Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    1.774

    Standard Tragetuchfrage

    Ich hab ein 5,?m langes Tragetuch von Hoppediz (das leichte irgendwas) und bin nicht so ganz glücklich damit. Deshalb würde ich mir gern ein Neues zulegen.

    Es lässt sich zwar wunderbar binden und ich trag auch sehr, sehr gern, aber es ist viel zu lang. Bei der Wickelkreuztrage mach ich den Knoten schon vorn statt hinten und die Enden hängen trotzdem noch bis zu den Knien, ich hab auch das Gefühl, es wird immer länger. Ich muß auch immer nachziehen, kann es sein, dass es zu viel nachgibt?

    Der Kleine ist 4 Monate alt, 8kg schwer und ich würd ihn gern noch länger, vorn aber auch hinten tragen. Was könnt ihr denn da empfehlen? Und welche Länge?
    Lg mit

    dem Großen (07) und dem Kleinen (14)

  2. #2
    Avatar von wannabemum
    wannabemum ist offline Mädchen-Mama!
    Registriert seit
    01.12.2008
    Beiträge
    10.303

    Standard Re: Tragetuchfrage

    Zitat Zitat von Malinowski Beitrag anzeigen
    Ich hab ein 5,?m langes Tragetuch von Hoppediz (das leichte irgendwas) und bin nicht so ganz glücklich damit. Deshalb würde ich mir gern ein Neues zulegen.

    Es lässt sich zwar wunderbar binden und ich trag auch sehr, sehr gern, aber es ist viel zu lang. Bei der Wickelkreuztrage mach ich den Knoten schon vorn statt hinten und die Enden hängen trotzdem noch bis zu den Knien, ich hab auch das Gefühl, es wird immer länger. Ich muß auch immer nachziehen, kann es sein, dass es zu viel nachgibt?

    Der Kleine ist 4 Monate alt, 8kg schwer und ich würd ihn gern noch länger, vorn aber auch hinten tragen. Was könnt ihr denn da empfehlen? Und welche Länge?
    Hi, es geht doch (in dem Fall) eher darum, wir groß/breit der Träger ist, oder? Ich bin groß und kräftig und habe einer 8er von Didimos und das ist auch 5,70 lang. Passt perfekt für mich.
    Also, wenn du eine schlanke Person bist, dann ist es einfach ein paar Nummer zu lang, würde ich sagen.

    Vielleicht findest du hier Anhaltspunkte:
    DIDYMOS | Größen

    Aber die Tücher müsste man doch ggf. auch unkompliziert kürzen können, oder? Zumindest stelle ich es mir so vor... Wenn man es dann anständig umsäumt? Oder säumen lässt?
    Meine Bino ist: Muffirella!

  3. #3
    Avatar von silm
    silm ist offline pralinenbefreierhuhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    24.253

    Standard Re: Tragetuchfrage

    Zitat Zitat von Malinowski Beitrag anzeigen
    Ich hab ein 5,?m langes Tragetuch von Hoppediz (das leichte irgendwas) und bin nicht so ganz glücklich damit. Deshalb würde ich mir gern ein Neues zulegen.

    Es lässt sich zwar wunderbar binden und ich trag auch sehr, sehr gern, aber es ist viel zu lang. Bei der Wickelkreuztrage mach ich den Knoten schon vorn statt hinten und die Enden hängen trotzdem noch bis zu den Knien, ich hab auch das Gefühl, es wird immer länger. Ich muß auch immer nachziehen, kann es sein, dass es zu viel nachgibt?

    Der Kleine ist 4 Monate alt, 8kg schwer und ich würd ihn gern noch länger, vorn aber auch hinten tragen. Was könnt ihr denn da empfehlen? Und welche Länge?
    ich würde versuchen irgendwo tücher mal probieren zu können.
    empfehlenswert für schwerere kinder sind tücher mit leinen/hanf - aber auch einige normale tücher taugen dazu ganz gut. wenn du max gr.40 trägst kannst du mit 4,60m alles binden.
    Silm

  4. #4
    Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    1.774

    Standard Re: Tragetuchfrage

    Zitat Zitat von wannabemum Beitrag anzeigen
    Hi, es geht doch (in dem Fall) eher darum, wir groß/breit der Träger ist, oder? Ich bin groß und kräftig und habe einer 8er von Didimos und das ist auch 5,70 lang. Passt perfekt für mich.
    Also, wenn du eine schlanke Person bist, dann ist es einfach ein paar Nummer zu lang, würde ich sagen.

    Vielleicht findest du hier Anhaltspunkte:
    DIDYMOS | Größen

    Aber die Tücher müsste man doch ggf. auch unkompliziert kürzen können, oder? Zumindest stelle ich es mir so vor... Wenn man es dann anständig umsäumt? Oder säumen lässt?
    Ich bin nicht schlank

    Kürzen wäre eine Option, ja, aber das Tuch wird ja immer länger, also hängt bei gleicher Bindeweise immer weiter runter.

    Und da mir die Farbe sowieso nicht gefällt, ich aber noch lange (ein wohl eher schweres Kind) tragen möchte, ...
    Lg mit

    dem Großen (07) und dem Kleinen (14)

  5. #5
    Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    1.774

    Standard Re: Tragetuchfrage

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    ich würde versuchen irgendwo tücher mal probieren zu können.
    empfehlenswert für schwerere kinder sind tücher mit leinen/hanf - aber auch einige normale tücher taugen dazu ganz gut. wenn du max gr.40 trägst kannst du mit 4,60m alles binden.
    40 ist mir zu klein
    5m irgendwas ist mir trotzdem zu lang.

    Probieren ist hier schwer, und wenn dann gibt's nur Tücher von einem Hersteller.
    Ich hab mir jetzt mal eins bestellt, es gibt ja sooo Schöne Tücher.
    Lg mit

    dem Großen (07) und dem Kleinen (14)

  6. #6
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    8.759

    Standard Re: Tragetuchfrage

    Ziehst du wirklich stückweise nach? Dann dürfte es eigentlich nicht mehr lockerer werden. Was die allgemeine Länge angeht: einfach kürzen...

    Und - aber eigentlich selbstverständlich - keinen Weichspüler verwenden, der macht die Fasern unnötig "rutschig"... Ansonsten: anderes Material versuchen, Leinen/Hanf/Ramie o.ä. wurde ja schon genannt.


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  7. #7
    Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    1.774

    Standard Re: Tragetuchfrage

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Ziehst du wirklich stückweise nach? Dann dürfte es eigentlich nicht mehr lockerer werden. Was die allgemeine Länge angeht: einfach kürzen...

    Und - aber eigentlich selbstverständlich - keinen Weichspüler verwenden, der macht die Fasern unnötig "rutschig"... Ansonsten: anderes Material versuchen, Leinen/Hanf/Ramie o.ä. wurde ja schon genannt.
    Ja, ich zieh schon stückweise fest. Es hält auch erst sehr gut und fest, wird dann aber an der Kante beim Kopf wieder locker. Wohl auch, weil er nicht mehr so ruhig bleibt?

    Beim Kürzen bin ich mir halt unsicher wie viel. Bei der Wickelkreuz hab ich klarerweise weniger übrig als beim Rucksack.

    Weichspüler verwende ich nicht.

    Anderes Tuch hab ich bestellt, dann weiß ich vielleicht besser wieviel ich abschneid.
    Lg mit

    dem Großen (07) und dem Kleinen (14)

  8. #8
    Avatar von wannabemum
    wannabemum ist offline Mädchen-Mama!
    Registriert seit
    01.12.2008
    Beiträge
    10.303

    Standard Re: Tragetuchfrage

    Zitat Zitat von Malinowski Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht schlank

    Kürzen wäre eine Option, ja, aber das Tuch wird ja immer länger, also hängt bei gleicher Bindeweise immer weiter runter.
    Hab mir mal die Beschreibung angesehen... geschmeidig, luftig leicht... das klingt schon so, als könnt es "nachgeben", gerade beim Schwereren Kind. Aber bei meinem Didimos habe ich das manchmal auch, dass es nach ner Weile hier und da locker sitzt.
    Aber allgemein wäre wohl was festeres gut. Geh doch mal in nen guten Laden, probier was durch und lass dich beraten...
    Meine Bino ist: Muffirella!

  9. #9
    Avatar von silm
    silm ist offline pralinenbefreierhuhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    24.253

    Standard Re: Tragetuchfrage

    Zitat Zitat von Malinowski Beitrag anzeigen
    40 ist mir zu klein
    5m irgendwas ist mir trotzdem zu lang.

    Probieren ist hier schwer, und wenn dann gibt's nur Tücher von einem Hersteller.
    Ich hab mir jetzt mal eins bestellt, es gibt ja sooo Schöne Tücher.
    Probieren in einer Still-/Baby-/FB-Tragegruppe oder so oder trageberaterin evtl.
    Silm

  10. #10
    Avatar von Princeton
    Princeton ist offline Oh boy...gleich 2 Mütter
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    918

    Standard Re: Tragetuchfrage

    Dein Hoppe gilt als nicht sonderlich brockentauglich. Für heiße Sommertage aber sicher angenehm. Ich würde zu 4,60cm und was mit Leinen/Hanf oder BW mit hohem Flächengewicht raten, eher Jaquardwebung als Kreuzköper. Damit kannst die Wickelkreuz, Doppelkreuz (kann sehr bequem sein mit schwerem Baby), Hüftschlinge und Rucksack mit Brustgurt (tibetanischer Abschluss, sehr bequem) binden. Double Hammock könnte zu kurz sein, aber dein Kind ist eh noch klein.
    Ideal fände ich es, das lange Tuch zu behalten statt zu kürzen und ein kurzes dazu. Dann hast du auch eines für die Hüfttrage. Für den einfachen Rucksack bietet sich ne 4 an. Ich hab Gr.38 und binde den mit nem 3er Tuch.
    Im Übrigen würde ich zu gebrauchten Tüchern raten, die binden sich oft besser, weil sie eingekuschelt sind.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •