Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.562

    Standard Alternativen zur Tragejacke?

    Hallo, ich habe eine Trage von der Firma ruckeli, die ich zwar regelmäßig aber nicht ständig nutze. Hauptsächlich liegt das daran, dass meine Kleine ein Flaschenkind geworden ist und ich bei längeren Ausflügen jede Menge Zeug mitschleppen muss. Bin ich mit zwei Kindern unterwegs, wird es ein halber Umzug. Da ist der Kinderwagen einfach praktischer. Für kürzere Ausflüge oder mit weiteren Erwachsenen, die meinen Krempel mittragen, nutze ich die Trage sehr gern und genieße es die Kleine bei mir zu haben.

    Nun fahren wir in ein paar Wochen in den Wintersporturlaub und mit dem Kinderwagen komm ich da nicht weit. Ich habe keine extra Tragejacke, weil mir bisher der große Fleccepulli meines Mannes ausgereicht hat und wir beide gut hineinpassen. Doch für ein tief verschneites Alpenörtchen in 800 m Höhe wird der Pulli nicht ausreichen.

    Nun hab ich im Internet von Tragecovern gelesen, die nur um die Trage gespannt werden, also ohne mit der Jacke verbunden zu werden mittels Reißverschluss. Damit könnte ich die Trage auch über meiner Jacke tragen. Eine extra Tragejacke möchte ich mir nicht kaufen, da ich sie außerhalb des Urlaubs nicht nutzen würde.

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Art Tragecover? Im Internet hab ich dazu bisher nur verschiedene Tragecover von MaM gefunden. Nutzt die jemand oder etwas ähnliches und kann mir einen Rat geben auf was ich achten sollte?
    Zwei fest an der Hand (*28.09.2013 & *24.05.2016) und
    zwei tief im Herzen (09/14 [12.Ssw] & 02/15 [10.Ssw]).



  2. #2
    Smartie88 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.827

    Standard Re: Alternativen zur Tragejacke?

    Hallo refrada :)

    Ich nutze ein Cover, allerdings für das Tragetuch. Es ist einfach praktischer, wenn Mann und Frau beide tragen und beide es nutzen wollen.
    Ich habe das Cover von Hoppe*diz 3 in 1 und bin damit sehr zufrieden. Es galt schon warm, auch bei Wetter wie heute (-5 Grad).
    Ich kenne mich mit Tragen nicht aus, eine Freundin von mir hat aber auch eine Trage und nutzt das selbe Cover und ist damit zufrieden.

    LG und viel Spaß im Urlaub

  3. #3
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.562

    Standard Re: Alternativen zur Tragejacke?

    Hallo Smartie,

    ich hab mir jetzt erstmal nur ein Regencover gekauft, welches auch über eine Trage passen soll und auch beim Rückentragen verwendet werden kann. Dazu haben wir vom Großen noch ein superwarmen Overall und ich hoffe dass das reicht. Also Kind im Overall - in die Trage - Regencover bei Bedarf rüber. Noch ist das Cover nicht angekommen, ich hoffe es kommt diese Woche noch zum Ausprobieren.

    Danke für deine Antwort
    Zwei fest an der Hand (*28.09.2013 & *24.05.2016) und
    zwei tief im Herzen (09/14 [12.Ssw] & 02/15 [10.Ssw]).



  4. #4
    Avatar von EvaundSandra
    EvaundSandra ist offline Stranger
    Registriert seit
    20.01.2017
    Beiträge
    5

    Standard Re: Alternativen zur Tragejacke?

    Also ich hab gestern, weil wir doch weiter laufen mussten als geplant, einfach die Einschlagdecke vom Sitz mit unters Tuch gebunden. Müsste bei der Trage auch klappen. Die Maus hat dann sogar eher gekocht. ;-)

  5. #5
    Smartie88 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.827

    Standard Re: Alternativen zur Tragejacke?

    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Hallo Smartie,

    ich hab mir jetzt erstmal nur ein Regencover gekauft, welches auch über eine Trage passen soll und auch beim Rückentragen verwendet werden kann. Dazu haben wir vom Großen noch ein superwarmen Overall und ich hoffe dass das reicht. Also Kind im Overall - in die Trage - Regencover bei Bedarf rüber. Noch ist das Cover nicht angekommen, ich hoffe es kommt diese Woche noch zum Ausprobieren.

    Danke für deine Antwort
    ICh denke auch das das warm genug ist. Kannst ja mal berichten wenn ihr aus dem Urlaub zurück seid.



    05/14 Hibbestart
    07/15 Sternchen in 8 SSW


    stillend hibbeln aufs 2te Wunder,
    Erste Periode nach Geburt: 26.04..:
    1 ÜZ: 32 Tage
    2 ÜZ: 45 Tage
    3 ÜZ: 37 Tage (kein ES)
    4 ÜZ: 24 Tage (kein ES)
    abgestillt
    5 ÜZ: 30 Tage
    6 ÜZ: 32 Tage
    7 ÜZ: ab 13.11.


    https://www.wunschkinder.net/forum/z.../userid=122941

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •