Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Thema: Mit Gesicht nach vorne tragen: Haptonomisch empfohlen???

  1. #21
    Avatar von Minni Maus
    Minni Maus ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Gesicht nach vorne tragen: Haptonomisch empfohlen???

    mist aber auch *frustriertdenkopfschüttel*

  2. #22
    Manaju ist offline Rabenmutter

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Gesicht nach vorne tragen: Haptonomisch empfohlen???

    Stillberaterin

    http://ticker.7910.org/as1cCvAFiA000...QmVuIGlzdA.gif

    Im Jahr 2007:
    1. ÜZ = 35 Tage (27.07.07 - 30.08.07)
    2. ÜZ = 31.08.07 - schwanger

    Im Jahr 2010:
    1. ÜZ: ab 03.08.10:
    24./25.08.10 pos Ovus
    08.09.2010 pos SS-Test -
    früher Abgang ohne Blutung
    06.10.10 pos Ovu
    07.12.10 pos Ovu

    Trockenschwimmer
    07.12.10 - 28.12.10
    ERSTE Mens am 06.01.
    04.01.11 -

    Meine Binos:

    steffiwy, Jezibaba, J-L2004 und
    Baerli2608

  3. #23
    Missy_123 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Gesicht nach vorne tragen: Haptonomisch empfohlen???

    Herzlichen Glückwunsch zur SS!
    Gleich im 2.ÜZ (*neidisch bin*)...


    Ja, an sich ist die Haptonomie nix schlechtes. Nur dieses "Nach vorne Tragen"...Steht ja auch im Bericht, dass die davon ausgehen, dass sich "die Basis" stabilieieren soll und die Kinder Arme und Beine frei bewegen sollen.
    Aber enger Körperkontakt, Stillen etc. den Rest finde ich ziemlich ansprechend.
    Mit w *03/2007 und m *12/2009
    Und stolze Patentante seit *01/2011 mit m

  4. #24
    trichini69 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Gesicht nach vorne tragen: Haptonomisch empfohlen???

    hallo, ihr tränenlacher...was ist denn daran lustig?
    wozu dann ein tragetuch? wem soll das was nützen?

    warum nicht gleich ein bb? wenn du mit deinem baby joggst, dann ist die frage ja eh egal, ob mit dem gesicht nach vorne oder nicht. die wirbelsäule deines kindes wird beim joggen extremst belastet.

    im tragetuch befinden sich eure babies in einer fixierten stellung, da findet keine entwicklung statt...

    gruß

    trichini

  5. #25
    Abbi ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Gesicht nach vorne tragen: Haptonomisch empfohlen???

    Zitat Zitat von trichini69 Beitrag anzeigen
    hallo, ihr tränenlacher...was ist denn daran lustig?
    wozu dann ein tragetuch? wem soll das was nützen?

    warum nicht gleich ein bb? wenn du mit deinem baby joggst, dann ist die frage ja eh egal, ob mit dem gesicht nach vorne oder nicht. die wirbelsäule deines kindes wird beim joggen extremst belastet.

    im tragetuch befinden sich eure babies in einer fixierten stellung, da findet keine entwicklung statt...

    gruß

    trichini
    Ich verstehe leider nicht ganz, wofür und wogegen du eiegentlich bist.

    Nur zum Thema "keine Entwicklung": selbstverständlich findet auch in angeblich "fixierter" Pose Entwicklung statt. Alle Sinne bleiben schließlich aktiv. Und das Kind ist ja nicht grade wie in ein Korsett geschnürt, sondern kann seine Gliedmaßen, seinen Kopf bewegen, den Körper drehen.

  6. #26
    trichini69 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Gesicht nach vorne tragen: Haptonomisch empfohlen???

    Zitat Zitat von Abbi Beitrag anzeigen
    Ich verstehe leider nicht ganz, wofür und wogegen du eiegentlich bist.

    Nur zum Thema "keine Entwicklung": selbstverständlich findet auch in angeblich "fixierter" Pose Entwicklung statt. Alle Sinne bleiben schließlich aktiv. Und das Kind ist ja nicht grade wie in ein Korsett geschnürt, sondern kann seine Gliedmaßen, seinen Kopf bewegen, den Körper drehen.
    hallo abbi, mein beitrag sollte an einer anderen stelle stehen.

    klar, bleiben die sinne noch aktiv, aber das kind den ganzen tag angebunden am brust rumtragen, ist wohl nicht entwicklungsfördernd.

    ich trage mein baby gerne und oft im tragetuch. da wähle ich unterschiedlichen positionen nur nicht mit Gesicht nach vorne.

    gruß
    trichini

  7. #27
    trichini69 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Gesicht nach vorne tragen: Haptonomisch empfohlen???

    Zitat Zitat von sanit Beitrag anzeigen
    jaaa, aber ich hab vergessen, dass man ja ncht joggen darf beim tragen. da haben wir wohl pech gehabt und müssen das tragen aufgeben
    hallo, ihr tränenlacher...was ist denn daran lustig?
    wozu dann ein tragetuch? wem soll das was nützen?

    warum nicht gleich ein bb? wenn du mit deinem baby joggst, dann ist die frage ja eh egal, ob mit dem gesicht nach vorne oder nicht. die wirbelsäule deines kindes wird beim joggen extremst belastet.

    im tragetuch befinden sich eure babies in einer fixierten stellung, da findet keine entwicklung statt...

    pech? ihr? na, dein baby ja hat pech...

    gruß

    trichini

  8. #28
    Manaju ist offline Rabenmutter

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Gesicht nach vorne tragen: Haptonomisch empfohlen???

    [QUOTE=Missy_123;8964808]Herzlichen Glückwunsch zur SS!
    Gleich im 2.ÜZ (*neidisch bin*)...

    Ich? Ne, das war letztes Jahr *lach*
    Sollte wohl besser mal das Jahr dahinter schreiben.
    Stillberaterin

    http://ticker.7910.org/as1cCvAFiA000...QmVuIGlzdA.gif

    Im Jahr 2007:
    1. ÜZ = 35 Tage (27.07.07 - 30.08.07)
    2. ÜZ = 31.08.07 - schwanger

    Im Jahr 2010:
    1. ÜZ: ab 03.08.10:
    24./25.08.10 pos Ovus
    08.09.2010 pos SS-Test -
    früher Abgang ohne Blutung
    06.10.10 pos Ovu
    07.12.10 pos Ovu

    Trockenschwimmer
    07.12.10 - 28.12.10
    ERSTE Mens am 06.01.
    04.01.11 -

    Meine Binos:

    steffiwy, Jezibaba, J-L2004 und
    Baerli2608

  9. #29
    Avatar von sanit
    sanit ist offline Michmaus-Milchbar

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Gesicht nach vorne tragen: Haptonomisch empfohlen???

    ja, aber DU schreibst uns doch, wir dürfen nicht länger als 30min tragen...da kann man`s ja gleich lassen. ich weiß ja nicht, in welchen situationen du trägst.

    schade, dass du dich hier nur angemeldet hast um "klugzusch****en"
    die ersten post sollten eigentlichen anderen dingen gehören....


    Texte, Bilder...alles meins!!!! Don`t use it!!!

  10. #30
    Avatar von Jaanu
    Jaanu ist offline + 38.500 Beiträge ;)

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Gesicht nach vorne tragen: Haptonomisch empfohlen???

    ok also ich habe mir den link durchgelesen.
    Also ich muss sagen, mir geht das alles einen Schritt zu weit.
    Dabei bin ich unbewusst wahrsceinlich sogar eine Haptonomikerin (oder wie sagt man das :D)
    denn ich habe meinen Sohn nach der Geburt 3 Monate lang kaum aus der Hand gegeben.
    Er wollte einfach immer an mir dran sein.
    Und ich habe ihn auch gelassen.
    Und wir stillen noch :D

    Einiges in dem Artikel finde ich ziemlich überzogen (Vollstillen mit 18 Monaten )
    Ich finde, man kann sowas nicht aufzwingen.
    Man soll sich auf sein Gefühl verlassen und auf das Kind eingehen.

    Und das mit dem nach vorne tragen halte ich für Blödsinn.
    Ich habe das bei meinem Sohn auch ab und an gemacht, aber "nur" so, und dann auch noch das Tragetuch schlecht zu machen, das finde ich total daneben.
    Mein Sohn hat sich nur im Tragetuch wohl gefühlt, das war das einzige, was ihn mal ohne Stillen beruhigt hat.

    Und dieser Babytrekker Tragesack sieht echt gruselig aus.

    "We are what we repeatedly do. Excellence then is not an act, but a habit." - Aristoteles


    06 10


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •