab hier schon öfter vom Hoppediz Bondolino gelesen, ist der auch für den Anfang geeignet? Wär der vielleicht auch ne Option, den konnte ich leider nicht testen...

    Hmmm, schon wieder ganz schön viele Fragen...
    Geändert von mariposa73 (07.11.2013 um 22:38 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Marceline
    Marceline ist offline seit 2007 dabei
    Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    6.677

    Standard Re: Girasol MySol versus Frl. Hübsch versus LueMai

    Zitat Zitat von mariposa73 Beitrag anzeigen
    Möchte mir nen Mei Tai zulegen, die drei oben genannten sind in der engeren Wahl wobei der LueMai eigentlich finanziell nicht drin ist, kennt den überhaupt irgendwer hier, hatte vorher noch nie davon gehört.
    Ich konnte alle drei leider nur kurz ausprobieren und fand alle auf die Kürze eigentlich bequem, den LueMai vielleicht besonders bequem aber leider sehr teuer. Aber wie es bei allen bei längerem Tragen aussieht...??? Was habt ihr für Erfahrungen damit?
    Brauch die jetzt gleich für den Anfang (Baby 3 Wochen alt). Für später hab ich auch ne Manduca, obwohl ich da mit den vielen Schnallen/Verstellmöglichkeiten eigentlich nie so gut zurechtkam....
    Was mich bei allen o.g. Modellen stört: die langen Schulterteile, wenn man die draußen anlegen möchte schleifen die ja erst Mal auf dem Boden, was ich bei Regen und Schnee nicht so prickelnd find. Wie kann ich das vermeiden?
    Danke schon mal für Eure Tipps...

    P.S.: Hab hier schon öfter vom Hoppediz Bondolino gelesen, ist der auch für den Anfang geeignet? Wär der vielleicht auch ne Option, den konnte ich leider nicht testen...

    Hmmm, schon wieder ganz schön viele Fragen...
    Die LueMai ist toll und für mich die beste Trage.
    Ja, er ist teuer aber es sind Einzelstücke und sie lassen sich oft sehr gut wieder verkaufen. Ich hatte damals glück und habe einen gebrauchten bekommen (zoll gespart). Ich habe ihn für den fast gleichen Preis wieder verkauft.

    Der Mysol ist aber eine gute Alternative aber mir waren die Schultergurte zu dünn.

    Zum Frl. Hübsch kann ich nichts sagen.
    Liebe Grüße Michaela
    Sieben an der Hand
    *zwei im Herzen*





  3. #3
    Avatar von LaSelly
    LaSelly ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    5.297

    Standard Re: Girasol MySol versus Frl. Hübsch versus LueMai

    Der Bondo ist erst ab Große 62 geeignet, noch nicht für Neugeborene (es sei denn das ist ein richtiges properes und großes Kerlchen). Sobald er passt, finde ich ihn suuuper bequem.

    Ich schmeiß mal noch den Storchenwiege Carrier ein. Den habe ich in der Anfangszeit viel genutzt und passt auch heute noch gut (wobei der Bondo jetzt bequemer wäre aber in dem zerfließen wir beide bei den hiesigen Temperaturen leider).

    Den Mysol kann ich erst demnächst testen.
    Liebe Grüße aus Manila
    von LaSelly

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/62193.gif

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/71060.gif

    Mit den neuen AGBs auf Eltern.de bin ich NICHT einverstanden. Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  4. #4
    Avatar von LilaLiane
    LilaLiane ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    2.470

    Standard Re: Girasol MySol versus Frl. Hübsch versus LueMai

    Ich habe bisher Bondolino, Storchenwiege und Frl. Hübsch benutzt. Meine subjektiven Erfahrungen damit:
    Bondolino war oben recht weit, daher wirklich erst für etwas größere Kinder ab 62/68. Die Träger waren ziemlich breit, was ich nach einer Weile nicht so bequem fand (v.a. wenn ich noch den Rucksack mit hatte). Und der Steg ist nicht stufenlos verstellbar. Habe ihn bei meiner großen Tochter aber über den Winter gern benutzt.
    Den Storchenwiege kann man ganz gut aufs Baby einstellen, was ja v.a. bei der Stegbreite wichtig ist. Der Hüftgurt ist relativ schmal, find ich. Ich finde diese Kopfstütze mit Reißverschluss nicht so optimal. Wenn ich die nutzen will, verlängert es mir beim tragen ja das Rückenteil und dann muss ich alles wieder neu festziehen bzw. wenn ich die wieder einrollen will, geht das nur, wenn ich nicht trage. (vielleicht bin ich auch zu doof dafür)
    Derzeit nehme ich neben dem Tuch den Fräulein Hübsch, den ich sehr bequem finde. Da kann man auch die Stegbreite gut einstellen und mir gefallen die Träger an Hüfte und Schulter von der Breite gut.

    Zum draußen anlegen und den Trägern: wenn es trocken ist, stört mich das nicht, wenn die kurz auf dem Boden schleifen. Das was unten schleift, kommt ja nicht mit dem Baby in direkten Kontakt. Sonst such ich mir etwas, wo ich die ablegen kann (Kofferraum vom Auto, Stuhl...) Oder man legt die sich schon locker über die Schultern.

  5. #5
    Avatar von LaSelly
    LaSelly ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    5.297

    Standard Re: Girasol MySol versus Frl. Hübsch versus LueMai

    Beim Bondo kommt es wirklich auf die Statur an. Der ist halt eher für Papas oder gestandene Frauen konzipiert. Ich fand den für mich (Größe 40/42) super bequem - gerade wegen den breiten, dick gepolsterten Trägern und Bauchgurt. Bei zierlicheren/kleinen Frauen ist er aber sicher zu wuchtig.

    Es ist ja auch eine Typfrage ob man lieber gepolsterte Träger oder aufgefächerte Träger hat. Beim Ring Sling liebe ich das Gefächerte, bei einer TH ist es mir "zu viel" (habe mal den HopTye vor Langem mit Petit getestet, kann mir aber auch vorstellen, dass ich den heute vielleicht besser fände als damals)
    Liebe Grüße aus Manila
    von LaSelly

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/62193.gif

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/71060.gif

    Mit den neuen AGBs auf Eltern.de bin ich NICHT einverstanden. Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  6. #6
    MaximilianIstDa ist offline enthusiast
    Registriert seit
    18.09.2013
    Beiträge
    375

    Standard Re: Girasol MySol versus Frl. Hübsch versus LueMai

    Ich bin überglücklich mit meinem Fräulein Hübsch.
    Super angenehm beim Tragen, obwohl ich Probleme mit dem Rücken und den Bandscheiben habe, schnell und einfach zu binden, komplett in der Maschine waschbar...
    Das Problem mit den Trägern aufm Boden hatte ich noch nicht. Ich packe den Zwerg entweder gleich zuhause ein oder am Auto, da liegen die Träger dann aufm Sitz.

  7. #7
    Theresaaa ist offline Member
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    136

    Standard Re: Girasol MySol versus Frl. Hübsch versus LueMai

    hallo,
    kann nur zur Fräulein hübsch trage was sagen. ich bin sehr zufrieden und finde sie jetzt mit acht Kilo Kind bequemer als das Tuch. die Möglichkeiten zum anpassen sind für eine Trage optimal, ABER im Vergleich zum Tuch fehlt einfach die Querspannung im Rückenteil. das stört mich bei meinem "großen" Kind nicht, aber beim Neugeborenen würde ich darauf nicht verzichten wollen! und du musst dran denken, dass du die Babysize Trage nur bis ca. 74? Nutzen kannst. dann brauchst du hinterher doch die Manduca oder musst wieder viel Geld ausgeben. hoffe indirekt hilft das ein wenig in deinen Überlegungen. Berichte später mal. und Glückwunsch auch noch zur Geburt :)

  8. #8
    Avatar von LaSelly
    LaSelly ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    5.297

    Standard Re: Girasol MySol versus Frl. Hübsch versus LueMai

    So, heute ist der Mysol angekommen und wurde natürlich gleich ausprobiert - gefällt mir sehr gut. Schön leicht und bequem. Ähnlich wie der Storchi aber für mich fast noch bequemer und vor allem eben noch kleiner zusammenlegbar und leichter
    Liebe Grüße aus Manila
    von LaSelly

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/62193.gif

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/71060.gif

    Mit den neuen AGBs auf Eltern.de bin ich NICHT einverstanden. Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  9. #9
    Avatar von mariposa73
    mariposa73 ist offline Veteran
    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    1.198

    Standard Re: Girasol MySol versus Frl. Hübsch versus LueMai

    vielen Dank für Eure Erfahrungen, es ist wohl echt auch Typsache und von der Statur abhängig... konnte jetzt den mysol mal länger testen, da hatte ich im Haushalt das Problem, dass die Kleine natürlich eingeschlafen ist und dabei so zusammensackt, dass sie mit dem Kopf und einem Arm an der Seite raushing. Ich fand die Trage eigentlich schon straff gebunden, aber ich hab dann nochmal nachgezogen, dann kippte sie zwar immer noch ein bißl zur Seite, aber nicht mehr komplett raus mit dem Kopf. Allerdings fand ich das Stramme nach ner halben Stunde dann unangenehm beim Tragen, an der Schulter schnürte es dann doch ziemlich ein...
    Mit den Trägern hab ich das Anziehen jetzt auch ohne auf dem Boden schleifen hingekriegt (danke LilaLiane), aber insgesamt find ichs im Winter schon mühsam mit den ganzen An- und Ausziehen: aus dem Auto raus, meine Jacke ausziehen (frier...), Kind mit Trage anziehen, meine Jacke wieder anziehen, dann noch Cover drüber... Oh je, im Sommer ist das alles viel unkomplizierter...
    Morgen versuch ich dann doch auch noch mal den Hübsch als Testpaket zu bekommen.
    Geändert von mariposa73 (13.11.2013 um 00:15 Uhr)

  10. #10
    exvoegele ist offline müde aber glücklich...
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    740

    Standard Re: Girasol MySol versus Frl. Hübsch versus LueMai

    hallo,

    ich kenne alle 3 tragen....
    mein mysol habe ich geliebt als R*** noch klein war und ich den rucksack auf dem rücken mit TT nicht hinbekam. ich fand ihn prima-aber dennoch zog er dann weiter. R*** wurde schwerer und schwerer und die gurte waren mir dann zu dünn.
    dann zog eine frl. hübsch ein und gleich nach 3 tagen wieder aus. das ging gar nicht für mich....tja, und den LM liebe ich. ich trage noch heute stundenlang damit. der Lm verteilt das gewicht super, durch die ringe passt er sich super an. er passt und ist super individuel. ich habe mir nun noch nen brustgurt gebraucht gekauft. man kann mit dem LM schön hoch binden-im gegensatz zum MM.
    ich muss anmerken, ich habe den mysol sowie die frl mit wenig bis keinem verlust verkauft und der LM wird für immer bleiben-darin trage ich dann meine enkel.

    LG A.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •