Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69

Thema: BabyBjörn?

  1. #21
    nille ist offline enthusiast
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    104

    Standard Re: BabyBjörn?

    Ich habe im Tragetuch getragen, jedoch nur für kurze Strecken von max. 1-2 Stunden!
    Es kommt nicht auf die Trage-Art an, sondern auf die Zeit des getragen werdens.
    Keine Frage, für einen Säugling ist ein BabyBjörn auf keinen Fall zu empfehlen, es ist einfach eine Frage der kindlichen Entwicklung ab wann man das Kind auch in einem BabyBjörn tragen kann.
    Von "einbetoniert" habe ich nie gesprochen, die Bewegungsfreiheit ist jedoch in liegender Position im Kinderwagen wesentlich besser gegeben, da das Kind seine Position selbst/mit bestimmen kann.
    Bewegen können sie sich im Tuch auch, für längere Zeit ist es jedoch "zu eng" und nicht angemessen.

  2. #22
    Avatar von KatjaM
    KatjaM ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.331

    Standard Re: BabyBjörn?

    Zitat Zitat von nille Beitrag anzeigen
    Keine Frage, für einen Säugling ist ein BabyBjörn auf keinen Fall zu empfehlen, es ist einfach eine Frage der kindlichen Entwicklung ab wann man das Kind auch in einem BabyBjörn tragen kann.
    Aber dann sind sie leider zu schwer, denn der ist ja nur bis 8 kg ausgelegt... Schade, also nicht zu gebrauchen!

    Katja und Tragling Anton mit TT und Manduca sehr glücklich

  3. #23
    nille ist offline enthusiast
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    104

    Standard Re: BabyBjörn?

    10 Kg, die hat mein Kind jetzt mit 1 1/2 gerade mal erreicht, also je nach Kind noch genug Zeit.

  4. #24
    Gast

    Standard Re: BabyBjörn?

    Bei den Oktobärchen sind jetzt schon einige dabei, die an der 10kg-Marke kratzen oder gar drüber sind...

  5. #25
    Avatar von lelamarlen
    lelamarlen ist offline per aspera ad astra
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    460

    Standard Re: BabyBjörn?

    Der Glückskäfer ist angeblich auch bis ins 2. Jebensjahr geeignet, ich konnte ihn nur 4-5 Monate nutzen, dann brachen mir nach kurzer Tragedauer die Schultern ab! (Tochter ist recht groß und kratzt auch so langsam an der 10 kg-Marke)

    Meine Erfahrung ist übrigens (nur meine, das mag bei jedem anders sein!) das meine Tochter sich getragen tatsächlich mehr bewegt (sich umschaut, nach Interessantem umdreht, mit den Beinchen/Füßen wippt, etc.), als im Kiwa! Da liegt bzw. sitzt sie meist recht passiv drin rum und guckt grummelig... Deshalb hab ich das oben geschrieben, das Bewegungsargument passt auf uns definitiv nicht!

    Kinder... das einzige, was in einem modernen Haushalt noch mit der Hand gewaschen werden muss.

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/...rinsekatze.gif
    meine gestillte, getragene, stoffgewickelte, verwöhnte Familienbetttochter!

  6. #26
    paulanna ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    08.08.2005
    Beiträge
    2.036

    Standard Re: BabyBjörn?

    Zitat Zitat von nille Beitrag anzeigen
    die Erfahrung als Physiotherapeutin zeigt, dass die meisten Kinder mit Rücken-/Haltungsschäden in der Behandlung längere Zeit in einem Tragetuch oder BabyBjörn getragen worden sind.
    Die Kinder haben bei längeren Ausflügen im Tuch keinen Platz sich frei zu bewegen in Ihren wachen Phasen.
    also das will ich jetzt nicht einfach so stehen lassen!
    Felix bewegt sich während ich ihm im tuch trage sicherlich mehr als die kinder die im kiwa sitzen!
    den wenn er lust hat sich zu bewegen dann tut er dass auf unterschiedlichste art und weise!!!

    und wie oben schon geschrieben kann man in meinen augen ein gut gebundenes tuch beim besten willen nicht mir einem bb vergleichen!!

    du hast selbst noch keine kinder oder? denn wenn ja würdest du wissen, dass sich ein kind eh nur solange tragen lässt wie es möchte. wenn ein größeres kind aus dem tuch will wird es das genauso kundtun wie ein baby, vielleicht nicht mit schreihen, aber es wird seine mittel und wege haben.
    mein sohn beispielsweise lehnt sich dann nach unten und drückt sich durch!!

    liebe grüße anna

  7. #27
    Gast

    Standard Re: BabyBjörn?

    [QUOTE=nille;7279724]
    Es kommt nicht auf die Trage-Art an, sondern auf die Zeit des getragen werdens.
    QUOTE]

    FALSCH *BRÜLL*

  8. #28
    nille ist offline enthusiast
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    104

    Standard Re: BabyBjörn?

    FALSCH *BRÜLL* ???

    was ist denn richtig? klär uns auf!

  9. #29
    Inga78 ist offline addict
    Registriert seit
    17.12.2003
    Beiträge
    532

    Standard Re: BabyBjörn?

    Das stimmt schon, ich hab zwar auch so eine Trage, aber keins meiner 3 Kinder saß wirklich gern darin. Also weg damit!
    Das Ding ist ja auch nicht wirklich bequem, weder für das Kind noch für die Mutter. Auf dem Arm sitzt das Kind irgendwie besser, auch wenn der Arm irgendwann schwer wird, dann wechselt man eben die Seite, da kann das Kind auch mal von der anderen Seite alles beobachten. Und wenn die Mama nicht mehr kann dann kann ja immernoch jemand anders tragen.

  10. #30
    Avatar von Beavi
    Beavi ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    3.515

    Standard Re: BabyBjörn?

    Zitat Zitat von nille Beitrag anzeigen
    Ich habe im Tragetuch getragen, jedoch nur für kurze Strecken von max. 1-2 Stunden!
    Es kommt nicht auf die Trage-Art an, sondern auf die Zeit des getragen werdens.
    Keine Frage, für einen Säugling ist ein BabyBjörn auf keinen Fall zu empfehlen, es ist einfach eine Frage der kindlichen Entwicklung ab wann man das Kind auch in einem BabyBjörn tragen kann.
    Von "einbetoniert" habe ich nie gesprochen, die Bewegungsfreiheit ist jedoch in liegender Position im Kinderwagen wesentlich besser gegeben, da das Kind seine Position selbst/mit bestimmen kann.
    Bewegen können sie sich im Tuch auch, für längere Zeit ist es jedoch "zu eng" und nicht angemessen.
    Schwachsinn. Ganz einfach.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •