Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Gast

    Frage Tragetuch ohne Knoten

    Wer von euch kennt diese Tragetücher, die eigentlich aus zwei Schlaufen bestehen, die man über Kreuz anzieht und dann das Kind da rein setzt.....
    Die muß man also nicht knoten.
    Hab ich gerade bei ebay gesehen und fand die ganz gut, weil mir das mit den wickeln zu umständlich ist....

    Hat jemand Erfarung damit und kann mir sagen ob die gut sind???

    lg Tabea und Henrik 02.02.07:liebe:

  2. #2
    Silke.S ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    8.085

    Standard Re: Tragetuch ohne Knoten

    Hallo!

    Diese Schlaufen habe ich. Bin mit dem TT nicht zurecht gekommen und habe das für eine gute Alternative gefunden.

    Allerdings habe ich nur 20 Euro gezahlt und nicht 40 wie bei Ebay angeboten.

    Begeistert bin ich nicht. Ich finde da ist zu wenig Halt drin. Habe da Angst, dass Julienne rausfällt, wenn ich mal die Hände wegnehme.

    Also ich werde meine Schlaufen gebraucht bei Ebay reinsetzen. Mein Fall ist es nicht.
    LG
    Silke

    Meine Binos: rainbow80 mit Luis und annyN mit Emilie

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Tragetuch ohne Knoten

    Ich kenne die Schlaufen nicht vom persönlichen Ausprobieren, aber beim Angucken der Bilder fallen mir zwei Dinge auf:

    Erstens:
    Man trägt das Kind im Prinzip wie bei der einfachen x-Trage: Das ist zumindest bei längerer Tragedauer und größeren Kindern nicht so bequem für Mamas Rücken, weil es keine "Querbahn" am Körper gibt. Für kleinere Babies finde ich die einfache x-Trage wegen der fehlenden Stütze durch die Querbahn auch nicht so toll wie z.B. die Wickel-X-Trage.

    Zweitens:
    Wenn man nicht gerade genau durchschnittlich groß ist und eine durchschnittliche Figur hat, dürfte es Passformprobleme geben, wenn sich die Schlaufen nicht in der Länge verstellen lassen. Gerade bei etwas kleineren Personen dürfte das Kind zu tief sitzen (weil Schlaufen zu lang) - das gibt auf Dauer bei Mama Rückenschmerzen. Wenn dich am Tragetuch nicht der Knoten an sich, sondern die andauernde "Knoterei" stört, dürftest Du mit einem Tragetuch und einer gut angepassten "vorgebundenen" Bindeweise besser bedient sein. Für die einfache X-Trage gibt es z.B. eine Bindeweise, bei der man das Tuch EIN mal zu einer langen Schlaufe knotet (wie lang, muss man halt probieren) und sich die lange Schlaufe dann in etwa wie eine Brezel anzieht (deshalb nenn ich das Ding "Brezeltrage".

    LG
    Irmi

    LG
    Irmi

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Tragetuch ohne Knoten

    Kannst du mir mal erklären wie die BREZELTRAGE :-) funktioniert?
    Kenne als vorgebundene Variante nur die einfache x_trage und finde die - aus von dir genannten Gründen - auch sehr unpraktisch.

    Die Schlingen gehen gar nicht, ich hab die proiert und hatte das Gefühl, das Kind fällt bei der kleinsten Bewegung raus - eben weil man nicht festziehen kann oder ans Kind/an die eigene Figur anpassen kann.

    LG

  5. #5
    Avatar von Mini-Maus
    Mini-Maus ist offline Ruhrpott-Gewächs
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    684

    Standard Re: Tragetuch ohne Knoten

    Erfahrung habe ich nicht damit, aber ich würde von den Bilder auch sagen, dass die nicht genügend Halt geben.

    Liebe Grüße

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Tragetuch ohne Knoten

    Die "Brezeltrage" ist - wenn sie fertig ist - eine einfache X-Trage. Nur der Weg dorthin ist ein anderer. Ich versuch mal eine Beschreibung:

    1.
    Beide Enden des Tragetuches zusammenknoten, so dass ein "Ring" entsteht. Wo genau der Knoten sitzen muss, muss man durch ausprobieren ermitteln. Bei mir z.B. bei einem 3,20 m Tuch gaaanz am Ende, so dass im Ergebnis nix "runterhängt".

    2. Die Tuchschlinge in beide Hände nehmen und in der Mitte zwei mal verdrehen. Im Ergebnis hat man dann so ne Art Brezel in der Hand: in der rechten Hand eine Schlinge, in der linken Hand eine Schlinge, in der Mitte die zwei "Umdrehungen", in der rechten Hand auch eine Schlinge.

    3.
    Jetzt das "gebrezelte" Tragetuch wie einen Rucksack anziehen.

    4.
    Und zu guter letzt die auf der linken Schulter liegende Tuchbahn über den Kopf ziehen und auf die rechte Schulter legen. Und die von der rechten Schulter ebenfalls über den Kopf nach links. Ergebnis: Vorne und hinten ein Kreuz, wie bei der einfachen X-Trage.

    Uffz - ich merke gerade, dass das nicht mehr verständlich ist. Soll ich mal meine Freundin fragen, ob sie die Trageanleitung von Didymos einscannen kann? Dann kann ich Dir das ja zumailen.

    Der "Brezelvorteil" im Vergleich zur einfachen X-Trage ist: Man wischt draußen beim "Anziehen" nicht immer den Boden auf...

    LG
    Irmi

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Tragetuch ohne Knoten

    Danke schön!
    Doch, ist verständlich. Funktioniert aber leider mit meinem Tuch nich, weil das viiiiiiiiiiel zu lang ist. Ich werd mir vielleicht doch noch ein kürzeres zulegen :-)

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Tragetuch ohne Knoten

    :-))) Ja, je älter die Kids, desto größer die Sammlung von TT.... :-)))

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •