Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 105
  1. #31
    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    184

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    liebe angelsky, ja so ist das! du wirst keine gerneralempfehlung bekommen, weil jeder anders gebaut ist und jeder für sich ganz persönlich die unterschiedlichen vor und nachteile anders berwertet. wenn ich in einigen antworten auf fakten und belegen hingewiesen habe, liegt das daran, das mir die trageempfehlung anderer als gesetz übergestüplt werden sollte. das geht so aber nicht! natürlich freue ich mich über vielfältige erfahrungen von müttern, beratern, experten und so weiter - letzlich muss aber ICH entscheiden und das für MICH am angenehmsten und beste heraussuchen. anstrengend und schwierig - aber so ist es nunmal. und letzlich ist es auch gut, dass ich genau diese freiheit haben und nutzen darf! ICH entscheide, was für mich und mein baby am besten ist (soweit nicht wirklich wichtige argumente dagegen sprechen).
    wenn du also mit den argumenten nichts anfangen kannst - schade - solltest du aber. du solltest dir alle argumente - die für und wider anhören und dann diese bei deinen ganz persönlichen vergleichen berücksichtigen. nicht immer wirst du die vor und nachteile ähnlich werten.
    wenn du foren wie dieses nutzt, wirst du hier auch auf verschiedene hersteller stossen. auch in anderen foren wirst du keine vollständige liste aller tragehilfen bekommen. schon gar nicht, wenn diese an einen shop angeschlossen sind. der grund ist einfach: zb beim bb ist es glaube ich so, dass dieser nicht von allen verkauft werden kann. ein verkäufer lebt vom verkaufen und vom beraten. dieses macht er so gut er kann. wenn er die eine tragehilfe aber nicht in seinem programm hat, wird er sie dir aber nicht empfehlen. warum auch? er wird dir lediglich die tragen empfehlen, dei er auch in seinem shop hat. wenn du dich mal richtig eingelesen hast, wirst du sehen, dass es noch viele weitere tragen neben Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, und dem Tragetuch gibt - viel mehr! diese werden dir - soweit im shop nicht angeboiten - auch nicht empfohlen. logisch und auch nicht verwerflich. denn letzlich musst DU ja auch entscheiden und DU hast auch die pflicht das beste für dich und dein kidn herauszufinden.

    ich weiß, es ist nicht einfach... aber so ist es nunmal ;-)

  2. #32
    Avatar von angelsky81
    angelsky81 ist offline addict
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    659

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Sorry, aber der Beitrag war nun wirklich für die Tonne, das ich das alles selbst entscheiden muss ist mir auch ohne dich klar gewesen, aber ich habe lediglich zusammengefasst das du selbst geschrieben hast das der gesamte Test den du hier eingetragen hast im Grunde für die Tonne ist und uns anderen überhaupt keine Hilfe... super, dann hätten wir uns den alle ja sparen können.

    Übrigens empfinde ich die Anregungen und Empfehlungen der anderen als sehr angenehm, in keinster Weise agressiv und ähnliches, dich habe ich bisher aber leider nur sehr provokativ erlebt. Schade eigentlich.

    Danke, für meinen Bedarf habe ich mich ausreichend eingelesen und habe ja bereits in meinem Beitrag schon geschrieben das ich mich sogar bereits entschieden habe... aber das hast du wohl überlesen...

  3. #33
    NadineOE ist offline enthusiast
    Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    256

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Liebe Angelsky,

    du sprichst mir aus der Seele!

    Und schön, dass du dich für den Beco entschieden hast!

    Leider finde ich die Stimmung hier im Trage-Forum zum kot***

    Hier sind Mütter, ob nur Mutter oder Mutter und Tragetuchberaterin und/oder Shopbesitzerin die einfach ihre Meinungen und Erfahrungen weitergeben wollen. Ich denke, dass man dies akzeptieren wollte.

    Und wenn man in einem Forum einen Tragehilfen-Test-Thread eröffnet, muss man einfach damit rechnen, dass es Mütter gibt, die dazu eine andere Meinung haben. Diese sollte man auch mal akzeptieren und nicht immer wieder in die gleiche Kerbe hineinschlagen.

    Liebe Babyglücklich, mich würde mal interessieren in welche Tragehilfe dein Baby getragen wird....

    LG Nadine

  4. #34
    NadineOE ist offline enthusiast
    Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    256

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Zitat Zitat von babygluecklich Beitrag anzeigen
    wenn er die eine tragehilfe aber nicht in seinem programm hat, wird er sie dir aber nicht empfehlen. warum auch? er wird dir lediglich die tragen empfehlen, dei er auch in seinem shop hat.
    Eines sei mir erlaubt dazu zu sagen:

    wer von den Forumsmitgliedern hier meine Beiträge des öfteren gelesen hat, müsste gemerkt haben, dass ich Tragehilfen wie den Ergo und den Beco empfehle die ich nicht in meinem Shop anbiete.




    Und um es noch mal zu sagen: mir geht es nicht darum, dass die Kundin bei mir kauft, sondern darum, dass sie mit ihrer Tragehilfe zufrieden ist, egal ob sie die bei mir oder bei XY gekauft hat.

    Ich habe hier auch Usern eine Antwort gegeben, die ihre TH oder ihr TT nicht bei mir gekauft hat und das kann ich von Sabsii (Sabine) auch bestätigen. Sie hat vielen Müttern ihre Bindevideo´s zur Verfügung gestellt und hat Tipps mit Bindeanleitungen weitergegeben.

    Bisher hat sich niemand beschwert...
    sondern die meisten waren dankbar, dass sie gute Tipps bekommen haben.

    LG Nadine

  5. #35
    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    184

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Zitat Zitat von NadineOE Beitrag anzeigen
    Und um es noch mal zu sagen: mir geht es nicht darum, dass die Kundin bei mir kauft, sondern darum, dass sie mit ihrer Tragehilfe zufrieden ist, egal ob sie die bei mir oder bei XY gekauft hat.

    Ich habe hier auch Usern eine Antwort gegeben, die ihre TH oder ihr TT nicht bei mir gekauft hat und das kann ich von Sabsii (Sabine) auch bestätigen. Sie hat vielen Müttern ihre Bindevideo´s zur Verfügung gestellt und hat Tipps mit Bindeanleitungen weitergegeben.
    das ist lieb und gut! und das honoriere ich auch sehr gerne!
    aber wenn hier geschrieben wird, dass nur trageexperten empfehlungen und meinungen abgeben dürfen, und anderen müttern ihre eigenen erfahrungen auseinandergerissen werden, weil sie ja keine "expertinnen" mit trageausbildung sind, finde ich das nicht in ordnung.

    ansonsten bin ich und alle anderen mütter sicher sehr interessiert an jedweder hilfe, die eine ganz persönliche entscheidung möglich machen, ohne bevormunden zu wollen.

  6. #36
    Gast

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Zitat Zitat von NadineOE Beitrag anzeigen
    Leider finde ich die Stimmung hier im Trage-Forum zum kot***
    Das ist doch aber erst so, seitdem sich hier einige die Rettung des BB-Images auf die Fahnen geschrieben haben?! babygluecklich toppt natürlich alles und hat es geschafft, das Forum durcheinander zu bringen und aufzumischen. Das war doch von Anfang an ihr erklärtes Ziel. Den BB zu glorifizieren und alle anderen Tragehilfen und deren Verkäufer zu diskreditieren. Die Masche ist zugegeben ziemlich subtil...
    Außerdem bin ich nach wie vor der Meinung, dass das mindestens ein Zweitnick ist. Überlest sie doch einfach... ;o)

  7. #37
    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    184

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    zitat:
    Den BB zu glorifizieren und alle anderen Tragehilfen und deren Verkäufer zu diskreditieren.

    antwort:
    du schreibst so einen blödsinn!!!

  8. #38
    Gast

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Ich hab' Dich auch lieb :liebe:

    Ist halt so - wie es in den Wald hineinruft... :D
    Geändert von tamilein (28.02.2008 um 20:54 Uhr)

  9. #39
    Avatar von lelamarlen
    lelamarlen ist offline per aspera ad astra
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    460

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Zitat Zitat von babygluecklich Beitrag anzeigen
    Antwort:
    es geht nicht um die trageweise des babies, sondern um die gewichtsaufnahme beim träger! wenn das baby im sitz sitzt, wird das gewicht mehr auf den hüftgurt verteilt und weniger auf den schultern. ob das baby/ kind dann seitlich, vorne oder hinten getragen wird, ist sekundär.
    Das fällt mir ja jetzt erst auf...:

    Wie kannst du oben die Rückenfreundlichkeit des BB loben, und hier jetzt drauf rumreiten, das das TT keinen Hüftgurt hat und deshalb schlecht für den Rücken ist???
    Seit wann hat denn der BB nen Hüftgurt???

    Wird bei genauerem lesen immer alles obskurer irgendwie...

    Kinder... das einzige, was in einem modernen Haushalt noch mit der Hand gewaschen werden muss.

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/...rinsekatze.gif
    meine gestillte, getragene, stoffgewickelte, verwöhnte Familienbetttochter!

  10. #40
    Avatar von lelamarlen
    lelamarlen ist offline per aspera ad astra
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    460

    Standard Re: Test: Manduca, Marsupi, Beco Butterfly, Baby Björn, Ergo, Tragetuch,

    Zitat Zitat von babygluecklich Beitrag anzeigen
    liebe lelamarlen, tatsächich macht der von dir ageführte linkzu einem test einen guten eindruck -schon alleine deshalb, weil jede menge fotos zu sehen sind. alerdings sind dort tragehilfen, die überhaupt nicht zur auswahl standen, schade.

    Es ging nicht um die getesteten TH, sondern darum, das der Test SYMPATHISCHER rüberkommt, und vor allem, das es deutlich wird, das nur ein persönlicher Eindruck wiedergegeben werden sollte!

    und das will ich dir auch begrüden: natürlich sind auf den werbefotos der anbeter "passende" frauen mit der optimalen größe und hüfte.

    Hm, im Test haben die testenden Frauen die Fotos selbst gemacht, KEINE WERBEFOTOS also. Lesen hilft!

    während sich eine schlanke mutter zum beispie nur wenig sorgen um die überspreizung machen muß, sieht dies bei einer molligeren mama schon wieder etwas anders aus. du hast selbst in einem alten beitrag geschrieben, dass du zu der zweiten gruppe gehörst, daher wirst du entsprechende erfahrungen sicher auch selbst gemacht haben.

    Ja, hab ich dir auch freundlicherweise im "Überspreizungsthread gepostet, aber irgendwie liest du meine Texte entweder nicht, verstehst sie nicht, oder "ignorieren und verdrehen" gehört zum Konzept.

    ein test, wie du ihn willst, wo alle vor und nachteile über monate von einer person und einem kind getestet wird, wo du viele unterschiedliche fotos zur besseren übersicht dabei hast und wo alles haarklein aufgeschrieben wird, mag es vielleicht irgendwo und irgendwann geben (sicher nicht auf der "werbeseite"). wirklich weiterbringen würde dich dies allerdings nicht!

    Zum einen:
    Ich hab hier gar nichts gefordert, schon gar keinen "Babyglücklich-TH-Test"!

    Zum anderen:
    Weitergebracht haben mich hier ernsthafte Tipps trageerfahrener Mütter, egal ob nun mit oder ohne eigenem Shop!

    Ach und 3.:
    Entweder ich leide an Profilierungssucht, DANN macht es Sinn so eine unvollständige Sammlung von vermeindlichen Vor- und Nachteilen zu posten, oder ich will wirklich informieren und Erfahrungen anderer Trägerinnen zusammentragen, DANN wiederum mache ich das RICHTIG und auf jeden Fall nicht so!

    jede mama, jeder papa muss für sich daher selbst die mühe machen, zu probieren und das beste herauszufinden.

    Noch ein Grund, nicht seitenweise eigene "Erfahrungen" rauszuhauen!

    hier und in der trageberatung können nur denkanregungen geschaffen werden.

    HU? Jetzt hatte ich grad von dir gelernt, das Trageberaterinnen entweder nen Shop haben, und deshalb nicht unabhängig beraten, oder aber eh nicht qualifiziert sind und die Ausbildung nichts taugt!:D

    was den b betrifft, so mocte ich die verbitterte argumentation nicht, mit dem dieses produkt beschossen wird. solange es auch unter den sogenannten "guten" tragehilfen mängel gibt, sollte man fair im umgang beiben.

    Es gab hier schon soooo viele Threads zum Thema BB, das den Meisten das Thema echt nur zum Hals raushängt, denke ich! Und die "warum sind alle sooo fies zum tollen BB"-Threads... nun ja. Es nervt! Deshalb reagieren viele irgendwann nur noch angefressen aus dieses Thema.
    Aber auf meine EIGENTLICHE Frage bist du, obwohl soviel geantwortet, gar nicht eingegangen!

    Mit welchen Kindern, wie lange,... usw!
    Dazu muss man nicht Buch führen! Wenn mich zB. wer fragt, wielange ich das TT nutze, kann ich doch ungefähr sagen "seit 6 Monaten mehrmals die Woche, ca. 2-3 Stunden pro Tag, manchmal auch länger" oder sowas!
    Deine Weigerung dazu Angaben zu machen, interpretiere ich wie folgt:
    Zumindest einen Teil der aufgefürten TH hast du nur im Geschäft kurz ausprobiert oder angeguckt, magst das jetzt nur nicht zugeben, weil dann der ganze Test definitiv Quark ist, und umgehst deshalb ständig die Frage!

    Darauf das ich 'ne ehrliche Antwort auf die Frage nach deinen Intentionen bei deinen ganzen Threads bekomme, muss ich wohl nicht warten!

    Kinder... das einzige, was in einem modernen Haushalt noch mit der Hand gewaschen werden muss.

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/...rinsekatze.gif
    meine gestillte, getragene, stoffgewickelte, verwöhnte Familienbetttochter!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •