Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Tragetuch Unterschiede

  1. #1
    Stephanie79 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Tragetuch Unterschiede

    Habe gerade mal die Online-Shops durchstöbert nach einem Tragetuch.
    Aber wo ist denn der Unterschied ( ausser der Preis natürlich ) der einzelnen Marken.

    Was gibts zu beachten bei der Markenwahl. Was könnt ihr aus eigener Erfahung empfehlen bzw. abraten. ??

    Hat jemand gute Erfahrung mir gebrauchten Tüchern z.B. Ebay.

    Danke schon mal
    Stephanie

  2. #2
    Alpenjodler Gast

    Standard Re: Tragetuch Unterschiede

    Hallo liebe Stephanie,

    ich bin ein begeisterter Didymos-Fan :liebe:!

    Natürlich sind die auch am teuersten, aber sie sind so weich, wunderbar zu binden und haben einfach die schönsten Farben und die größte Auswahl. Der hohe Anschaffungspreis lohnt sich in jedem Fall. Und was für mich auch sehr wichtig ist: Didymos verwendet nur kontrolliert biologisch angebaute Baumwolle und ungiftige Farben. Und sie produzieren in Europa und nicht in Billiglohnländern.

    Ich habe zwei meiner Tücher bei Ebay gebraucht ersteigert. Mit etwas Geduld kann man ein Tuch zum Schnäppchenpreis bekommen. Ein Didymos kann man übrigens getrost gebraucht kaufen, die Qualität ist einfach so gut, dass es auch nach vielen Wäschen noch schön ist. Der Wiederverkaufswert bei Markentüchern wie Didymos ist auch recht hoch, so dass man es nach der Tragzeit auch wieder weiterverkaufen kann.

    Übrigens bietet Didymos auf der Website auch immer Sondermodelle oder Tücher mit kleinen Webfehlern zu einem günstigeren Preis.

    Viel Spass beim Tragen, es ist einfach das schönste für Baby und Mama!!!

  3. #3
    NadineOE ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Tragetuch Unterschiede

    Hallo Stephanie,
    ich denke, du wirst dir hier zwar Info´s holen können. Jedoch musst du für dich selber entscheiden, was für dich das beste Tuch ist.
    Ich erlebe das tagtäglich bei meinen Trageberatungen, dass jede Mama ein anderes Tuch favoritisiert.

    Die meisten Mama´s greifen bei mir auf ein Hoppediz zurück. Das liegt wohl daran, dass es Öko-Test Sehr gut abgeschnitten hat und am Preis (sind diese doch nur halb so teuer wie die Didy´s). Ich persönlich binde derzeit gerne mit meinem Hoppediz Maimi (am Wochenende war ich ja zu Aufbaukurs der Dresdner Trageschule). Aber auch das Didymos Wellen mag ich sehr gerne oder das Eva (schwärm). Es ist einfach Geschmacksache.

    Es kann dir hier niemand ne Antwort geben, sondern höchstens nen Tipp.

    LG Nadine

  4. #4
    Monelein ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Tragetuch Unterschiede

    Hallo
    Kann dir von meinen persönlichen ERfahrungen folgendes sagen:
    Hoppediz-tolles Preis-Leistungs-Verhältniss ich trage am liebsten damit...lassen sich gut binden und sehen auch gut aus...
    Amazonas sind mir zu "knubbelig"
    Bebina schön weich und leicht gefallen mir auch
    Storchenwiege auch super aber schon wieder teuerer als meine Hoppediz
    didymos habe ich noch nicht getragen aber die werden ja recht gut gelobt ;-)
    ISt letztendlich wohl ne persönliche Einstellung womit man am besten zurecht kommt. Die hochwertigen Tücher kannst du eigentlich problemlos auch gebraucht z.B. bei ebay holen an den wenigsten sind wirklich Mängel oder du legst dír ein Vorführmodell/Retouremodell zu einige Shops haben da immer wieder welchen die etwas günstiger sind...

  5. #5
    Avatar von Sweetheart
    Sweetheart ist offline Querulantenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Tragetuch Unterschiede

    Ich würde dazu tendieren ein neues Tuch zu kaufen, du weisst ja nicht, wie es vorher behandelt wurde!

    Didymos - gut und teuer hoher Wiederverkaufswert
    Amazonas (aber nur die neuen) - schön dünn und weich, günstig
    Lana - dick, für schwerere Kinder sehr gut
    Storchenwiege - vergleichbar mit DD, allerdings günstiger

    Die anderen kenne ich nicht!
    01/03
    10/05
    11/07
    02/10
    02/13

  6. #6
    geborgen Gast

    Standard Re: Tragetuch Unterschiede

    Ich finde mit Abstand die Didymos Tücher auch ganz toll, leider im Preis halt auch die teuersten. Hoppediz sind von der Qualität her ganz gut, aber mich haltet dort der Herstellungsort Indien ab. Zudem hat Hoppediz nur auf das ungefärbte Casablanca den Öko Test sehr gut erhalten. Amazonas finde ich die neuen Tücher sehr gelungen. Lana sind sehr gut, aber ein bisschen dicker als die anderen Tücher. Neu habe ich für mich persönlich das Dolcino Tragetuch gefunden. Es liegt mir sehr gut in der Hand und das Preis-Leistungsverhältnis wie der Herstellungsort finde stimmen.

    Aber ich denke auch, du musst deine Erfahrungen selber machen. Wir können dir nicht wirklich weiter helfen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •