Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Like Tree2gefällt dies

Thema: Tragehilfe für Neugeborene

  1. #1
    bajana ist gerade online Stranger
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    19

    Standard Tragehilfe für Neugeborene

    Hallo zusammen.

    Ich bin auf der Suche nach einer einfachen Tragehilfe für ein Neugeborenes. In der engeren Wahl stehen im Moment ein Ring Sling und Fräulein Hübsch.

    Ein Tragetuch ist mir ehrlich gesagt zu kompliziert und ich hätte Angst etwas falsch zu machen. Ich brauche etwas was schnell und einfach geht.

    Worauf muss ich z.B. bei einem Ring Sling achten? ist es egal aus welchem Stoff der ist, es gibt ja auch sehr schöne bei Da.Wanda z. B. oder sollte man lieber eine bekannte Marke nehmen?

    Habt ihr sonst noch Tipps für einfache und nicht ganz so teure Tragehilfen?

    Danke und LG Bajana

  2. #2
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.147

    Standard Re: Tragehilfe für Neugeborene

    Zitat Zitat von bajana Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen.

    Ich bin auf der Suche nach einer einfachen Tragehilfe für ein Neugeborenes. In der engeren Wahl stehen im Moment ein Ring Sling und Fräulein Hübsch.

    Ein Tragetuch ist mir ehrlich gesagt zu kompliziert und ich hätte Angst etwas falsch zu machen. Ich brauche etwas was schnell und einfach geht.

    Worauf muss ich z.B. bei einem Ring Sling achten? ist es egal aus welchem Stoff der ist, es gibt ja auch sehr schöne bei Da.Wanda z. B. oder sollte man lieber eine bekannte Marke nehmen?

    Habt ihr sonst noch Tipps für einfache und nicht ganz so teure Tragehilfen?

    Danke und LG Bajana
    Ringsling ist schön, aber als alleinige Tragehilfe nicht ewig geeignet-wegen der Einseitigkeit beim Tragen. Für ein Neugeborenes würde ich schon einen Tragetuchstoff bevorzugen.
    Geeignete Tragehilfen gibt es einige, vielleicht solltest du ein Testpacket irgendwo bestellen.
    Abraten würde ich von Bondolino, Manduca und ergo und sowas, die eignen sich meist ab gr.68 oder eben in manchen Zwischengrößen nicht. Bei den Mei Tais gehen mehrere: Mysol, Hoptye und didytai kannst du dir ja auch mal anschauen, frl Hübsch hat auch einen guten ruf.
    An "Fertigtragen" sind der emei und der Milamei wohl am ehesten für Neugeborene geignet (Ich kenne aber nicht alle Tragesysteme!)
    Silm

  3. #3
    Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    584

    Standard Re: Tragehilfe für Neugeborene

    Ich habe eine Fräulein Hübsch, sie ist wirklich super. Toll zu Händeln.
    Einen Sling habe ich von Didymos. Wie silm schreibt, zum ausschließlichen Tragen finde ich das nicht geeignet wegen der Einseitigkeit.

  4. #4
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    25.720

    Standard Re: Tragehilfe für Neugeborene

    Zitat Zitat von bajana Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen.

    Ich bin auf der Suche nach einer einfachen Tragehilfe für ein Neugeborenes. In der engeren Wahl stehen im Moment ein Ring Sling und Fräulein Hübsch.

    Ein Tragetuch ist mir ehrlich gesagt zu kompliziert und ich hätte Angst etwas falsch zu machen. Ich brauche etwas was schnell und einfach geht.

    Worauf muss ich z.B. bei einem Ring Sling achten? ist es egal aus welchem Stoff der ist, es gibt ja auch sehr schöne bei Da.Wanda z. B. oder sollte man lieber eine bekannte Marke nehmen?

    Habt ihr sonst noch Tipps für einfache und nicht ganz so teure Tragehilfen?

    Danke und LG Bajana
    Ich schwöre auf den MySol (ist auch deutlich preisgünstiger und passt länger)! Fräulein Hübsch hat bei uns leider überhaupt nicht gepasst da die Träger so geschnitten sind dass Babys Kopf nicht genug Platz hatte.

  5. #5
    bajana ist gerade online Stranger
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    19

    Standard Re: Tragehilfe für Neugeborene

    Super, danke! Dann werde ich mal suchen :-).

  6. #6
    Avatar von Sassiechen
    Sassiechen ist offline MäuseMami
    Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    294

    Standard Re: Tragehilfe für Neugeborene

    Es kommt halt auch drauf an ob du Tragehilfen zum binden ( Mei Tai wie Mysol ), halb zum binden ( Hüftgurt schnalle Schultergurte binden wie bei Frl Hübsch ) oder ne Trage nur aus schnallen ( emeibaby, Buzzidil ) möchtest.

    Sling geht bei kleineren Babys auch gut da ist ja noch nicht sooo viel Belastung. Aber je schwerer das baby umso mehr merkst du die einseitige Belastung.

    Ich hab ne Buzzidil und liebe sie.
    Frl hübsch ist auch super. Wir sind aber nicht warm damit geworden. Emeibaby ist auch toll.

    Was nicht zu empfehlen ist sind tragen wie die manduca & ergobaby bei neugeborenen.
    bajana gefällt dies

  7. #7
    Vivichen ist offline stolze Mädchen-Mama
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    445

    Standard Re: Tragehilfe für Neugeborene

    Mhhh… Viele schreiben hier die manduca sei bei Neugeborenen nicht geeignet. Ich habe unsere Kleine da ab Geburt mit getragen. Durch den Neugeboreneneinsatz der ja quasi schon mit dabei ist, hat das immer gut geklappt. Und unsere Maus wog bei Geburt 3120 Gramm und war 49cm groß. Also auch eher ein kleines Kind.
    Das Ganze ist wahrscheinlich aber auch immer persönliche geschmackssache.

  8. #8
    Milea ist offline Stranger
    Registriert seit
    05.12.2014
    Beiträge
    11

    Standard Re: Tragehilfe für Neugeborene

    Wenn du eine gute einfache TH suchst, kann ich dir den Bondolino von Hoppediz empfehlen. Am Anfang musst du den Steg noch abbinden. Beim Bondolino musst du nichts einstellen oder verstellen wenn mal dein Mann oder jemand anderes trägt. Er ist super einfach anzulegen und die kleinen hocken wirklich sehr gut darin. Von vielen TH die ich ausprobiert habe, war der Bondolino für mich am bequemsten zu tragen, da er so schön gut gepolsterte Gurte hat. Natürlich kannst du später wenn dein Zwerg mehr sehen will auch auf dem Rücken damit tragen.

  9. #9
    Munis ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.280

    Standard Re: Tragehilfe für Neugeborene

    Versuch's doch trotzdem mal mit dem Tragetuch - mit etwas Übung geht z. B. die Wickelkreuztrage genauso schnell wie die ganzen Mei Tais, und tausend Mal bequemer finde ich es auch. In der Wickelkreuztrage wird das Gewicht des Babys schön über den Rücken des Tragenden verteilt, das hab ich selbst mit den gekreuzten Trägern bei den Mei Tais nicht hinbekommen (und wir haben hier die Mysol und den Bondolino liegen).

    Ich konnte mich am Anfang auch so garnicht fürs Tragetuch erwärmen, aber ich bin SO froh, dass ich mich da irgendwann dann doch noch durchgebissen habe. Seit unsere Tochter ca. 10-12 Wochen alt ist, trage ich nur noch mit Tragetuch, weil sie ausschließlich getragen wird (4-8 Std täglich etwa) und das die einzige Möglichkeit ist, dass ich KEINE Rückenschmerzen beim Tragen bekomme (bin da aber auch vorbelastet, soll natürlich nicht heißen, dass man von Tragehilfen grundsätzlich Rückenschmerzen bekommt)
    Milea gefällt dies

  10. #10
    Avatar von december
    december ist offline Reiche Eltern für ALLE!
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    5.607

    Standard Re: Tragehilfe für Neugeborene

    Hast du mal im Netz geschaut ob es bei dir in der Nähe eine Trageberaterin gibt. Die kann dir die Bindeweise vom Tuch zeigen und auch einige Komforttragen zum probieren mitbringen und dir zeigen worauf du achten musst...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •