Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von mamatrute
    mamatrute ist offline bemühte Erstmama
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    13

    Frage BECO Baby carrier Butterfly 2

    Hi Mamas (und Papas),

    kennt sich jemand mit dem Beco Baby carrier butterfly 2 aus? Ist der denn nun zu empfehlen?

    Habe mir das Ding gestern bei Tragemaus.de für meine Tochter (5 Monate) bestellt, nachdem ich mich über Anhock- und Spreizwinkel usw. informiert hatte. Dort wurde er gerade auch was das betrifft empfohlen.
    Jetzt habe ich aber schon hier in diesem Forum gelesen, dass er doch nicht ganz so toll sein soll!?

    Ich fand ihn auch deshalb gut, weil er gerade auch für sehr große Menschen geeignet ist. Mein Mann ist nämlich 1,96 m und will unsere Kleine auch tragen.

    Danke im Voraus für Eure Antworten.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: BECO Baby carrier Butterfly 2

    Ein 'Nachteil' (kommt auf die Sichtweise drauf an) ist, dass der Tragling nicht direkt auf deiner Kleidung ist, sondern dass da noch ein Stück Tragehilfe dazwischen ist.
    Das ist aber wiederum dann ein Vorteil, wenn man sich bei 'auf den Rücken schnallen' so doof anstellt wie ich.
    Wenn es auf den Rücken geht (selten, meistens trage ich sie noch vorne), dann bei uns nur im Beco.

    Als einen ganz großen Nachteil empfinde ich es, dass die Sicherheitsschnalle hier auf den Trägern ist! Meine Kleine fühlt sich immer sehr gestört wenn ich meinen Arm um sie rumquetschen muss um den mit beiden Händen aufzubekommen.
    Wenn du immer erst das Baby ablegst und dann das Teil aufmachst, kein Problem.
    Aber die Tragehilfen nutze ich nur unterwegs und da hat man nunmal meist keine passende Unterlage. Also muss das Baby raus, bevor man das Teil auszieht und das ist wie gesagt schon so ein Akt...
    Dafür lassen sich die Träger superleicht einstellen.

    Was mir noch aufgefallen ist: Der Beco (anders als z.B. der Manduca) geht bei längeren Wegen (ca. ab der zweiten Stunde vorne tragen) ganz schön auf den Rücken.

    Die mitgelieferte CD ist übrigens idiotensicher.

    Und er sieht natürlich super aus, der Beco.

    Ansonsten gibts da keine Universallösung. Jeder muss ausprobieren mit welcher Tragehilfe er (je nach Statur) und der Tragling am Besten zurechtkommt.

    Schlecht ist der Beco auf alle Fälle nicht.
    Geändert von Maunzelinchen (20.02.2009 um 08:21 Uhr)

  3. #3
    butzel ist offline Juchhu, ein 2.Kerlchen!
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    22

    Rotes Gesicht Re: BECO Baby carrier Butterfly 2

    Ich habe einen Beco getestet da ich eine Alternative zur Manduca (von welcher ich Rückenschmerzen bekam) gesucht habe!
    Leider ohne Erfolg!
    Im Vergleich zur Manduca bot mir der Beco viel zu wenig Unterstützung des Rückens und war mir irgendwie zu labbrig, ich war richtig enttäuscht.
    Mein Favorit ist dann der Ergo geworden!
    Auf den Rücken bekomm ich die Manduca und den Ergo übrigens problemlos. Es gibt übrigens auch einen neuen Ergo Sport (ich glaube der soll auch speziell für größere Menschen sein wobei ich denken würde dass der normale Ergo da auch funktioniert)

    LG Kristina
    LG Kristina

  4. #4
    Avatar von antji81
    antji81 ist offline Allein unter Männern
    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    1.306

    Standard Re: BECO Baby carrier Butterfly 2

    Ich hab den Beco und bin begeistert
    Allerdings trage ich den Gnom auch erst seit 2 Monaten damit, vorher war das Rückenteil etwas zu weit (die Schnallen sind sehr weit auseinander).
    Aaaaber ich find den schick, schon deshalb lieb ich dieses Teil

    Dass es auf den Rücken geht, kann ich jetzt so nicht bestätigen, allerdings ist das auch immer vom Träger abhängig.

    Die SAH find ich jetzt nicht ganz so toll wie im TT/Manduca (hab ich natürlich auch), aber alles im Rahmen und nicht unkorrekt (?)

    Alles in Allem, probier es aus!!!
    Lg
    Antje mit Zwerg 6/05 und Gnom 3/08

  5. #5
    Avatar von Siobhan
    Siobhan ist offline Poweruser
    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    8.335

    Standard Re: BECO Baby carrier Butterfly 2

    ICh bin begeistert, gerade weil man den Zwerg so gut allein damit auf den Rücken bekommt.

    Die Unterschiede zw- Butterfly und Butterfly II sind auch nur minimal, die längeren Gurte beim IIer konnte ich nicht sehen, ich hab beide übereinander bzw. nebeneinander gelegt.
    Bei einem 5 Monate alten Kind brauchst Du auch den rausnehmbaren Säuglingseinsatz nicht unbedingt, beim Butterfly ist er fest eingenäht.

    Und die Kapuze ist etwas Kapuziger geschnitten, nicht nur so ein Trapez und wird beim IIer mit Druckknöpfen befestigt, beim Ier mit Schnallen.

    Das nur so als Tipp, weil die Ier evtl. jetzt etwas günstiger angeboten werden als die IIer.
    Liebe Grüße
    Siobhan
    mit Lottchen (Juli 2005) und Lieschen (Juli 2008)

    SPENDEN ohne zu zahlen, einfach durch Euren Einkauf bei mytoys, Jako-O, Limango, Otto, Babywalz etc. ... bitte hier klicken:

    http://www.bildungsspender.de/html/s...p?kt=163128001

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •