Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
Like Tree3gefällt dies

Thema: Bergwandern mit Trage

  1. #11
    Avatar von alpinkatze
    alpinkatze ist offline Member
    Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    175

    Standard Re: Bergwandern mit Trage

    Wo bekomm ich denn outdoortaugliche Kleidung für die Minis her? Im normalen Sportgeschäft gibts doch nicht so kleine Größen, oder? Und bei den Kindermode-Abteilungen gibts doch nur "modische" Sachen... Wo kauft ihr ein?

    Habs heute mal auf den Berg hinterm Haus probiert und obwohl wir nur ne Stunde unterwegs waren, war das Schwitzen echt das größte Problem. Die Wuz war am Bauch total naß durch mich (dünne Hose, Strumpfhose, Body). Also jetzt so spaziergangmäßig find ich das nicht so schlimm, waren ja dann auch gleich daheim, aber wenn ich mir vorstell, wir sind länger unterwegs... Ich seh uns schon den riesen Rucksack mit Wechselkleidung schleppen
    Liebe Grüße

    alpinkatze

    Seit 10.10.2013 ist unsere Wuz bei uns


  2. #12
    Gast

    Standard Re: Bergwandern mit Trage

    Beim ersten haben wir die Fleece Kleidung an einem Laden bei den Gondeln gekauft, da uns der kalte Wind völlig überrascht hat. Wir hatten uns nicht so schlau gemacht wie Du. Die hatte auch der Zweite an, bei der Dritten hatten wir sie schon weggegeben und wurden im Internet fündig. Regenkleider waren einfach von Tschi.bo.

  3. #13
    Avatar von Gnista
    Gnista ist offline Member
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    152

    Standard Re: Bergwandern mit Trage

    Bei mir schleppt der Hund das ganze Babyzeugs
    Zickzackkind gefällt dies



  4. #14
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.644

    Standard Re: Bergwandern mit Trage

    So, wir haben die Bergtouren hinter uns (Riesengebirge, und Tatra-Gegend) Kind ist jetzt ein Jahr, ca 10kg und etwas über 80cm.
    Gewandert bin ich mit der Luemai-Trage (mit Hüftgurt satt Bindeband) meist vorn, ab und an auch hinten getragen. Ich hatte stets einen Wechselpulli für mich und fürs Kind dabei. Bewährt hat sich an heißen Tagen ein Seidenbody. Als Regenschutz hatte ich sowohl eine Sympatex -Tragejacke als auch ein Regencap mit, meist hat die Jacke gereicht. Da es meist warm war, musste ich auch die Babylegs nie rausholen um Arme und/oder Beine extra zu wärmen. Cover hatte ich keins mit - da ja Tragejacken mitwaren. Empfehlenswert ist noch ein Micrfaser Handtuch aus dem Sportgeschäft (eingerollt sehr klein - wunderbar als Unterlage zum Kindabsetzen und Wickeln geeignet, aber eben auch als Handtuch, falls man einen Bergbach findet
    Zitat Zitat von alpinkatze Beitrag anzeigen
    Gibts denn auch Bergwanderer unter den Tragemamis hier?

    Meine Maus ist jetzt 5 Monate und ich will gern mit ihr immer wieder in die Berge zum Wandern. Jetzt erst mal noch im Tuch und später dann im Ergo.
    Irgendwie weiß ich aber gar nicht so recht, was ich ihr dabei anziehen soll?!? Hat denn jemand Erfahrung? Es geht mir um die Zeit jetzt, aber auch schon für den richtigen Sommer...
    (es geht bei mir um gemäßigtes Bergwandern, nicht höher als 2000m, 2-3 Stunden Touren)
    Silm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •