Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Tragetuch für dicke Leute?

  1. #1
    Avatar von Moogie81
    Moogie81 ist offline Wiederholungstäterin

    User Info Menu

    Frage Tragetuch für dicke Leute?

    Ich würde gern mein Baby (wenns da ist) im Tragetuch tragen. Am liebsten in einem Elastischen. Allerdings sind die "nur" 5,40 m lang und die werden mir schon bei einem normalen Tragetuch empfohlen.
    Ist es überhaupt machbar das man als dicke (Kleidergröße 56) ein Tragetuch benutzt? Muss man auf etwas spezielles achten (außer das das Tuch groß genug ist)?
    Welche Erfahrungen gibts hier?

    LG Chrissi

  2. #2
    Aurora77 ist offline Kurpfälzer Mädl

    User Info Menu

    Standard Re: Tragetuch für dicke Leute?

    Hallo,
    ich hätte jetzt spontan geantwortet, dass du das Hoppediz-Tuch Maxi nehmen kannst, das hat 5,20 Meter und ist wirklich sehr (!) lang. Aber ich kenne mich mit Kleidergröße 56 überhaupt gar nicht aus...ich liege ca. bei durchschnittlichen 40/42...
    Ob dir da das Maxi-Tuch reicht, weiß ich nicht. Allerdings kannst du ja auch mal den Hersteller fragen.
    Ein elastisches Tragetuch hatte ich für den Anfang auch - allerdings macht der Stoff bei ca. 6-7 Kilo schweren BAbies irgendwann nicht mehr so richtig mit...von daher würde ich einen STandardstoff empfehlen.
    Meines Wissens verkauft Didymos auch Meterware, so dass man sich sein Tragetuch selbst schneidern kann...vielleicht wäre auch das was für dich?

    Liebe Grüße
    Aurora
    Grüße
    Isa mit 2 Jungs ('05/'08)
    -------------------------------------
    "Kind dabei - Hände frei!"

    -------------------------------------

  3. #3
    AoiAngel Gast

    Standard Re: Tragetuch für dicke Leute?

    Ich fürchte mit dem elastischen Tuch wirst du nur schwer hinkommen.
    Ich hab Gr.48/50 und mir hat das Moby Wrap gerade so gereicht von der Länge her.

    Ich würde einfach mal bei Didymos anrufen, die sind seeeeeeehr freundlich, vielleicht ist es möglich das du ein elastisches Tuch in Überlänge bekommst.

    Ich hab meine Tragkarriere beim Großen mit dem elastischen Tuch angefangen und bin danach als ich sicherer war dann auf ein normales Tuch umgestiegen. Wie schon gesagt werden die Kinder mit 7/8kg zu schwer fürs Tuch, es gibt dann zu sehr nach und man muss ständig nachziehen.

    Mir reicht Gr.6 wenn ich sehr akkurat binde, sonst Gr.7 für die Wickelkreuztrage.

    Bei Didymos kannst du in der Regel jedes Tuch in der gewünschten Länge bestellen, wobei lt. Didymos bis Gr.56 ein Tuch in Gr. 8 reicht.
    Wenn du die einzelnen Tücher anklickst kommt rechts neben der letzten Größe ein Button "längere Tücher" da kann man eingeben wie lange man es will. 50cm zusätzlich kosten je 9,50€.
    Aber wenn du Zweifel hast dann scheu dich echt nicht bei denen anzurufen.

    Und BITTE, nimm auf keinen Fall die Didymos Meterware, da steht explizit dabei das die für Näharbeiten da ist, aber NICHT als Tragetuchstoff geeignet ist!

  4. #4
    Tigerspirit ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Tragetuch für dicke Leute?

    Hi!
    Ich wüsste jetzt nicht, warum ein elastisches Tragetuch groß länger sein muss als ein normales mit dem man die Wickelkreutztrage binden kann.
    Also ich habe selber größe 52/54 und mir hat das Mobywrap gut gereicht, wenn es eingetragen war konnte ich auch noch einen Knoten vorne machen.
    Ansonsten ist das Maxituch von Hoppediz für mich noch eine ganze ecke zu lang (oft fallen die Hoppediztücher auch etwas größer aus damit sie beim waschen eingehen können, aber sooo viel sind sie mir noch nie eingegangen) selbst in der Wickelkreuztrage hab ich noch gut Stoff übrig, ich denke das dürfte dann für dich gerade richtig sein. Kannst dir ja auch mal einfach ein Tuch bestellen, testen ob es von der größe her passt und wenns doch zu kurz sein sollte wieder zurück schicken. Müsste gehen denke ich.
    Edit: Achja worauf man als dicke etwas mehr achten muss ist, dass das Kind auch richtig eingehockt im Tuch sitzt, aber das bekommste dann alles noch richtig mit wenn das kleine Wunder erstmal auf der Welt ist. :)
    lg Tigerspirit
    Geändert von Tigerspirit (08.10.2008 um 13:46 Uhr)
    [url=http://b1.lilypie.com/j3XRp2/.png]http://b1.lilypie.com/j3XRp2/.png[/url

  5. #5
    Abbi ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Tragetuch für dicke Leute?

    Kannst du ein Tuch ausprobieren? Ich finde das ganz schwer zu beurteilen, zumal eine große Kleidergröße ja auch ganz unterschiedlich verteilt sein kann :)

    Ich selbst bin 1,80 groß und wirklich dünn, aber das Tuch in 4m undirgendwas, was bei meiner kleineren Freundin in der Wickelkreuztrage geht, reicht bei mir schon nicht mehr dafür.

  6. #6
    irmi_el Gast

    Standard Re: Tragetuch für dicke Leute?

    Meine Erfahrung (1,56 groß und Kleidergröße zwischen 46, 48 und auch schon mal 50, je nach Schnitt der Klamotte):

    Die Didymos-Tücher in Jaquard-Qualität (ich habe Indio blau) sind auch sehr anschmiegsam und elastisch, so dass sich die Anschaffung eines "Extra-elastischen" Tuches wahrscheinlich nicht lohnt) - bei Didymos hättest Du kein Problem mit der Länge des Tuches.

    Bezüglich der Länge kommt es nach meiner Wahrnehmung eher auf die Größe als auf den Moppelfaktor an. Ich hatte z.B. mit meinen 4,60 Tuch bei der Wickel-X-Trage noch viel zu viel Stoff übrig, 4.20 hätten locker gereicht - trotz großer Konfektionsgröße.

    LG
    Irmi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •