Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Carmen1982 ist offline Stranger
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    5

    Standard Fahrrad fahren mit Kind im TT auf Rücken?

    Also ich binde meinen Sohn jetzt schon eine ganze Weile auf dem Rücken und ich finde das super bequem und praktisch. Jetzt hab ich ich mir überlegt ob es vielleicht auch möglich wäre mit Kind auf dem Rücken aufs Rad zu steigen. Hat das schon jemand ausprobiert oder ist davon eher abzuraten?

  2. #2
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    26.893

    Standard Re: Fahrrad fahren mit Kind im TT auf Rücken?

    VERBOTEN UND GEFÄHRLICH

    Ich versteh gar nicht wie man auf den Gedanken kommen kann!

    *kopfschüttel*

    Kinder auf dem Fahrad nur IM Sitz oder Hänger transportieren und MIT Helm
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


  3. #3
    Avatar von Sweetheart
    Sweetheart ist offline Querulantenmama
    Registriert seit
    15.05.2006
    Beiträge
    2.350

    Standard Re: Fahrrad fahren mit Kind im TT auf Rücken?

    Beim Radfahren mit dem Baby denkt man natürlich sofort an die Sturzgefahr. Ob sie sich im Falle eines Falles auf Ihre Reflexe verlassen können, wagen wir nicht zu beurteilen. Wir können nur wiedergeben, was die Straßenverkehrordnung dazu sagt. Danach dürfen Kinder nur in geeigneten Einrichtungen, die fest mit dem Fahrrad verbunden sind mitgenommen werden. Diese Vorschrift zielt primär gegen das "freihändige" Mitnehmen auf Lenkstangen oder Gepäckträgern. Trotzdem riskieren Sie einen Strafzettel von 10 Euro, wenn Sie radelnd mit dem Kind im Tuch erwischt werden.
    Auf Rückfrage hat uns das Polizeipräsidium in Stuttgart signalisiert, dass die Polizei diesem Fall einen Ermessensspielraum hat in den einfließt, ob Sie ansonsten die gebotene Sorgfalt walten lassen. Und das bedeutet in erster Linie, daß das Kind einen Helm trägt.

    nachzulesen bei www.didymos.de

    Ich persönlich würde es wohl nicht machen. Aber bei einem Sturz ist es wahrscheinlicher, dass sich das Kind im Sitz verletzt, während es auf dem Rücken ja sozusagen mit vom Rad "springt".
    Ich hoffe, das war jetzt nicht zu verwirrend.
    01/03
    10/05
    11/07
    02/10
    02/13

  4. #4
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    26.893

    Standard Re: Fahrrad fahren mit Kind im TT auf Rücken?

    Aber bei einem Sturz ist es wahrscheinlicher, dass sich das Kind im Sitz verletzt, während es auf dem Rücken ja sozusagen mit vom Rad "springt".
    Klar und wenn ein Auto dich anfährt, dann schmeißts dich mit Kind quer über die straße, während das Kind im Sitz angeschnallt und mit Helm sicher sitzt
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


  5. #5
    Carmen1982 ist offline Stranger
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    5

    Standard Re: Fahrrad fahren mit Kind im TT auf Rücken?

    Vielen Dank für die schnellen Antworten ich habe mir sowas schon fast gedacht. Aber ich dachte ich frage noch mal bei anderen nach. Ich habe die Überlegung auch schon vergessen noch mal vielen Dank.

  6. #6
    Avatar von Sweetheart
    Sweetheart ist offline Querulantenmama
    Registriert seit
    15.05.2006
    Beiträge
    2.350

    Standard Re: Fahrrad fahren mit Kind im TT auf Rücken?

    Zitat Zitat von Nic1978 Beitrag anzeigen
    Klar und wenn ein Auto dich anfährt, dann schmeißts dich mit Kind quer über die straße, während das Kind im Sitz angeschnallt und mit Helm sicher sitzt
    Deswegen schrieb ich ja "bei einem Sturz".

    Aber ich glaube auch, dass bei einem "richtig schlimmen" Unfall auch kein Helm mehr schützt. Von dem her ist es wohl (mehr oder weniger) jedem selber überlassen.
    Denn sonst würden wohl beispielsweise auch keine Geh-frei mehr benutzt werden.

    Trotzdem: ICH würde es nicht machen!
    01/03
    10/05
    11/07
    02/10
    02/13

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Fahrrad fahren mit Kind im TT auf Rücken?

    , das hört sich für mich super gefählich an!!!

    Also, ich würde es nicht machen. Lieber einen Fahrradanhänger oder Fahrradsitz kaufen!

  8. #8
    Yve31 ist offline Member
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    18

    Standard Re: Fahrrad fahren mit Kind im TT auf Rücken?

    Hallo!
    Ich selber bin diesen Sommer ganz fürchterlich mit meinem Fahrrad und meiner damals 3 1/2 jährigen Tochter geflogen. Ich war ziemlich schnell unterwegs und zack- da wars passiert. Meine Hose war durch, Knie blutig, geprellter Arm... Meine Tochter hatte einen kleinen Kratzer am Arm und einen großen Schreck bekommen. Das alles im Kettler Kindersitz mit Helm. Ich möchte gar nicht daran denken, was passiert wäre, wenn sie im Tragetuch gewesen wäre.
    Yve
    mit Hannah (12.12.03), Nils (19.09.06) und 2 Sternenkindern

  9. #9
    Chini ist offline newbie
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    25

    Standard Re: Fahrrad fahren mit Kind im TT auf Rücken?

    Hallo Carmen,

    ich fahre mit Merlin hinten im Glückskäfersack - allerdins langsam, vorsichtig und umsichtig.

    Ich finde einen Kindersitz vorne, wo die Fahrerin gleich auf dem Kind landet, auch ziemlich gefährlich.

    Und die Wahrscheinlichkeit, als Fußgänger angefahren zu werden, gibt es ebenso.

    Für mich kann ich es verantworten, mit Baby zu fahren - aber: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

    Liebe Grüße,

    Christine

  10. #10
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.420

    Standard Re: Fahrrad fahren mit Kind im TT auf Rücken?

    ich kann dir dafür nur einen Anhänger empfehlen. Der bleibt bei einem Sturz vermutlich stehen, du kannst gleichzeitig Einkäufe, Schwimmsachen oder was auch immer mitnehmen und alle Kinder beneiden meine Tochter um ihre Kutsche!
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •