Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Autofahrt, wie lange maximal im Maxi Cosi

  1. #1
    Avatar von puffin
    puffin ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Autofahrt, wie lange maximal im Maxi Cosi

    Hallo Zusamen, da wir eine kleine Reise planen und wir normaler weise für die Strecke 7 Stunden benötigen habe ich jetzt eine Frage. Wie lange kann oder sollte man mit einem Baby von 6 Wochen maximal fahren? Wir haben einen Baby Safe von Römer ich glaube aber, dass es egal ist welcher Tragschale verwendet wird. Vielen Dank für Eure Hilfe.

  2. #2
    Avatar von Sweetheart
    Sweetheart ist offline Querulantenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Autofahrt, wie lange maximal im Maxi Cosi

    Ich würde nicht länger als 2 Stunden am Stück fahren.
    01/03
    10/05
    11/07
    02/10
    02/13

  3. #3
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Autofahrt, wie lange maximal im Maxi Cosi

    Theoretisch sagt man nicht länger als 30 min am Stück.

    Aber eine Fahrt von 7 Stunden kann sehr sehr lang werden wenn man alle halbe Stunde anhält
    Ich würde ca alle 2 Stunden Pause machen und das Baby mal rausnehmen.
    Wobei ich ehrlich sagen muss, wenn es schläft würde ich so lange fahren wie es ruhig ist. Wecken würde ich es wegen einer Pause nicht.
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


  4. #4
    Avatar von puffin
    puffin ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Autofahrt, wie lange maximal im Maxi Cosi

    Vielleicht ist die Frage etwas falsch oder unverständlich gestellt. Mit den Pausen ist mir schon klar. Die kleine hat ja auch Hunger zwischendurch und gewickelt muss ja auch werden. Ich meinte wie lange darf oder sollte die maximale Zeit sein die ein Baby in der Tragschale liegen sollte.

  5. #5
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Autofahrt, wie lange maximal im Maxi Cosi

    30 min
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


  6. #6
    Monelein ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Autofahrt, wie lange maximal im Maxi Cosi

    30min.?!
    Oje-wie soll man denn dann mitm Kind im Urlaub fahren...
    Wir fahren im -August auch für drei Wochen nach Österreich. Fahren extra nachts los damit der Kleene im Sitz schlafen kann und nicht tagsüber darin hocken muss....
    Pausen machen ist ja klar aber werde so lange er schläft nicht wecken und dann mal schaun wies läuft-immerhin macht man so ne lange Fahrt ja nicht jeden Tag...:confused:

  7. #7
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Autofahrt, wie lange maximal im Maxi Cosi

    Deswegen ja auch meine obere Antwort. Wecken würd ich das Kind nicht und wenn es wach ist, ca alle 2 h Pause machen
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


  8. #8
    LadyElistra ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Autofahrt, wie lange maximal im Maxi Cosi

    Zitat Zitat von puffin Beitrag anzeigen
    Hallo Zusamen, da wir eine kleine Reise planen und wir normaler weise für die Strecke 7 Stunden benötigen habe ich jetzt eine Frage. Wie lange kann oder sollte man mit einem Baby von 6 Wochen maximal fahren? Wir haben einen Baby Safe von Römer ich glaube aber, dass es egal ist welcher Tragschale verwendet wird. Vielen Dank für Eure Hilfe.
    in den ersten 3monaten sollten die kleinen so lange strecken eigendlich gar nicht in der babyschale fahren.

    es gibt die möglichkeit die kinder auch richtig liegend im auto zu transportieren und für die ersten 3monate wird das auch vom adac empfohlen (auf langstrecken), weil das sitzen in der babyschale so ungesund ist.

    es gibt dafür so spezialgurte: http://www.stahl-gurte.de/DIANA-N/diana-n.html mit denen man eine hartschale (z.b. den dreamy von quinny) auf dem rücksitz anschnallen kann.

    sowas würde ich anschaffen oder so eine lange reise auf einen späteren zeitpunkt verschieben.
    http://alterna-tickers.com/create/ti...cs/icon245.gif
    Auch unser Sohn fährt rückwärts! Reboard-Nutzer Meldet euch!


    Tochter 04/04, Sohn 08/07, Tochter 05/10, ? 01/12

  9. #9
    Avatar von Sweetheart
    Sweetheart ist offline Querulantenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Autofahrt, wie lange maximal im Maxi Cosi

    Zitat Zitat von LadyElistra Beitrag anzeigen
    in den ersten 3monaten sollten die kleinen so lange strecken eigendlich gar nicht in der babyschale fahren.

    es gibt die möglichkeit die kinder auch richtig liegend im auto zu transportieren und für die ersten 3monate wird das auch vom adac empfohlen (auf langstrecken), weil das sitzen in der babyschale so ungesund ist.

    es gibt dafür so spezialgurte: http://www.stahl-gurte.de/DIANA-N/diana-n.html mit denen man eine hartschale (z.b. den dreamy von quinny) auf dem rücksitz anschnallen kann.

    sowas würde ich anschaffen oder so eine lange reise auf einen späteren zeitpunkt verschieben.
    Das ist ja interessant! Wie lange kann man dann Kinder liegend fahren? Solang sie in den Aufsatz passen?
    Und wenn man mehrere Kindersizte unterbringen will, dann geht das wohl nicht, oder?
    01/03
    10/05
    11/07
    02/10
    02/13

  10. #10
    LadyElistra ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Autofahrt, wie lange maximal im Maxi Cosi

    Zitat Zitat von Sweetheart Beitrag anzeigen
    Das ist ja interessant! Wie lange kann man dann Kinder liegend fahren? Solang sie in den Aufsatz passen?
    Und wenn man mehrere Kindersizte unterbringen will, dann geht das wohl nicht, oder?
    bei 3 sitze auf der rückbank passt das wohl nicht. ob es bei zweien geht keine ahnung. das geht wohl bis 9 oder 10kg, kann man sicherlich beim hersteller des gurts erfahren.

    aber wie gesagt, empfohlen wird es für die ersten 3monate, auf langstrecken. das sitzen im babysafe ist halt sicherer, aber gerade in den ersten monaten auch sehr schädlcih, wenn es für mehrere stunden am tag ist.
    http://alterna-tickers.com/create/ti...cs/icon245.gif
    Auch unser Sohn fährt rückwärts! Reboard-Nutzer Meldet euch!


    Tochter 04/04, Sohn 08/07, Tochter 05/10, ? 01/12

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •