Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wind im Gesicht - keine Luft mehr !

  1. #1
    louis1 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Wind im Gesicht - keine Luft mehr !

    Mein Kleiner sitzt meistend gerne im TT, aber mittlerweile will er was von der Welt sehen und guckt am liebsten durch die Gegend.
    Wenn ich aber draußen bin, kann ich ihn nicht mehr ins Tuch setzen. Selbst bei ganz normalem Wetter (ehrlich) kann er es nicht haben, wenn im der Wind ins Gesicht pustet. Ich merke den Wind gar nicht, weil es eben ein ganz normales Wetterchen ist und kein Sturm oder sowas.

    Er macht dann aber den Mund zu und die Augen weit auf (wie beim Tauschen beim Babyschwimmkurs) und kann keine Luft mehr holen. Natürlich fängt er dann ganz hysterisch an zu schreien und windet sich furchtbar! Das ist ja auch nur verständlich wenn man keine Luft mehr holen kann !

    Kennt ihr das auch?? Das macht mir richtig Angst. Ich nehme jetzt nur noch den KiWagen, was ich eigendlich sehr schade finde - Schnüffel.

  2. #2
    Pecunia ist offline gestochen !

    User Info Menu

    Standard Re: Wind im Gesicht - keine Luft mehr !

    Ich kenn das auch, nur dass Moritz nicht schreit. Aber er mag die Luft im Gesicht auch nicht. Ist aber durch das Tragen schon besser geworden. Was man dagegen tun kann, weiß ich auch nicht. Ich nehme bei starkem Wind deswegen immer den Kiwa.

  3. #3
    Missy_123 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wind im Gesicht - keine Luft mehr !

    Also Mia mag das auch nicht und ich setzte sie entweder in die Känguruh Position oder ziehe bei der WKT das Tuch über ihren Kopf, so dass sie an der Seite rausschauen kann.
    Mit zunehmendem Alter ist es aber besser geworden!
    Mit w *03/2007 und m *12/2009
    Und stolze Patentante seit *01/2011 mit m

  4. #4
    Stehauffrau ist offline wollsüchtige Stricktante

    User Info Menu

    Standard Re: Wind im Gesicht - keine Luft mehr !

    Haben wir auch, das wird jetzt langsam besser. Bis vor ca 2 Monaten hat ihn das leiseste Lüftchen gestört (wie bei euch, Winden, Brüllen, Panik, Luftschnappen.... und Tuch über den Kopf ziehen geht überhaupt nicht dann sieht er ja nix - Katastrophe :p) inzwischen muß der Wind schon auch für mich spürbar sein *g*.

    Ich bin dann eben auf KiWa umgestiegen.

    Da mir der am Montag aber kaputtgegangen ist und Hartan bis Dreikönig zu hat, muß er jetzt wohl bis irgendwann im Januar mit Tragetuch und Wind im Gesicht leben, ich kann's nicht ändern *achselzuck*. Bin mal gespannt wie das jetzt auf Dauer wird.

  5. #5
    louis1 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wind im Gesicht - keine Luft mehr !

    Hey, PECUNIA, meiner heißt auch Moritz. Wie lustig. Wie heißen deine anderen Beiden?

    Furzi ist grad eingeschlafen - schnauf - er ist seit dreu Tagen super anstrengend. So kenne ich das gar nicht. Ich darf mich bloß nicht von ihm entfernen und wenn ich da bin ist es aber auch nicht richtig. Der kann sich im Moment selbst nicht leiden.
    Puuhhhh.... !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •