Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 105

Thema: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

  1. #21
    Krumbein ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    @fujiko:

    Das findest du z.B. bei der von babygluecklich so gehassten Seite von sabsi und nadine!

    @babygluecklich:
    Wenn du alle TH wirklich getestet hast, dann bestimmt, mit verschieden alten Kindern, in verschiedenen Situationen und Tragepositionen etc.! Aber ich denke nicht, dass du alle TH wirklich getestet hast!
    Lg

    Krumbein

    *Vorsicht, ich kratze!!*

  2. #22
    fujiko Gast

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Hej Krumbein,

    lustiger Nick übrigens. Ich meinte meine Kommentare eher als Methodenkritik ;-) (bei der ich auch bleibe). Danke trotzdem für den Link, aber bisher bin ich mit TT ganz gut versorgt. Wenn mal wieder Geld übrig ist, gibts noch eine Manduca, aber das kann dauern *seufz*.

    LG!

  3. #23
    Krumbein ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    @fujiko:

    Sollte jetzt nicht als "Werbungmache" für das Forum sein!

    TT ist doch immer noch das Beste!
    Lg

    Krumbein

    *Vorsicht, ich kratze!!*

  4. #24

    User Info Menu

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Zitat Zitat von Krumbein Beitrag anzeigen
    @fujiko:

    Das findest du z.B. bei der von babygluecklich so gehassten Seite von sabsi und nadine!
    Stimmt doch gar nicht! Und gehasst ist auch falsch. Mich stört die unnötige Scheichwerbung.
    Im Prinzip willst du aber auch nur ein paar klicks für die Seite verschenken, weil dort tote Hose ist, oder? wenns da sooo toll ist und wenn dort angeblich soooo viele informationen abzugreifen sind, warum bist du dann noch hier?
    Mir sind unabhängige Seiten dann doch lieber bei der Entscheidungsfindung. Ach ja, und glaub bloß nicht, dass dich dort die unglaubliche Vielfalt erwartet. Gerade mal eine handvoll Tragen sind aufgeführt - zahlreiche fehlen! Von wegen gut informiert.

    Zitat Zitat von Krumbein Beitrag anzeigen
    @babygluecklich:
    Wenn du alle TH wirklich getestet hast, dann bestimmt, mit verschieden alten Kindern, in verschiedenen Situationen und Tragepositionen etc.! Aber ich denke nicht, dass du alle TH wirklich getestet hast!
    ja genau. ich hab 50 Kinder in 120 verschiedenen Größen, die über 70 Jahre Tragehilfen getestet haben.
    Nochmals g a n z l a n g s a m zum mitlesen nur für dich - und wie eingangs beschrieben: Dies sind meine ganz persönlichen Erfahrungen - und: ICH besitze KEINEN Onlineshop oder unterstütze jemanden, der einen hat! Ich denke, dass sich jede Mutter selbst ihre Meinung bilden kann und sich so viele Informationen und Erfahrungen wie möglich holen sollte. meinungs- und informationsfreiheit nennt man das. dies hier ist ein forum und kein fachbuch. das ist aber in anderen foren nicht anders.
    Geändert von babygluecklich (27.02.2008 um 22:22 Uhr)

  5. #25
    Avatar von lelamarlen
    lelamarlen ist offline per aspera ad astra

    User Info Menu

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Hab hier auch 'nen TH-Test gefunden, der zwar auch nur wenige TH erfasst, aber der nicht so unfreundlich rüberkommt, vielleicht wär das mal 'ne Aufmachung für deinen "Test" gewesen:

    http://www.stillen-und-tragen.de/for...4679ea0bea349a

    Ich hab keine Probleme damit, wenn du hier deine Erfahrungen kundtun willst, aber insgesamt hat das alles irgendwie "Stänkercharakter".

    Du fängst an mit der Frage, was hier alle gegen den BB haben, und jetzt postest du, das du schon X Tragehilfen getestet hast, und willst uns Vor- und Nachteile nahebringen? Ja was denn, dann musst du dich schon lange vor dem BB-Thread mit dem Thema beschäftigt haben, aber dann versteh ich den BB-Thread wiederum nicht... :confused:

    Außerdem würde mich interessieren wie du die TH getestet haben willst, also an welchen Kindern, wie alt? (Dein eigenes ist deinen alten Posts nach so von Oktober, oder? Etwas klein, für zB. den Ergo...)

    Informationen sind Prima, aber die Diskussion über die Überspreizung zB. hat kaum zur allgemeinen Information beigetragen, sondern die Meisten wohl eher schwer verunsichert! ("Jetzt wart ihr böse zum BB, jetzt mach ich euch eure SuperTH madig, jawohl!") :D

    Na ja, will jetzt nicht jeden einzelnen Text von dir durchkauen, aber überleg einfach mal, was genau du wissen oder bezwecken willst, und fertig!

    Kinder... das einzige, was in einem modernen Haushalt noch mit der Hand gewaschen werden muss.

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/...rinsekatze.gif
    meine gestillte, getragene, stoffgewickelte, verwöhnte Familienbetttochter!

  6. #26
    Meimi.B. Gast

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Zitat Zitat von babygluecklich Beitrag anzeigen
    wie lange ich getestet habe? meinst du das jetzt in stunden, minuten, tagen oder wochen? de rin tatsächlich getragener zeit?
    ehrlich gesagt, ich habe weder die zeit gestoppt, noch kreuze in den kalender gemacht. die eine länger, die andere kürzer, als klar war, das sie nicht für meine zwecke taugt.
    nun, mögen die anderen alles onlineshopbesitzer sein. aber du schreibst sicher reden für politiker!
    du bis hier immer wieder einer ganz einfachen frage ausgewichen.

    wie lange hast du getestet?

    das müssen ja monate gewesen sein.

    aber dann frage ich einfacher:
    hast du alle erwähnten tragehilfen wirklich selber benutzt für mehr als eine stunde?

    Zitat Zitat von babygluecklich Beitrag anzeigen
    Na dann muss ich dich enttäuschen - ich habe kein Buch geführt. Aber ich erhebe auch nicht den Anspruch auf Vollständigkeit...
    warum keine vollständigkeit?
    aus deiner sicht - das ist schon klar - aber wenn du für dich alle vor- und nachteile auflistest, dann sollten diese schon weitesgehend vollständig sein.
    denn wenn man hier und da nachteile, die man festgestellt hat, vergessen hat aufzuschreiben, dann entsteht schon schnell ein falsches ergebnis.

    und auch wenn das nur deine eindrücke sind... wer sich unsicher ist, was für ihn die bessere tragehilfe ist, der wird sich auch deinen beitrag durchlesen und den mit in die entscheidung einbeziehen.

    deswegen sei dir bewusst, welche verantwortung du mit diesem thread hier übernimmst.

  7. #27

    User Info Menu

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    liebe lelamarlen, tatsächich macht der von dir ageführte linkzu einem test einen guten eindruck -schon alleine deshalb, weil jede menge fotos zu sehen sind. alerdings sind dort tragehilfen, die überhaupt nicht zur auswahl standen, schade. die möglichkeit fotos hier einzustellen hatte ich leider nicht, wäre vielleicht optisch besser gekommen, bringt aber letztendlich auch nicht unbedingt etwas. und das will ich dir auch begrüden: natürlich sind auf den werbefotos der anbeter "passende" frauen mit der optimalen größe und hüfte. wie du sicher selbst weißt, muß aber tragehife x nicht gleichzeitig für mutter a und mutter b optimal sein. während sich eine schlanke mutter zum beispie nur wenig sorgen um die überspreizung machen muß, sieht dies bei einer molligeren mama schon wieder etwas anders aus. du hast selbst in einem alten beitrag geschrieben, dass du zu der zweiten gruppe gehörst, daher wirst du entsprechende erfahrungen sicher auch selbst gemacht haben.
    meimi b hingegen hat für sich entschieden, mit 8 kg das tragetuch gegen eine tragehilfe zu tauschen, während ihr mann gar keine lust auf das tragetuch hatte. so unterschiedlich wie die körpervoraussetzungen jedes einzelnen sind, sind auch die persönlichen befindlichkeiten, warum diese oder jede tragetechnik nicht gewünscht ist bzw. das gewicht des kindes nicht mehr in dieser oder jenen tragehife tragbar ist.
    ein test, wie du ihn willst, wo alle vor und nachteile über monate von einer person und einem kind getestet wird, wo du viele unterschiedliche fotos zur besseren übersicht dabei hast und wo alles haarklein aufgeschrieben wird, mag es vielleicht irgendwo und irgendwann geben (sicher nicht auf der "werbeseite"). wirklich weiterbringen würde dich dies allerdings nicht! zu unterschiedlich sind die körper von träger und kind, zu unterschiedlich die entwicklungsphasen, zu unterschiedlich die eigene rankengeschichte, zu unterschiedlich die persönlichen befindlichkeiten und zu unterschiedlich das eigene trageempfinden in sachen gewicht.
    letztendlich sind alles nur anregungen von trägern, die ihre ganz persönlichen erfahrungen gemacht haben und diese oder jene tragehife ausgeschlossen haben. jede mama, jeder papa muss für sich daher selbst die mühe machen, zu probieren und das beste herauszufinden. hier und in der trageberatung können nur denkanregungen geschaffen werden. denn jeder mensch ist anders gebaut. viel arbeit aber so ist es nun mal, die allgemein optimale tragehilfe gibt es leider nicht! das ist immer sehr subjektiv und trifft auch auf das tragetuch zu!
    was den b betrifft, so mocte ich die verbitterte argumentation nicht, mit dem dieses produkt beschossen wird. solange es auch unter den sogenannten "guten" tragehilfen mängel gibt, sollte man fair im umgang beiben. stat dessen solten man lieber versuuchen, die verschiedenen hersteller auf ihre mängel aufmerksam zu machen. und dies trifft scher nicht nur auf den bb zu. der bb hat mängel, die von einien orthopäden abgelehnt werden, andere "experten" empfehlen ihn. ich bin derzeit auch mehr darüber übergegangen, aufdie anhockspreizstellung zu achten, habe herbei jedoch bemerkt, das das, was im bb zu wenig ist, in den anderen tragehilfen oftmals zu viel ist. BEIDES ist schlecht. demnach müßte ich doch jetzt mit gleichem maas messen und auch die anderen ttragehilfen dermaßen beschimpfen, oder? keine anst, das mache ich nicht - aber jeder sollte für sich genau hinschauen und vergleichen und vielleicht sogar mal nachmessen!

    i

  8. #28
    Krumbein ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Aber wenn man schon vom "Testen der Tragehilfen" spricht, dann sollte man diese auch nicht nur "mal ausprobiert haben"!

    Auch die "Erfahrung" ist nicht bei jedem gleich!

    Kannst du von dir behaupten, mit unterschiedlichen TT (Didymos, Hoppediz, etc.) die Bindeweisen (WKX, Känguru, Hüftkänguru, Kraxe uvm) getestet zu haben?

    Woher hast du denn die ganzen TH (Beco Butterfly, Manduca, Marsupi+, etc.) zum "testen"?
    Hast du dir schöne Testpakete in nem Onlineshop bestellt und diese dann wieder zurückgeschickt?
    Macht man das jetzt so, obwohl man auf Trageberaterinnen u. Shopbesitzerinnen hier draufhaut?

    Und was geht es dich eigentlich an, wenn in diesem Forum noch nix los ist?
    Du hast doch selbst letztens erwähnt, dass es erst ein paar Tage online ist! Und ja, ich werde sie weiterempfehlen, da mir die beiden jetzt schon per Mail einige Fragen beantworten konnten, und sehr höflich und in keinsterweise mir irgendwas aufdrängen wollten!!

    Ein extra danke an die Beiden!:)

    Und kümmere du dich lieber darum, was du in einem solchen Forum mit deinen ungenauen Tests und deinen überzogenen Threads hier anstellst!
    Lg

    Krumbein

    *Vorsicht, ich kratze!!*

  9. #29
    Avatar von angelsky81
    angelsky81 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Ich bin bisher nur stille Leserin gewesen, da ich mein Kind erst im Sommer erwarte aber doch schon mal wissen wollte was es gibt und was ich selbst probieren will...

    Ich habe jetzt viel von babyglücklich gelesen, und ich muss sagen, ich bin mittlerweile sehr enttäuscht von ihr, selbst besteht sie auf Belegbarkeit, auf Testberichte und zwar präzise und nachweisbar und und und, und selbst stellt sie dann einen so zweifelhaften hier rein mit dem ich nach ihrer Eigenen Aussage eh nix anfangen kann... na super, muss ich eh alle selbst testen... dann hätte sie das auch direkt oben rein schreiben können, dann hätte ich mir das mitlesen sparen können, denn ich finde auch die Zusammenstellung auf anderen Websites, wie auch die genannte, besser, denn der absolute Vorteil dieser Seiten ist für mich, das ich nicht erst mal die Namen herausfinden muss, dann die Herstellerwebsite ermitteln muss und dann noch von Herstellerwebsite zu Herstellerwebsite hopsen muss...

    Ich habe bereits für mich entschieden das ich kein TT möchte, aus verschiedenen Gründen und eigentlich hätte ich wohl einen BB gekauft, aber durch einige Infos bin ich jetzt doch soweit das ich mir wenn das Baby da ist den Beco Butterfly kaufen werde.

    Danke für alle die hier so unermüdlich wenigstens darauf hinweisen das es andere Tragehilfen gibt die einfach praktischer und besser für Träger und Kind sind.

    Alles Liebe...

  10. #30
    Meimi.B. Gast

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Zitat Zitat von babygluecklich Beitrag anzeigen
    meimi b hingegen hat für sich entschieden, mit 8 kg das tragetuch gegen eine tragehilfe zu tauschen, während ihr mann gar keine lust auf das tragetuch hatte.
    also der manduca geht wieder retour. denn meinem mann gefällt der noch weniger als ein tragetuch und meine bedenken bzgl. des sitzens teilt er mit mir.

    wir werden jetzt erstmal mit einer trageberaterin das anlegen eines slingring testen.

    das tragetuch aber benutze ich weiterhin... zum beispiel gestern, als sohni nicht mehr im wagen liegen wollte. :)

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •