1. #11
    Avatar von KatjaM
    KatjaM ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.331

    Standard Re: DAS sagt das babybjörn-team

    Bei baby walz in C arbeitet auch eine Mitarbeiterin, die sich mit dem Thema beschäftigt hat. Als im Industriemuseum vor 2 Jahren die Kiwa-Ausstellung war habe sie mit dem babywalz zusammengearbeitet und eine Virtrine mit Tragehilfen zusammengestellt. Drin waren alten und neue Tragetücher und Ergos. keine BB & Co.

    Katja

  2. #12
    Avatar von goldlucy
    goldlucy ist offline körnerfresser
    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    7.743

    Standard Re: DAS sagt das babybjörn-team

    Zitat Zitat von fabala Beitrag anzeigen
    Ja...könnten sie, wenn sie wollten.
    Dass sie mit der richtigen Tragehilfe für Babys (und Kleinkinder) einen oder mehrere Faktoren für spätere Rückenschäden minimieren könnten...auf den Gedanken scheinen die nicht zu kommen.
    Ebenso wenig darauf, dass eine gute Tragehilfe optimal für Mutter UND Kind ist.
    Ich hatte schnell den Unterschied zwischen BB-artiger Tragehilfe und Tragetuch bemerkt.
    Manduca, Ergo und Co. kannte ich vor 10 Jahren nicht.
    ich kannte diese tragehilfen vor 2 jahren noch nicht! in allen läden hier gibt es nur den BB.
    das einzige was ich kannte, neben dem BB, war das TT -vom sehen her.

  3. #13
    Avatar von BitterEnd
    BitterEnd ist offline addict
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    506

    Standard Re: DAS sagt das babybjörn-team

    Bin heute im örtlichen Spielemax vorbeigeschlendert und hab mir mal die Tragehilfen-"Abteilung" angesehen. Und tja, es gab nur BB und diesen komischen 2Go, daneben hingen ziemlich verramscht 2 einsame Tragetücher und das wars. Was will man da als "unwissende" Eltern tun?

  4. #14
    Avatar von goldlucy
    goldlucy ist offline körnerfresser
    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    7.743

    Standard Re: DAS sagt das babybjörn-team

    Zitat Zitat von ImkeS Beitrag anzeigen
    Ich glaube, viele kaufen den BB auch weil sie nix anderes kennen. Es gibt ja auch kaum andere Tragen in den Fachmärkten (bei uns jedenfalls nicht).

    jep. als ich schwanger war, bin ich mit männe im babymarkt gewesen. ich wollte mir eine u.a. eine trage kaufen. es gab BB und chicco. und ich wollte einen BB kaufen. es gab keine beratung und auch keine anderen tragen. ich hätte dieses ding beinahe gekauft. männe meinte, wir sollten noch etwas warten. wie recht er hatte...


    Meiner Meinung nach sollte das richtige (!) Tragen genauso ein Thema in Geburtsvorbereitungskursen, Babypflegekursen, Wöchnerinnenstationen etc. sein wie das Stillen oder die Babypflege.

    ganz genau! bei uns war es glücklicherweise so! erst im geburtsvorbereitungskurs habe ich erfahren, dass der BB mist ist. allerdings wurde als alternative nur das TT vorgestellt und der glückskäfer empfohlen.
    WIE schlimm der BB ist, habe ich erst hier im forum erfahren.
    eigentlich wollte ich nie so eine besserwisserin sein, die andere leute anquatscht und denen aufzeigt was sie falsch machen. aber ich habe meine meinung geändert. hier im forum gab es schon einige, die den BB hatten, weil sie es nicht besser wussten und sich gefreut haben, dass man sie aufgeklärt hat. und ich selbst wäre ja damals auch beinahe drauf reingefallen.
    ich werde mir diesen "anti-nachvorn-tragen"-flyer ausdrucken und ein paar exemplare in die tasche stecken. und wenn ich jemanden sehe, von dem ich denke, dass er gebrauchen kann, dann werde ich hingehen und ihm diesen flyer überreichen. ohne zu belehren - einfach nur um zu informieren. wenn die eltern wissen was sache ist und es dennoch machen wollen, dann bitte. aber vielleicht erfahren es manche erst nach langer zeit und bereuen es dann. die hätten sich dann vielleicht über eine neunmalkluge mit nem flyer gefreut

  5. #15
    Avatar von goldlucy
    goldlucy ist offline körnerfresser
    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    7.743

    Standard Re: DAS sagt das babybjörn-team

    Zitat Zitat von rughetta Beitrag anzeigen
    warum? das ding wird gekauft. leute, die das nicht kaufen, kaufen andere tragen und wuerden dies auch tun, wenn der bb sich an ergo und co annaehern wuerde.
    solange es keine class action klage gegen das ding gibt und jemand 456millionen dollar bekommt, weil kein warnhinweis gegen irgendwas am bb war, brauchen die nix tun.
    leider hast du recht.

  6. #16
    daeny ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    4.913

    Standard Re: DAS sagt das babybjörn-team

    Ich habe gestern im Ernstings eine junge, wirklich glücklich aussehende Familie gesehen. Sie shoppte sich fröhlich durch die Regale und er hatte die Kleine im BB, Blick nach vorn, höchstens 6 Wochen alt. HÖCHSTENS!
    Er hat sie fröhlich bei den Händchen gehalten und ist immer hübsch gehoppst...
    Daneben stand noch ihr leerer KiWa.
    Ich hab die drei erst im C&A gesehen, dann im ernstings... und die ganze Zeit habe ich mir überlegt, wie sagst du was, damit du was erreichst, ohne das die sich auf den Schlipps getreten fühlten....
    Ich hab geschwiegen, aber mir gehen die drei nicht aus dem Kopf.... vermutlich wurden sie auch von dieser Beschreibung da gefangen... oder von nem Berater in irgendeinem Babyfachmarkt...

  7. #17
    happypurzel ist offline Veteran
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    1.271

    Standard Re: DAS sagt das babybjörn-team

    Wir hatten neulich ein Krabbelgruppentreffen, und da hatte ich meine erste "Live"-Begegnung mit einem Manduca und einem BB.

    Herrje.... ich hab die Dinger ja bislang nur auf Fotos gesehen - aber das Kind hing darin echt irgendwo verloren herum. Der Steg oder was das sein soll endete ganz knapp hinter den Pobacken das Kindes.

    Da saß derdiedas Manduca-Tragekind schon wesentlich besser, sehr ähnlich zu meinem Doppel-X-TT-Kind.

    Aber der BB-Mutter konnste auch nix erzählen, die sagte dann "is ja nur kurz" und "ihr gefällt das halt" und blablabla.

    Tja, is wie beim Stillen offenbar: Die Guten haben keine massive Werbepräsenz.

  8. #18
    Gast

    Standard Re: DAS sagt das babybjörn-team

    Zitat Zitat von happypurzel Beitrag anzeigen
    Der Steg oder was das sein soll endete ganz knapp hinter den Pobacken das Kindes.
    hihi, liest sich wie string-tanga....

  9. #19
    Avatar von Beavi
    Beavi ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    3.515

    Standard Re: DAS sagt das babybjörn-team

    Ich hatte mal einen kurzen Mailkontakt mit einem der Ärzte, die mit BB zusammenarbeiten. Der war bzw. ist sogar Professor der Orthopädie (erinnere ich mich jetzt richtig?) und schwärmte polemisch, wie wunderbar es seinem Enkel doch verkehrt herum im BB am Strand gefallen würde - s t u n d e n l a n g könne seine Tochter ihr 3-monate altes Baby so tragen, es würde sogar darin schlafen....

    Tja, gegen so etwas kommt man als mütterliche Laie natürlich nicht an.

  10. #20
    Gast

    Standard Re: DAS sagt das babybjörn-team

    Zitat Zitat von Beavi Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal einen kurzen Mailkontakt mit einem der Ärzte, die mit BB zusammenarbeiten. Der war bzw. ist sogar Professor der Orthopädie (erinnere ich mich jetzt richtig?) und schwärmte polemisch, wie wunderbar es seinem Enkel doch verkehrt herum im BB am Strand gefallen würde - s t u n d e n l a n g könne seine Tochter ihr 3-monate altes Baby so tragen, es würde sogar darin schlafen....

    Tja, gegen so etwas kommt man als mütterliche Laie natürlich nicht an.
    Und gegen Fachidioten eh nicht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •