Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Manduca / überkreuzte Träger

  1. #11
    Avatar von KatjaM
    KatjaM ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Manduca / überkreuzte Träger

    Also ich habe nochmal nachgesehen, laut Beschreibung muss man da nix durchfädeln, das muss auch so gehen. Wichtig ist, denke ich, dass dein Kind gut drin sitzt (am Rückenteil nochmal ruckeln oder ziehen) und dann an den Schnallen rechts und links festziehen (in beide Richtungen wenn nötig. Dann rutscht das Kreuz im Rücken automatisch weiter nach unten. ich vermute eher, dass du nicht fest genug gezogen hast und das Kind dann weit unten saß...

    Katja

  2. #12
    Avatar von galactica
    galactica ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Manduca / überkreuzte Träger

    hallo nochmal!
    wie gesagt, ich hatte das gleiche problem mit den überkreuzten trägern. ich habe dann NadineOE gemailt, bei der ich den manduca auch bestellt hatte. sie hat dann beim hersteller wickelkinder nochmals nachgefragt und eben diese antwort (den einen träger durch die lasche des anderen ziehen!) bekommen! also ich fands hilfreich und viel bequemer! und es stimmt, in der anleitung steht das nicht, man kann aber auf den fotos sehen, dass sich die träger im unteren, nicht gepolsterten teil kreuzen.
    @fernesehsucht: wenns nicht klappt, dann kann ich dir gern ein foto mailen!
    liebe grüße,
    mini 07/07
    das gute an schlechten zeiten: pferde satteln - weiter reiten!

  3. #13
    Avatar von KatjaM
    KatjaM ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Manduca / überkreuzte Träger

    OK, dann hab ich nix gesagt. Du hast ja die Info direkt von der Quelle ;-)

    Katja

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •